Vereinigte Emirate eine Rundreise in den 90er

Anzeige
Unser Meridian Hotel mit herunter gekühltem Pool Wasser!
Dubai (Vereinigte Arabische Emirate): Emirate | Urlaub in den warmen Gefilden, wo Milch und Honig fließen. In der Wüste
waren es 50 Grad C aber immer ein leichter Wind. Das Wasser im Swimmingpool des Hotels wurde heruntergekühlt, denn das Meer hatte Badewassertemperatur. In der Straße von Hormus machten die Öltanker ihre Tanks sauber und leiteten das Schmutzwasser direkt ins Meer. Am Hotelstrand des Hilton waren wir alleine, kein Mensch weit und breit, im Meer auch keiner. Wir merkten schnell warum, man konnte am Sandstrand im Öl baden, neben der Stranddusche lagen Scheuerschwämme damit man sich das Öl abschrubben. Ein absoluter Höhepunkt war eine Wüstensafari, mit den Jeeps die Dünen rauf und runter und Nachts im Beduinenzelt usw.
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
5 Kommentare
29.346
Armin von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 20.12.2016 | 20:42  
12.435
Anja Schmitz aus Essen-Süd | 20.12.2016 | 21:36  
32.986
Gudrun Wirbitzky aus Bochum | 20.12.2016 | 22:26  
25.069
Ulrike von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 21.12.2016 | 20:04  
6.114
Horst Schwarz aus Castrop-Rauxel | 21.12.2016 | 20:18  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.