gladbeck

Beiträge zum Thema gladbeck

Politik
Andreas Swoboda, Walter Wandtke, Simone Steffens und Peter Tertocha (von links nach rechts) sind sich einig, fordern für die Grünen aus Gladbeck, Bottrop, Gelsenkirchen und Essen den Verzicht des Ausbaus der B 224 zur Autobahn A 52 und gleichzeitig eine nachhaltige Verkehrswende.

Geplanter Ausbau der B 224 zur A 52 würde nur für noch mehr Verkehr sorgen
Ruhrgebiets-Grüne fordern eine "Verkehrswende"

Die Räume der Gladbecker Grünen in Stadtmitte waren jetzt Ort eines ganz besonderen Treffens. Als Gastgeberin konnte die Gladbecker Grünen-Chefin Simone Steffens an der Rentforter Straße mit Andrea Swoboda und Peter Tertocha die Grünen-Fraktonsvorsitzenden aus Bottrop und Gelsenkirchen sowie den Essener Grünen-Ratsherrn Walter Wandtke begrüßen. Und bei der Zusammenkunft zeigten die Teilnehmer absolute Geschlossenheit, fordern gemeinsam eine innovative und umweltverträgliche...

  • Gladbeck
  • 21.02.20
Natur + Garten
Im Alltag sind aus Plastik produzierte Produkte oder in Plastik verpackte Waren bislang eher normal. Doch es gibt durchaus Alternativen, die zur Vermeidung von Plastikabfall beitragen.

Es gibt durchaus praktikable Alternativen
Für weniger Plastik im Alltag

Plastik - Fluch und Segen zugleich. Aber in jüngster Zeit steht das genannte Material eher für negative Meldungen, wird zunehmend kritisch gesehen. Denn da gibt es ja schließlich die enormen Müllansammlungen in den Ozeanen und deren schädlichen Auswirkungen auf die Tier- und Pflanzenwelt. Insbesondere Mikroplastik und Plastikabfälle belasten die Umwelt und auch die Lebensqualität. Aber wie können auch Gladbecker ihren Plastikkonsum reduzieren und welche Möglichkeiten dazu gibt es im...

  • Gladbeck
  • 21.02.20
  •  1
  •  1
Kultur
Live-Musik mit der Partyband "hi-five" gibt es am Samstag, 29. Februar, ab 20 Uhr in Zweckel.

Partyabend am 29. Februar in Zweckel
"hi-five" sorgt für Live-Sound

Live-Musik gibt es am Samstag, 29. Februar, wieder in der Turnhalle der "Pestalozzischule" an der Brahmsstraße in Zweckel. Ab 20 Uhr ist dort Party angesagt, wenn die Band "hi five" um den Gladbecker Leadsänger Mark Keppler ihr seit Jahren beliebtes "Heimspiel" gibt . “hi-five” bieten die bekanntesten Hits aus fünf Jahrzehnten Musikgeschichte, wobei Rock, Pop, Disco und Schlager stehen seit mehr als fünfzehn Jahren auf dem Programm der fünf Musiker. Für den Partyabend sind noch...

  • Gladbeck
  • 21.02.20
Politik
Für die "Putzaktion" des AfD-Stadtverbandes Gladbeck wird der "ZBG" keine - wie von der AfD angekündigt - Einweghandschuhe und Mülltüten zur Verfügung stellen.

"Zentraler Betriebshof Gladbeck" zeigt sich überrascht
Wer hat denn nun was falsch verstanden?

Ein Kommentar Am Samstag, 29. Februar, will die Gladbecker AfD erstmals dem herumliegenden Wohlstandsmüll vor Ort zu Leibe rücken und die Aktion dann alle vier Wochen wiederholen. Hierfür werden noch fleißige Bürger als Helfer gesucht. Dies alles teilte die Partei in einer eineinhalbseitigen Meldung unserer Redaktion mit. Zu lesen war in der Meldung auch, dass die Aktion vom "ZBG" durch die Stellung von Müllsäcken und Arbeitshandschuhen unterstützt werde. Doch an der Wilhelmstraße...

