gladbeck

Beiträge zum Thema gladbeck

Politik
Grüne in Bottrop, Gladbeck und Dorsten gehen mit Kim Wiesweg in die Bundestagswahl.

Sozialarbeiterin aus Dorsten
Grüne in Bottrop, Gladbeck und Dorsten gehen mit Kim Wiesweg in die Bundestagswahl

Der grüne Kreisverband Bottrop sowie die grünen Ortsverbände in Gladbeck und Dorsten haben am Donnerstag, 22. April 2021, die Dorstener Ortsverbandssprecherin Kim Wiesweg mit 90 Prozent Zustimmung zur Direktkandidatin im Bundestagswahlkreis 125 gewählt. Aus rechtlichen Gründen muss die Wahl noch durch eine nachgelagerte Briefwahl bestätigt werden. Kim Wiesweg nutzte die Versammlung, um sich auch und insbesondere den Grünen in Bottrop und Gladbeck vorzustellen. In ihrer Rede ging die 24-jährige...

  • Dorsten
  • 23.04.21
Politik
Nach der Wahl der Direktkandidatin in der Dieter-Renz-Halle (v.l.n.r.): der Gladbecker LINKE-Stadtverbandssprecher Rüdiger Jurkosek, der Dorstener Ratsherr Wilhelm Zachraj, Direktkandidatin Lisa Ellermann, Landesvorstandsmitglied Christiane Tenbensel und die Bottroper Kreisvorsitzende Nicole Fritsche-Schmidt.

Wahlkreis Bottrop-Recklinghausen III
Lisa Ellermann ist Bundestags-Direktkandidatin der LINKEN

Am vergangenen Freitag (26.03.) hat DIE LINKE. für die Städte Bottrop, Dorsten und Gladbeck Lisa Ellermann (19) aus Dorsten als Direktkandidatin für die Bundestagswahl 2021 gewählt. Die Wahl fand in der Dieter-Renz-Sporthalle in Bottrop unter Einhaltung der Verhaltensregeln im Umgang mit dem Corona-Virus statt. „Mit Lisa Ellermann geht eine junge, engagierte und motivierte Direktkandidatin für DIE LINKE. ins Rennen. Vor allem durch ihr Engagement und ihr unverkennbar sicheres Auftreten konnte...

  • Dorsten
  • 28.03.21
Ratgeber
Bundesfreiwilligendienst in einem Seniorenzentrum der Diakonie als Vorbereitung auf eine Ausbildung in der Pflege.

Bundesfreiwilligendienst
Diakonie bietet Online-Infoveranstaltung

Besonders in der Corona-Pandemie wissen viele Schülerinnen und Schüler nicht, was sie nach der Schule machen sollen. Wichtige Berufspraktika oder Berufsinformationsveranstaltungen fielen Pandemie bedingt aus. Das Diakonische Werk Gladbeck-Bottrop-Dorsten bietet einen Bundesfreiwilligendienst für Jugendliche und junge Erwachsene bis 24 Jahre an. Möglich sind unterschiedliche Einsatzgebiete der Behindertenhilfe, Seniorenhilfe und Kinder- und Jugendhilfe in den Städten Gladbeck, Bottrop, Dorsten...

  • Dorsten
  • 22.03.21
Ratgeber
Immer mehr Betrüger nutzen die Angst vor dem Coronavirus aus: In Dorsten, Marl und Gladbeck wurden am Montagmorgen gleich mehrere Personen von einem jungen Mann angerufen, der sich als „Herr Dr. Weber“ vorstellte und als Arzt des Dorstener St. Elisabeth-Krankenhauses ausgab.

