VfM Bottrop stellt sich neu auf

Anzeige
Der neue Vorsitzende: Klaus Jarosch
Bottrop: Overbeckshof | Bottrop- Der frisch gebackene Minigolf-Bundesligist vom Overbeckshof stellte sich jüngst auf seiner Jahreshauptversammlung neu auf: Vorstand und Mannschaftsstruktur sind betroffen
Gleich an zwei Tagen fand die diesjährige Jahreshauptversammlug des VfM (Verein für Minigolf) Bottrop statt; gab es doch gleich mehrere wichtige Entscheidungen zu treffen: Der Vorstand war neu zu wählen, die neue Mannschaftsstruktur war auf Grund diverser Regeländerungen anzupassen, ebenso musste das Jahr neu durchgeplant werden.
Da sich am Tag nach der eigentlichen Jahreshauptversammlung eine plötzliche Änderung aus persönlichen Gründen ergab, musste diese in Form einer außerordentlichen Mitgliederversammlung erneut einberufen werden:
Gleich an drei Posten wählten die Vereinsmitglieder neue Mitglieder in den Vorstand, was die Hälfte aller Posten ergibt.
Somit ist der neue Vorsitzende Klaus Jarosch, welcher ursprünglich das Amt des Sportwarts übernommen hat. Als neuer Sportwart lässt sich Bernd Weber aufstellen, welcher in der vorangegangenen Wahl noch Jarosch unterlegen war. Neuer Jugendwart ist nun Helmut König. Bestätigt wurden in ihren Ämtern lediglich Bernd Grigo als Geschäftsführer, Peter Tautz als Kassenwart sowie Wolfgang Romero als Pressewart.
Durch neue, bundeseinheitliche Regeln ist auch ein tiefgreifender Schnitt in der Mannschaftsstruktur notwendig: Die Seniorenmannschaften wurden für den Ligenbetrieb abgeschafft: Ab einer Quote von zwei Einzelqualifikanten darf der Verein für die Westdeutsche Meisterschaft eine Seniorenmannschaft melden. Da jede Vereinsmannschaft allerdings nur noch eine beschränkte Anzahl an Teilnehmern anmelden darf, entschied man sich kurzerhand dazu, eine weitere, dritte Mannschaft in die Saison zu schicken!
Somit ist der VfM Bottrop ab 2015 in der neu geschaffenen 3.Bundesliga sowie doppelt in der Landesliga vertreten. Ebenso wird man wieder einmal mit einer Vielzahl von Spielern an Westdeutschen und Deutschen Meisterschaften teilnehmen. Geplant ist für 2015 ebenso ein Freundschaftsturnier. Positiv ist auch zu erwähnen, dass sich die Teilnehmerzahl der Mannen vom Overbeckshof positiv entwickelt, sowohl im Jugend-, als auch im Seniorenbereich.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.