  • Gladbeck
  • 21.02.20
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Mit eine "Mahnwache" will das "Gladbecker Bündnis für Courage" nach den Morden in Hanau ein Zeichen der Trauer und Solidarität setzen. Die "Mahnwache" wird am Samstag, 22. Februar, ab 18 Uhr vor dem Neuen Rathaus am Willy-Brandt-Platz in Stadtmitte abgehalten.

"Gladbecker Bündnis für Courage" hofft auf viele Teilnehmer
"Mahnwache" als Zeichen von Trauer und Solidarität

Die Geschehnisse im hessischen Hanau haben auch in Gladbeck Entsetzen und Trauer ausgelöst. So hat Bürgermeister Ulrich Roland auch bereits ein Kondolenzschreiben an seinen Hanauer Amtskollegen geschickt. Nach bislang vorliegenden Erkenntnissen, hat der Täter zehn Menschen, darunter auch seine Mutter, erschossen, ehe er sich selbst das Leben nahm. Fünf der Getöteten waren türkischer Nationalität und vier weitere Opfer hatten einen Migrationshintergrund. Darüber hinaus erlitten sechs Menschen...

  • Gladbeck
  • 21.02.20
Ratgeber
Aufgrund eines "Tagesbruchs" musste die Talstraße in Schultendorf jetzt komplett gesperrt werden.

Talstraße wurde nach Tagebruch gesperrt
Das Loch von Schultendorf

Aufregung in Schultendorf: Am vergangenen Mittwoch, 19. Februar, wurde in Höhe des Hauses Talstraße 5a im Bereich zwischen Eggebrecht- und Tauschlagstraße ein so genannter "Tagebruch" entdeckt. Aufgrund des Schadens an der Fahrbahn ist die Talstraße im genannten Bereich derzeit komplett gesperrt. Eine Tiefbaufirma hat im Auftrag der Stadt Gladbeck bereits mit den Reparaturarbeiten begonnen. Aus dem Rathaus wird gemeldet, dass die Arbeiten Ende Februar abgeschlossen sein sollen. Eine...

  • Gladbeck
  • 20.02.20
Ratgeber
Wegen des Karnevalsumzuges der "Schubkarren KG" werden am Sonntag, 23. Februar, von 12.30 bis zirka 16 Uhr Busse mehrere Linien Haltestellen im Süden Gladbecks nicht anfahren.

Sonntäglicher Karnevals-Umzug in Rosenhügel
Busse fahren nicht alle Haltestellen an

Der Karnevalsumzug der "Schubkarren KG" am Sonntag, 23. Februar, hat Auswirkungen auf den Linienbus-Verkehr in Rosenhügel. Von 12.30 bis zirka 16 Uhr sind Busse der Linien SB 36, 252, 258 und 259 betroffen. Für die Linien 252 und 258 entfallen die Haltestellen "Vehrenbergstraße", "Büskenweg" und "Blindschacht". Und die Haltestelle "Stettiner Straße" zur gleichnamigen Haltestelle der Linie 258 auf der Marienstraße verlegt. Zudem kann es im Bereich der Haltstelle "Hunsrückstraße" kurzzeitig zu...

  • Gladbeck
  • 20.02.20
LK-Gemeinschaft
Verstarb im Alter von 83 Jahren: Alfred Luggenhölscher.

Engagierter Architekt und Stadtplaner verstarb im Alter von 83 Jahren
Alfred Luggenhölscher liebte sein Gladbeck

Gladbeck hat einen überaus engagierten Bürger verloren: Im Alter von 83 Jahren starb der Architekt Alfred Luggenhölscher. Luggenhölscher studierte in Essen an der Ingenieurschule Architektur und unterstützte nach dem Abschluß seinen Großvater, den Bauunternehmer Alois Luggenhölscher. Als selbständiger Architekt gründete er zuerst ein eigenes Büro an der Schürenkampstraße, bezog dann größere Räume an der Goethestraße und zuletzt an der Postallee. Alfred Luggenhölscher sprach bei nahezu...