Corona-Betrug
Fake-Anrufer gibt sich als Arzt des Dorstener Krankenhauses aus

Immer mehr Betrüger nutzen die Angst vor dem Coronavirus aus: In Dorsten, Marl und Gladbeck wurden am Montagmorgen gleich mehrere Personen von einem jungen Mann angerufen, der sich als „Herr Dr. Weber“ vorstellte und als Arzt des Dorstener St. Elisabeth-Krankenhauses ausgab. Der Telefon-Betrüger behauptete, dass ein Angehöriger des Kontaktierten stationär im Krankenhaus behandelt würde, schwer an Covid-19 erkrankt sei und die Nacht nicht überleben würde. Dabei ist die gute Kenntnis des Anrufers...

  • Dorsten
  • 23.02.21
  • 1
Ratgeber
Die Vestische hat entschieden, den Linienverkehr auch am heutigen Montag (8.2.) nicht aufzunehmen.

Wintereinbruch im Kreis Recklinghausen
Vestische stellt Busverkehr heute (Montag, 8. Februar) ein

Die Vestische hat entschieden, den Linienverkehr auch am heutigen Montag (8.2.) nicht aufzunehmen. Zahlreiche Straßen im Bedienungsgebiet sind bereits gesperrt, die Unfallgefahr steigt. Am Montagabend soll nach einer erneuten Lagebeurteilung die Entscheidung fallen, ob und wann der Betrieb am Dienstag aufgenommen wird. Quelle: Vestische Straßenbahnen GmbH Foto: Bludau

  • Dorsten
  • 08.02.21
Blaulicht
Zu einem schweren Unfall mit Verletzten kam es auf der A52 bei Marl Richtung Dorsten.
4 Bilder

Vollsperrung Richtung Dorsten
Schwerer Unfall mit Verletzten auf der A52 bei Marl

Bei einem Fahrstreifenwechsel auf der BAB 52 in Höhe Marl-Zentrum wurde am Donnerstag (28.01.2021, gegen 18:12 Uhr) ein 19 Jahre alter männlicher Fahrzeugführer aus Marl schwer verletzt, sowie ein 55jähriger Mann aus Bottrop und eine 22jährige Fahrzeugführerin aus Gladbeck leicht verletzt. Nach ersten Erkenntnissen vor Ort wechselte der 19-Jährige mit seinem Daimler Benz vom rechten auf den linken Fahrstreifen. Der 55-jährige Fahrzeugführer fuhr aus bislang ungeklärten Gründen mit seinem VW...

  • Dorsten
  • 29.01.21
Blaulicht
Die FUNKE Mediengruppe, zu der auch der Stadtspiegel anteilig gehört, ist seit Dienstag, 22. Dezember 2020, Opfer eines externen und massiven Hackerangriffs. Davon betroffen sind zahlreiche Computersysteme im gesamten Bundesgebiet – auch die Redaktionen und Druckhäuser.

Notausgaben
Massiver Hackerangriff auf Redaktionen und Druckhäuser

Wie viele von Ihnen sicherlich erfahren haben, ist die FUNKE Mediengruppe, zu der auch der Stadtspiegel anteilig gehört, seit Dienstag, 22. Dezember 2020, Opfer eines externen und massiven Hackerangriffs. Davon betroffen sind zahlreiche Computersysteme im gesamten Bundesgebiet – auch die Redaktionen und Druckhäuser. Der Ausfall betrifft mehrere zentrale IT-Systeme, über die die verschiedenen Standorte, Redaktionen und Druckereien des Essener Medienhauses miteinander verbunden sind. Daher waren...

  • Dorsten
  • 05.01.21
  • 2
Politik
Superintendent Steffen Riesenberg (li.) war zu Besuch im Rathaus bei Bürgermeister Tobias Stockhoff.

Steffen Riesenberg auch für Dorsten zuständig
Neuer Superintendent des Evangelischen Kirchkreises stellt sich vor

Steffen Riesenberg ist neuer Superintendent des Evangelischen Kirchenkreises Gladbeck-Bottrop-Dorsten. Der 37-jährige Bottroper ist Nachfolger von Dietmar Chudaska und wurde im Februar für acht Jahre gewählt. Bis Mitte August war der Vater eines Sohnes noch in Elternzeit, dann trat er sein Amt an. Vor kurzem machte der evangelische Pfarrer seinen Antrittsbesuch im Dorstener Rathaus bei Bürgermeister Tobias Stockhoff. Bei seinem Amtsantritt hatte der Superintendent angekündigt, die Gemeinden...

