Ausbaufähiger Saisonstart der Schachfreunde Kirchhellen - Erste und Zweite verlieren gegen Gladbeck

Anzeige
Bottrop: Bezirksvertretung | Beim Saisonstart in der Verbandsliga und der Bezirksoberliga hatten die Schachfreunde Kirchhellen jeweils die Kollegen aus Gladbeck zu Gast.
Wir erwiesen uns als gute Gastgeber und überließen den Gegnern in beiden Kämpfen den Mannschaftssieg.
Kirchhellen 1 kam mit 2-6 unter die Räder, lediglich Werner Schüppel konnte gewinnen, Martin Borgs und Horst Sinnwell holten je ein Remis.

Die Zweite Mannschaft war wesentlich zäher, konnte aber den Ausfall dreier guter Spieler (ohne Kurapkat/Burkart/Gajda) weniger gut kompensieren als die Gladbecker (ohne Huttny/Ruksenas).
Dem Gewinn von Jaroslaw Miller standen leider die Niederlagen von Michael Bessert und Bernd Lange-Hegermann gegenüber.
Ralf Schüppel, Johann Weber, Joachim Skrzypczyk, Norbert Möhlen und Hartmut Waegemann spielten remis.

Wir hoffen, daß unsere Dritte im Lokalderby gegen Bottrop 3 (Bezirksliga) am nächsten Sonntag Zählbares erzielt.

Horst Sinnwell Pokalsieger

Der letzten Vereinswettbewerb der Saison 2015/2016 konnte Horst Sinnwell für sich entscheiden. In der Wiederauflage des letztjährigen Finales konnte er sich gegen Werner Schüppel im Rahmen der regulären Partie durchsetzen und konnte den Vereinspokal der Schachfreunde Kirchhellen verteidigen.

Veranstaltungshinweis:
Am kommenden Donnerstag, 15.9.16 (18:45 Uhr Meldeschluß), findet bei uns die Auftaktrunde zum Bezirkspokal statt. Wir hoffen auf rege Teilnahme.
Hier Link zu allen weiteren Informationen: Schachfreunde Kirchhellen
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.