  • Gladbeck
  • 20.02.20
  •  2
Kultur
Als Stadtprinzessin "Tine I." vor dem Rathausportal schweres Gerät auffahren ließ, zog es Gladbecks Bürgermeister Ulrich Roland doch vor, mit seinen Gefolgsleuten den Rückzug anzutreten.
49 Bilder

Letzter Rathaussturm für Ulrich Roland nahm ein vorhersehbares Ende:
Bodo mit dem Bagger schlug Gladbecks Bürgermeister in die Flucht

Bei milden Temperaturen begrüßte Bürgermeister Ulrich Roland das närrische Volk zum Start in die närrischen Tage. Schon einige Zeit vor der eigentlichen Rathausstürmung war die Stimmung bestens und die ersten Polonaisen zogen ihre Runden über den Rathausvorplatz. Wie jedes Jahr setzten die Frauen unter der Leitung von Prinzessin Tine I. zum Sturm auf das Rathaus an. Als ersten Versuch, die "Weiberschar" milde zu stimmen, ließ Roland Rosen vom Balkon regnen. Doch so einfach sollte es für ihn...

  • Gladbeck
  • 20.02.20
  •  1
Natur + Garten
Über eine Länge von mehr als 100 Metern liegen die Bauzaun-Elemente, die das Betreten des Baulandes "Schlägel & Eisen" in Zweckel eigentlich verhindern sollen, am Boden.
3 Bilder

Umgestürzte Bauzäune und wilde Müllkippen in Zweckel
"Schlägel & Eisen"-Anwohner schlagen Alarm

Und da soll noch einer sagen, auf dem Gelände der ehemaligen Bergarbeiter-Siedlung "Schlägel & Eisen" am Nordrand von Zweckel gebe es keine Bewegung: Empörte Anwohner wissen über umgestürzte Bauzäune und viele wilde Müllkippen zu berichten. Ob es die Stürme der vergangenen Tage oder vielleicht doch Vandalen waren, lässt sich so genau nicht mehr klären. Auf jeden Fall aber liegen jede Menge Bauzäune, die das Betreten des Baulandes eigentlich verhindern sollen, seit mehrere Tagen...

  • Gladbeck
  • 18.02.20
  •  1
WirtschaftAnzeige
Seit vielen Jahren kann sich Firmenchef Andreas Jonuscheit (3. von rechts) auf sein Mitarbeiterteam verlassen. Unser Foto zeigt Jonuscheit gemeinsam mit seiner Mannschaft, zu der aktuell  (vordere Reihe von links) Oliver Schwane, Angelique Brandt und Magdalena Sontopski sowie (hintere Reihe von links) Manfred Gohrband, Nils Dusza und Ibrahim Abo-Aldar gehören.

Gladbecker Traditonsunternehmen punktet mit Fachwissen und Service
Für moderne Bürotechnik gibt es die Experten von Jonuscheit

Da wo vor Jahren noch simple Registrierkassen standen, ist heute hochmoderne computergestüzte Kassentechnik im Einsatz. Und da, wo einst Schreibmaschinentasten laut klappernd von emsiger Tätigkeit zeugten, huschen heute Finger schnell über flache Computer-Tastaturen, der geschriebene Text in Echtzeit auf dem Bildschirm am Arbeitsplatz erscheint. Wie wohl noch niemals zuvor hat moderne Technik den Alltag der Menschen so rasant verändert wie heute. Aber wie das so mit High-Tech ist: Wenn dann...

  • Gladbeck
  • 18.02.20
Wirtschaft
Offensichtlich schon konkrete Züge besitzen die Pläne zum Zusammenschluss der "Volksbank Ruhr Mitte" und der "Volksbank Rhein-Ruhr".

Auch Gladbecker Mitglieder und Kunden wären betroffen
Ruhrgebiets-Volksbanken planen Mega-Fusion

Entscheidung soll noch vor den Osterferien fallen Gladbeck/Ruhrgebiet. Das könnte eine der größten Fusionen auf dem heimischen Banken-Sektor werden: Mit der Volksbank Ruhr Mitte eG und der Volksbank Rhein-Ruhr eG prüfen zwei der größten Volksbanken des Ruhrgebiets einen möglichen Zusammenschluss. Nach Angaben der beteiligten Geldinstitute befinden sich derzeit Aufsichtsratsvorsitzende und Vorstandsmitglieder der beiden Banken "...in vertrauensvollen und ergebnisoffenen Gesprächen über die...

