Im Zombie-Wahn: Halloween-Show mit Seven Cent

Anzeige
Auch in diesem Jahr werden sich die Jungs von Seven Cent wieder schaurig-schön in Schale werfen. Archivfoto: Marquitan

„Wir versuchen, den Zombie-Wahn von ‚The Walking Dead‘ aufzugreifen“, sagt Marcus Vierhaus, Gitarrist von Seven Cent mit Blick auf die Halloween-Show der Band. In Anlehnung an die bekannte US-Serie bitten die Jungs um Sänger Marc Stahlberg am 31. Oktober, 19.30 Uhr, zur „The Rocking-Dead“-Show in die Europahalle.

Zum bereits vierten Mal lädt Seven Cent zum Grusel-Spaß an den Stadtmittelpunkt ein. Und auch bei der Neuauflage lässt man sich wieder allerhand einfallen. „Wir werden Elemente aus unserer Heimatstadt mit verbauen. Man wird Castrop wiederfinden“, verrät Marc Stahlberg. Wie genau die Kulisse aussehen wird, sehen die Zuschauer dann am 31. Oktober.

Die heiße Phase der Vorbereitung läuft. Wie schon in der Vergangenheit, wird die Band wieder selbst Hand an ihre Kostüme anlegen. Für die Zuschauer sind Verkleidungen indes kein Muss. „Die meisten werden es aber tun“, glaubt Vierhaus. Denn von Mal zu Mal seien mehr Leute in Kostümen zur Halloween-Show gekommen, blickt er zurück.

2.300 Zuschauer sollen es sein. „Wir wollen die Halle vollkriegen“, hofft Marc Stahlberg auf viele Feierwütige.

Neben Seven Cent werden die Bands Gunfire und Idolized, DJ Ted Newman sowie die Truppe von Spirit of Poison und Tänzerinnen des Castrop-Rauxeler Tanzstudios Dance City mit dabei sein. Auch in diesem Jahr kann man sich wieder kostenlos in der Foto-Box ablichten lassen und an einer Verlosung teilnehmen. Der Hauptgewinn: ein Wohnzimmer-Konzert mit Seven Cent!
Karten für die Halloween-Show gibt es im Vorverkauf für 13 Euro, an der Abendkasse für 17,50 Euro oder über unsere Tickethotline (0201/804-6060).

VIP-Karten, die unter anderem auch eine Backstage-und Bühnenführung beeinhalten, sind nur über die Band erhältlich (E-Mail an: info@sevencent.de oder über die Seven-Cent-Facebook-Seite).
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.