  • Dorsten
  • 15.11.20
Politik
Der Landesbetrieb Straßenbau NRW plant einen Neubau einer leistungsfähigeren Verbindungsrampe und eine Verbreiterung aller Rampen um einen Fahrstreifen für die Fahrbeziehung Oberhausen-Emden.

Planungsunterlagen öffentlich
Umbau des Autobahndreiecks Bottrop geplant

Der Landesbetrieb Straßenbau NRW plant einen Neubau einer leistungsfähigeren Verbindungsrampe und eine Verbreiterung aller Rampen um einen Fahrstreifen für die Fahrbeziehung Oberhausen-Emden. Außerdem soll die nördliche Ausfahrt der Anschlussstelle Bottrop um einen zusätzlichen Rechtsabbiegestreifen in Fahrtrichtung Bottrop-Zentrum erweitert werden. Landschaftspflegerische Begleitmaßnahmen auf dem Gebiet der Städte Bottrop und Gladbeck sind ebenfalls geplant. Die Planunterlagen für das...

  • Dorsten
  • 14.08.20
Ratgeber
Aufgrund des täglich hohen Verkehrsaufkommens wird der Ausbau der B224 zur Autobahn A52 zwischen dem Autobahnkreuz Essen-Nord und der Anschlussstelle Gelsenkirchen-Buer-West geplant.
2 Bilder

Straßen.NRW
Digitale Infomesse zum Ausbau der A52

Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ruhr informiert ab Montag (22.6.) auf einer digitalen Infomesse zum Neubau der Autobahn A52. Anlass ist die Offenlegung (Auslegung) des ersten Deckblattes des Planfeststellungsverfahrens zum Abschnitt rund um das Autobahnkreuz Essen/Gladbeck. Von Montag (22.6.) bis Freitag (26.6.) organisiert Straßen.NRW digitale Bürgersprechstunden zum Neubauprojekt „A52 verbindet“. Hier besteht für die interessierte Öffentlichkeit die Möglichkeit, sich zum Projekt und...

  • Dorsten
  • 05.06.20
  • 1
Ratgeber
Die Zahl der positiv auf das Corona-Virus getesteten Personen im Kreis Recklinghausen beläuft sich aktuell auf 1.243. Seit gestern ist somit kein Infizierter hinzugekommen.
3 Bilder

Corona Dorsten
Nur noch ein offiziell bestätigter Corona-Fall in Dorsten

Die Zahl der positiv auf das Corona-Virus getesteten Personen im Kreis Recklinghausen beläuft sich aktuell auf 1.243. Seit gestern ist somit kein Infizierter hinzugekommen. Als genesen gelten inzwischen 1.078 der positiv getesteten Personen. Es gibt 36 Todesfälle. Stand: 22. Mai, 11.37 Uhr In den letzten sieben Tagen hat es zwölf Neuinfektionen gegeben. Die kritische Marke von 50 Neuinfizierten pro Woche auf 100.000 Einwohner liegt umgerechnet auf die Einwohnerzahl im Kreis Recklinghausen bei...

  • Dorsten
  • 22.05.20
Ratgeber

Ein Jahr Solarmetropole Ruhr
30.000 Bürger haben sich über Photovoltaik informiert

Rund 30.000 Bürgerinnen und Bürger wurden in den vergangenen zwölf Monaten bei Veranstaltungen, Beratungen sowie via Internet über die Möglichkeiten von Photovoltaik informiert. In dieser Zeit sind mehr als 60 Anträge für den Bau einer Solaranlage eingegangen. Diese Bilanz zieht die Initiative Solarmetropole Ruhr von Handwerk und Regionalverband Ruhr (RVR) anlässlich ihres einjährigen Bestehens. Im Mai 2019 schlossen sich 15 Pilotkommunen im Ruhrgebiet, acht Kreishandwerkerschaften und drei...