  • Gladbeck
  • 18.02.20
Politik
Die ehemalige Hermannschule samt Grundstück an der Schulstraße in Zweckel befindet sich im Besitz der Stadt Gladbeck. Die CDU-Fraktion fordert nun Fakten betreffs der Vermarktung der Immobilie samt Areal an.

Was geschieht mit der Ex-Hermannschule im Norden Gladbecks?
CDU fordert Fakten an

Die CDU will nicht länger warten und fordert Fakten an: Bei seiner nächsten Sitzung Anfang April wird sich der Gladbecker Wirtschaftsförderungs- und Grundstücksausschuss auf Antrag der Christdemokraten mit dem Thema "Sachstand Vermarktung des städtischen Grundstückes Schulstraße 11 (ehemalige Hermannschule)" beschäftigen müssen. Die Anfrage begründet die CDU-Fraktion mit dem bisherigen Werdegang in Sachen "Bieterverfahren" für das genannte Grundstück. So habe es in der Vorlage für die...

  • Gladbeck
  • 18.02.20
  •  1
Ratgeber
Die technischen Möglichkeiten sozialer Netzwerke missbrauchte am Wochenende ein unbekannter "Witzbold", der die Meldung verbreitete, auch am 17. Februar, würden alle städtischen Schulen in Gladbeck aufgrund eines Sturmes geschlossen bleiben.

Meldung über neuerliches "Sturmfrei" an Gladbecker Schulen sorgte für viel Verunsicherung
Ein verdammt blöder Streich

Ein Kommentar Stürmische Tage liegen auch hinter den Gladbeckern. Dafür sorgten die Sturmtiefs, die über die Stadt hinweggezogen sind, zum Glück aber keine größeren Schäden verursacht haben. Orkantief "Sabine" war aber zumindest derart heftig, dass seitens der Stadt Gladbeck aus Sicherheitsgründen für Montag, 10. Februar, der Unterricht an allen städtischen Schulen abgesagt wurde. Den meisten Schülern dürften die Entscheidung mit Wohlwollen zur Kenntnis genommen haben. Am vergangenen...

  • Gladbeck
  • 18.02.20
Blaulicht
Fahndungserfolg für die Gladbecker Polizei: Eine Öffentlichkeitsfahndung mit Foto führte innerhalb weniger Tage dazu, dass sich der Tatverdächtige bei der Polizei gemeldet hat.

Gladbecker Polizei vermeldet Fahndungserfolg
Gesuchter Zigarettendieb stellte sich

Für beendet erklärt hat die Polizei die Suche nach einem Tatverdächtigen, dem ein räuberischer Diebstahl zur Last gelegt wird. Dem Mann wird vorgeworfen, am 15. November 2019 in der damaligen "Norma"-Filiale an der Horster Straße in Brauck mehrere Schachteln Zigaretten gestohlen und bei seiner Flucht eine "Norma"-Mitarbeiterin zu Boden gestoßen zu haben. Im Rahmen der Öffentlichkeitsfahndung (wir berichteten über den Fall) stellte die Polizei am 12. Februar 2020 den Medien auch ein Foto zur...

  • Gladbeck
  • 17.02.20
Blaulicht
Mit Hochdruck fahndet die Polizei derzeit nach einem Mann, der am heútigen Montag, 17. Februar, um 9 Uhr einen Raubüberfall auf eine Spielhalle an der Schwechater Straße in Rentfort-Nord verübte und dabei eine Mitarbeiterin mit einer Schusswaffe bedrohte.

Spielhalle in Rentfort-Nord überfallen
Täter bedrohte Mitarbeiterin mit einer Schusswaffe

Zu einem Raubüberfall gerufen wurde die Polizei am Montag, 17. Februar, nach Rentfort-Nord. Gegen 9 Uhr hatte dort ein unbekannter, maskierter Täter, eine Spielhalle an der Schwechater Straße betreten. Der Mann forderte von einer Mitarbeiterin die Herausgabe von Bargeld und bedrohte dabei die Frau mit einer silber-schwarzen Schusswaffe. Mit dem Bargeld aus der Kasse als Beute flüchtete der Unbekannte durch eine Hintertür in unbekannte Richtung. Der Mann war etwa 1,90 Meter groß, von...