  • Dorsten
  • 20.05.20
Ratgeber
Die Zahl der bestätigten Corona-Fälle sinkt.

Corona Dorsten
Nur noch fünf gemeldete Corona-Infektionen in Dorsten

Die Zahl der positiv auf das Corona-Virus getesteten Personen im Kreis Recklinghausen beläuft sich aktuell auf 1.071. Als gesundet gelten inzwischen 834 der positiv getesteten Personen. Es gibt 26 Todesfälle; vier davon in Dorsten. Stand: Sonntag, 3. Mai, 10.42 Uhr Aktuell bekannte Fälle / Gesundete / Todesfälle Castrop-Rauxel 107 / 73 / 0Datteln 47 / 43 / 2Dorsten 149 / 140 / 4Gladbeck 177 / 111 / 17Haltern am See 77 / 72 / 0Herten 83 / 80 / 0Marl 88 / 79 / 0Oer-Erkenschwick 153 / 88 /...

  • Dorsten
  • 03.05.20
Ratgeber
Die Zahl der positiv auf das Corona-Virus getesteten Personen im Kreis Recklinghausen beläuft sich aktuell auf 834. Als gesundet gelten inzwischen 520 der positiv getesteten Personen. Es gibt elf Todesfälle. Drei davon sind in Dorsten zu verzeichnen.

Corona Dorsten
Dritter Todesfall nach Covid-19-Infektion in Dorsten

Die Zahl der positiv auf das Corona-Virus getesteten Personen im Kreis Recklinghausen beläuft sich aktuell auf 834. Als gesundet gelten inzwischen 520 der positiv getesteten Personen. Es gibt elf Todesfälle. Stand: 18. April 2020, 11.25 Uhr Bei den hinzugekommenen Todesfällen handelt es sich um einen 82 Jahre alten Mann aus Dorsten, einen 85-jährigen Mann aus Gladbeck, einen 94 Jahre alten Mann aus Oer-Erkenschwick und eine schwer vorerkrankte 57-jährige Frau aus Recklinghausen. Aktuell...

  • Dorsten
  • 18.04.20
Ratgeber
In Abstimmung mit den Aufgabenträgern gilt auf allen Linien der NordWestBahn ab Montag, 20. April, wieder der Regelfahrplan.

Ab Montag gilt der Regelfahrplan
Sonderfahrplan der NordWestBahn endet am Sonntag

Aufgrund der Entwicklungen und Vorgaben zur Eindämmung des Coronavirus wurden am 24. März Sonderfahrpläne für alle Linien in den Netzen Niers-Rhein-Emscher und Emscher-Münsterland veröffentlicht. Diese enden am Sonntag, 19. April. In Abstimmung mit den Aufgabenträgern gilt auf allen Linien der NordWestBahn in den beiden Netzen ab Montag, 20. April, wieder der Regelfahrplan beziehungsweise bei Baustellen, wie auf der Linie RE 10, der Ersatzfahrplan. In regelmäßigen Abstimmungsrunden berät die...

  • Dorsten
  • 17.04.20
Ratgeber
Die Zahl der positiv auf das Corona-Virus getesteten Personen im Kreis Recklinghausen ist auf 46 gestiegen. (Symbolbild)

Coronavirus
46 Corona-Erkrankte im Kreis Recklinghausen

Die Zahl der positiv auf das Corona-Virus getesteten Personen im Kreis Recklinghausen ist auf 46 gestiegen. Das Gesundheitsamt des Kreises Recklinghausen steht in Kontakt mit den Personen. Bislang bekannt gewordene Fälle:Castrop-Rauxel: 9 Datteln: 3 Dorsten: 9 Gladbeck: 2 Haltern am See: 5 Herten: 3 Marl: 4 Oer-Erkenschwick: 2 Recklinghausen: 8 Waltrop: 1 Bei seinem Vorgehen orientiert sich das Gesundheitsamt an den aktuellen Empfehlungen des Robert Koch-Instituts. Ziel ist es, eine Ausbreitung...