  • Gladbeck
  • 17.02.20
Kultur
Auch die Garde des "KCWR" durfte bei der Kinderkarnevals-Party der Ritter in der Stadthalle natürlich nicht fehlen.
4 Bilder

Dreistündiges Programm sorgte für eine ausgelassene Party
Gladbecker Nachwuchs-Jecken hatten die Stadthalle fest im Griff

Die "Generalprobe" ist gelungen: Wenn bei der "Gala-Sitzung" der "Wittringer Ritter" am Samstagabend in der Stadthalle auch so eine tolle Stimmung herrscht wie beim "Kinderkarneval" am vergangenen Sonntag, können die "Ritter" mit dem Verlauf der Session 2019/2020 ohne Einschränkung zufrieden sein. Der "Kinderkarneval" jedenfalls ist in den letzten Jahren für die "Nachwuchs-Jecken" zu einem festen Begriff geworden. Mit mehr als 350 Besuchern war das bunte Treiben auch in diesem Jahr wieder...

  • Gladbeck
  • 17.02.20
Sport
Die Riesener-Sporthalle an der Schützenstraße war Ort des Oberstufen-Hallenfußballturniers der Gladbecker Schulen. Am Ende gewann wieder eine Auswahl des Riesener-Gymnasiums das traditionelle Turnier.

Hallenfußball-Turnier der Gladbecker Oberstufen-Mannschaften
Riesener-Team triumphiert erneut

Als Vorjahressieger richtete das Riesener-Gymnasium auch in diesem Jahr wieder das schon traditionelle Oberstufen-Hallenfußballturnier der Gladbecker Schulen aus. Da alle Schulen für das Turnier wieder jeweils zwei Mannschaften gemeldet hatten, konnte die Vorrunde wie gewohnt in zwei Gruppen mit je fünf Teams ausgetragen werden. In der Gruppe A qualifizierten sich die Teams Riesener 1 und IDG 1 für die Zwischenrunde, wogegen die Mannschaften Rats 1, Heisenberg 1 und Berufskolleg 1...

  • Gladbeck
  • 17.02.20
Sport
Gladbecks Bürgermeister Ulrich Roland (2. von links) ließ es sich nicht nehmen, dem neuen "WBU"-Europameister Slahadin Simmou (3. von links) unmittelbar nach der obligatorischen Siegerehrung persönlich zu gratulieren.
2 Bilder

Fight um den Europa-Titel war aber schon nach drei Runden zu Ende
Gladbecker Box-Profi Salahadin Simmou trägt nun den Europameister-Gürtel

Salahadin Simmou hat sein Ziel erreicht: In der Sporthalle an der Enfieldstraße in Rentfort-Nord sicherte sich der Gladbecker Profi-Boxer den Titel des Europameisters nach "WBU". Etwa 500 Zuschauer, darunter auch Bürgermeister Ulrich Roland, mögen es gewesen sein, die den Boxkampf zwischen dem Gladbecker Hausforderer und seinem georgischen Kontrahenten Zaza Amirdze verfolgten. Und zum Auftakt gab es eine echt beeindruckende "Show": Während Amiridze kaum beachtet in der blauen Ecke des Rings...

  • Gladbeck
  • 17.02.20
  •  1
Kultur
Freuen sich, auch für das 1. Semester ein umfangreiches Jugendkunstschule-Programm präsentieren zu können: Sibylle Assmann (rechts) und Michaela Schaub.

Wieder viele neuen sowie bewährte Angebote für kreative Kinder und Jugendliche
Jugendkunstschule Gladbeck mit neuem Fachbereich

Gladbecker Kinder und Jugendliche, die sich gerne kreativ betätigen, sind nach wie vor Ziel des Programms der "Jugendkunstschule Gladbeck". Und in Butendorf, Schachtstraße 51 (vormals Karo), warten auch in den kommenden Monaten wieder zahlreiche Angebote auf Teilnehmer. Das Programm "Frühjahrssemester" wurde druckfrisch bereits an 1.500 Haushalte verschickt, liegt aktuell aber zur kostenlosen Mitnahme unter anderem auch in der Stadtbücherei und im Haus der VHS aus. Dabei legen die...