  • Dorsten
  • 15.03.20
Ratgeber
Die Zahl der positiv auf das Corona-Virus getesteten Personen im Kreis Recklinghausen ist auf 46 gestiegen. (Symbolbild)

Corona Dorsten
Neun Dorstener positiv auf Coronavirus getestet

[b]Die Zahl der positiv auf das Corona-Virus getesteten Personen im Kreis Recklinghausen ist auf 46 gestiegen (Stand: Samstag, 14. März, 15.34 Uhr). Das Gesundheitsamt des Kreises Recklinghausen steht in Kontakt mit den Personen.  Bislang bekannt gewordene Fälle:Castrop-Rauxel: 9 Datteln: 3 Dorsten: 9 Gladbeck: 2 Haltern am See: 5 Herten: 3 Marl: 4 Oer-Erkenschwick: 2 Recklinghausen: 8 Waltrop: 1[/b] Bei seinem Vorgehen orientiert sich das Gesundheitsamt an den aktuellen Empfehlungen des Robert...

  • Dorsten
  • 15.03.20
Sport
3 Bilder

Zwei Wettkämpfe für die Jüngsten des Vereins

Gleich an zwei Wochenenden hintereinander standen die Kinder der Wasserfreunde Atlantis Lembeck bei den Wettkämpfen im Vordergrund. Am ersten Wochenende ging es mit insgesamt 5 Schwimmerinnen und Schwimmern nach Gladbeck zum nordwestfälischen Schwimmmehrkampf. Für den Verein gingen Greta Harks (2010), Ole Kemper (2009), Leni Schafeld (2010), Matilda Schwieren (2009) und Friederike van Horn (2009) an den Start. Um möglichst viele Punkte für die Gesamtwertung zu sammeln, musste jeder für sich...

  • Dorsten
  • 08.03.20
Sport
Drei Delphine starteten jetzt über die langen Strecken auf der langen Bahn bei den Nordwestfälischen Meisterschaften im benachbarten Gladbeck.
2 Bilder

Edelmetall für Dorsten
Delphine wagen sich an die "Lange Strecke"

Drei Delphine starteten jetzt über die langen Strecken auf der langen Bahn bei den Nordwestfälischen Meisterschaften im benachbarten Gladbeck. Wie jedes Jahr messen sich die Besten der Bezirks Nordwestfalen in dieser Jahreszeit in der noch bis Ostern aufgebauten Traglufthalle auf der 50m Bahn. Maike Sophie Schmidt (2003) und Nele Hutmacher (2006) starteten jeweils über die 400m Freistil, 400m Lagen und 800m Freistil. Maike, die momentan nicht regelmäßig trainieren konnte, zeigte dennoch auf den...

  • Dorsten
  • 04.03.20
Ratgeber
Pfarrer Steffen Riesenberg (m.) wird neuer Superintendent im Evangelischen Kirchenkreis Gladbeck-Bottrop-Dorsten. Ihm gratulierten zur Wahl Superintendent Dietmar Chudaska (l.) und Pfarrer Friedemann Kather, Vorsitzender des kreiskirchlichen Nominierungsausschusses.

Kreissynode wählt Pfarrer Steffen Riesenberg
Neuer Superintendent im Evangelischen Kirchenkreis Gladbeck-Bottrop-Dorsten

Steffen Riesenberg wird neuer Superintendent des Evangelischen Kirchenkreises Gladbeck-Bottrop-Dorsten. Die Kreissynode wählte den 37-jährigen Pfarrer der Evangelischen Kirchengemeinde Bottrop auf ihrer Tagung in der St. Stephani-Kirche in Gladbeck zum Nachfolger von Pfarrer Dietmar Chudaska, der auf eine zweite Amtszeit verzichtet hatte. Riesenberg setzte sich im ersten Wahlgang mit 43 Stimmen gegen seine Mitbewerberin Pfarrerin Renate Wefers aus Vlotho durch. „Meine ersten Schritte als...

  • Dorsten
  • 07.02.20
Ratgeber

Stark im Beruf
Mütter mit Migrationshintergrund steigen ein

Am Dienstag, 4. Februar, richtet sich die Arbeitsagentur Recklinghausen mit ihrem Beratungsangebot speziell an Mütter mit Migrationshintergrund aus den Städten Dorsten und Gladbeck. Ab 9.30 Uhr informiert Ariane Hohengarten rund eine Stunde in Raum U2 (Untergeschoss) der Agentur für Arbeit Gladbeck (Goethestr. 34) über die verschiedenen Unterstützungsangebote und Anlaufstellen. In der Veranstaltung werden viele verschiedene Themen angesprochen. So geht es zum Beispiel um die Aufnahme von Arbeit...

  • Dorsten
  • 30.01.20
Ratgeber
Ab dem 1. Februar komplett neu geregelt wird der augenärztliche Notdienst für die Städte Gelsenkirchen und Bottrop sowie das Kreisgebiet Recklinghausen.

Ab dem 1. Februar gibt es in Bochum eine zentrale Anlaufstelle
Augenärztlicher Notdienst wird neu geregelt

Zum 1. Februar 2020 wird der augenärztliche Bereitschaftsdienst für Patienten aus dem Kreis Recklinghausen sowie den Städten Bottrop und Gelsenkirchen neu organisiert: Wer außerhalb der regulären Praxisöffnungszeiten einen Augenarzt benötigt, findet in der zentralen augenärztlichen Notfalldienstpraxis der "Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe" (KVWL) am Universitätsklinikum Knappschaftskrankenhaus in Bochum Hilfe. „Wir schaffen auf diese Weise transparente und klare Strukturen im...

  • Gladbeck
  • 28.01.20
  • 2
Blaulicht
Zwei kreisrunde Beschädigungen stellte die Polizei an der Fensterfront des Büros des SPD-Stadtverbandes Dorsten abgegeben. Das Büro am "Gemeindedreieck" wird vom Landtagsabgeordneten und Landrats-Kandidaten Michael Hübner auch als "Wahlkreisbüro" mitgenutzt. Hübner ist davon überzeugt, dass die Beschädigungen durch Schüsse verursacht wurden.

Gladbecker Landtagsabgeordneter scheint von "politischem Motiv" überzeugt
"Schüsse" auf das SPD-Wahlkreisbüro von Michael Hübner?

Ziel bislang unbekannter Täter war vor wenigen Tagen das Büro des SPD-Stadtverbandes Dorsten, das vom hiesigen Landtagsabgeordneten Michael Hübner (Wahlkreis Gladbeck/Dorsten-Süd) auch als Wahlkreisbüro genutzt wird. Demnach war es Hübner selbst, der am Freitag, 24. Januar, bei einem Besuch des Büros in der 3. Etage eines Gebäudes an der Halterner Straße am so genannten "Gemeindedreieck" gleich zwei Einschusslöcher in der Fensterfront entdeckte. Hübner alarmierte umgehend die Polizei. Die Tat...

  • Gladbeck
  • 25.01.20
  • 2
RatgeberAnzeige
4 Bilder

Catering
Veganes Catering

Du bist Fan der veganen Küche oder hast vegane Gäste und suchst nach dem perfekten Menü für deine Veranstaltung? Dann bist du bei uns genau richtig! Wir zaubern dir gern von der Vorspeise bis zum Dessert alles nach deinen Vorstellungen und liefern es zur Wunschlokation. Vom Brot über Bratlingen bis hin zum süßen Finale bereiten wir alle Speisen selbst her. Somit garantieren wir 100% veganen Genuss. Deine Ideen und Wünsche stehen bei uns im Mittelpunkt. Natürlich beraten wir dich gern rund um...

  • Dorsten
  • 14.01.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.