  • Gladbeck
  • 17.02.20
Ratgeber
Die neuen gesetzlichen Vorgaben machen es möglich: Beim Einbau neuer Heizungen übernimmt der Staat nun bis zu 45 Prozent aller Kosten.

Der Staat gibt viel Geld zur neuen Heizung dazu
Auch Gladbecker können Fördergelder nutzen

Wer seine alte Heizung ersetzt, kann seit Anfang des Jahres höhere Zuschüsse erhalten. Darauf weisen jetzt das Gladbecker InnovationCity-Team und die Verbraucherzentrale NRW gemeinsam hin. Und wer alle gesetzlichen Möglichkeiten in Anspruch nimmt, kann wirklich viel Geld sparen, denn fast die Hälfte der Kosten fürs neue Heizsystem übernimmt der Staat. Zumindest im günstigsten Fall, denn der Höchstsatz liegt bei stolzen 45 Prozent. Die erhält allerdings nur, wer bislang mit Öl heizt und...

  • Gladbeck
  • 15.02.20
Ratgeber
Auch in der 8. Kalenderwoche wird es in Gladbeck wieder Radarkontrollen/Geschwindigketismessungen geben.

Raserei kann teuer werden und sogar den Führerschein kosten
UPDATE+++ Die aktuellen "Blitzer" in Gladbeck vom 17. bis 23. Februar

Auch in der 8. Kalenderwoche müssen Autofahrer in Gladbeck wieder mit Geschwindigkeitsmessungen und -kontrollen rechnen. Bekanntlich verzichtet die Polizei inzwischen auf die Bekanntgabe von Messorten und -terminen. Was natürlich keineswegs bedeutet, dass die Polizei in Gladbeck keine Geschwindigkeitsmessungen mehr durchführt. Vielmehr setzt man, so eine Verlautbarung, auf den "Überraschungseffekt". Das Messfahrzeug der Stadt Gladbeck wird dagegen zumindest an drei Tagen im Einsatz sein....

  • Gladbeck
  • 15.02.20
Blaulicht
An dem Unfall auf der A 2 in Richtung Hannover waren am Freitagabend zwei Pkw beteiligt. Beide Wagen landeten weit entfernt von der Fahrbahn in einer Wiese, eines der Fahrzeuge kaum auf dem Dach liegend zum Stillstand.

Schwerer Unfall auf der Autobahn A 2 und ein Rasenmäher sorgten für zeitgleiche Einsätze
Arbeitsreicher Freitagabend für die Gladbecker Feuerwehr

Einen wahrlich arbeitsreichen Abend gab es für die Gladbecker Feuerwehr am Freitag, 14. Februar. Zunächst wurden die Einsatzkräfte um 21.32 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf die Autobahn A 2 in Fahrtrichtung Hannover gerufen. Zwischen der Anschlussstelle Gladbeck-Ellinghorst und der Anschlussstelle Essen/Gladbeck hatten sich vermutlich zwei Pkw auf der Fahrbahn berührt und überschlagen. Dabei wurden die Fahrzeuge aus dem Fahrbahnbereich auf eine angrenzende Wiese geschleudert. Ein Pkw befand...

  • Gladbeck
  • 15.02.20
  •  1
Politik
Ein Fernsehteam des WDR war jetzt zu Gast beim jüngsten Stammtischabend der "Jungen Union Gladbeck" im "Cafe Stilbruch" an der Rentforter Straße.

Gladbecker CDU-Nachwuchs befürwortet Merz als Kanzlerkandidaten
Junge Union-Stammtisch wurde zum WDR-Drehort

Geplant war eigentlich nur ein "ganz normaler" Stammtischabend, doch dann wurden die Räume im "Cafe Stilbruch" an der Rentforter Straße in Stadtmitte zum Drehort: Ein Fernsehteam des WDR war dort zu Gast bei der "Jungen Union Gladbeck". Denn die CDU-Nachwuchspolitiker hatten angekündigt, über die Nachfolge der Parteivorsitzenden Kramp-Karrenbauer und damit auch über die Personalie "CDU-Kanzlerkandidatur" diskutieren zu wollen. Und die JU-Gladbeck ist davon überzeugt, dass Friedrich Merz der...

  • Gladbeck
  • 14.02.20
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.