Halloween

Beiträge zum Thema Halloween

Blaulicht
Die Polizei konnte die Lage beruhigen (Symbolbild).

Keine Verletzten // Polizei beruhigt mit starken Kräften die Lage in Scharnhorst
50 Jugendliche randalieren im EKS

Am Samstag (31.10.) randalierten mehrere Jugendliche im Bereich des Einkaufszentrum Scharnhorst (EKS) an der Gleiwitzstraße. Die Polizei konnte mit starken Kräften die Lage beruhigen. Mehl und Eier geworfen, Pyrotechnik gezündet Mitarbeiter eines Geschäfts meldeten sich gegen 18.20 Uhr bei der Polizei, Dutzende Jugendliche sollen im Bereich des Einkaufszentrum randalieren und mit Mehl und Eiern werfen. Die Polizisten konnten circa 50 Jugendliche feststellen, die sich in zahlreichen...

  • Dortmund-Nord
  • 01.11.20
Kultur
Greift zu: Süßes oder Saures vor der Haustür. Fotos (5): privat
Video 5 Bilder

Kontaktloses Halloween in Hemmerde
Süßes oder Saures nach Hygieneregeln

Wegen der Corona-Ansteckungsgefahr sollten viele Halloween-Feiern ausfallen. Kinder, die trotzdem auf Süßigkeitentour gehen wollen, hatten in Unna-Hemmerde beim „kontaktlosen Gruseln“ jede Menge Spaß. Die Hemmerder Dorfgemeinschaft hatte sich mal wieder etwas einfallen lassen, um der Ansteckungsgefahr zu trotzen. Denn für Kinder ist es ein alljährliches Highlight am Halloween Abend, als Hexen oder Monster verkleidet, von Tür zu Tür zu gehen, um Süßigkeiten zu sammeln. Diesen Spaß sollten sie...

  • Stadtspiegel Unna
  • 01.11.20
  • 1
  • 1
Kultur
7 Bilder

Spooky!! Zu Halloween!
Die weiße Frau von Böddeken

Mitten im Wald, nicht ausgeschildert, steht im "Tal des Friedens" unweit des winzigen Ortes Böddeken die Meinolfuskapelle.  Die ursprüngliche Kapelle wurde 1742 erbaut, verfiel aber, so dass sie 1856 neu errichtet wurde. Nur eine wenig befahrene Straße führt an diesem Ort vorbei. Einen Parkplatz gibt es ebensowenig wie eine Straßenbeleuchtung.  Vor der Kapelle  befinden sich einige Gräber des Adelsgeschlechtes derer von Mallinckrodt. Im Paderborner Land, wo sich dieser einsame Ort befindet,...

  • Essen-West
  • 31.10.20
  • 5
  • 3
LK-Gemeinschaft
3 Bilder

Happy Halloween

Kinder klingeln an den Häusern - dieses Jahr nicht Zoombie-Walk - dieses Jahr nicht Gruselkabinett - im November nicht alles aus bekanntem Grund. Vielleicht macht es wenigstens ein paar Menschen eine Freude, bemalte Steine mit Halloweenmotiven zu finden! Ich selbst habe an Halloween zwar nicht so großes Interesse, aber malen macht mir den Kopf frei.  Jetzt muss ich mir noch überlegen, an welchen Orten ich die Steine "auswildere", damit sie gefunden werden können und hoffentlich Freude...

  • Essen-Süd
  • 30.10.20
  • 31
  • 6
Kultur
Dieses Jahr ist alles anders. Auch an Halloween. Hier ein Kürbis mit zartem Feen-Motiv.

Der Wochen-Anzeiger bedankt sich für viele Einsendungen
Halloween: So feiern unsere Leser

Am Samstag, 31. Oktober, ist Halloween. Die Redaktion des Wochen-Anzeigers hatte alle Leser aufgerufen, Fotos von ihren "Halloween-Kreationen" zu schicken. Zahlreiche schöne Bilder haben uns erreicht und wir sagen "Danke" für den Einsatz. Viele Kinder hatten sich in den letzten Wochen fleißig ans Werk gemacht und gruselige Fratzen oder Muster in Kürbisse geschnitzt. Und anscheinend haben auch Erwachsenen Spaß an dem schaurig-schönen Bastel-Spaß. Dass es nicht immer nur gespenstisch zugehen...

  • Hilden
  • 30.10.20
  • 1
Reisen + Entdecken
Elmstreet statt Brütingsweg: Ein "tödlicher Erschrecker" beim "Spukhaus" im vergangenen Jahr.

Kein Besuch zu Halloween 2020 möglich in Wickede
"Kleines Spukhaus" am Brütingsweg abgesagt

Annika und Sascha Kamrau, die am Halloween-Abend 2019 noch an die - geschätzt - 1.500 Besucher*innen gezählt hatten, haben ihr "Kleines Spukhaus" am Wickeder Brütingsweg 12 für dieses Jahr infolge der Entwicklung der Corona-Pandemie kurzfristig abgeblasen. "Wir wurden heute vom Ordnungsamt gebeten, unseren Garten nicht für die Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Schweren Herzens werden wir der Bitte nachkommen. Und deshalb bleibt unser Garten an Halloween geschlossen", teilten die beiden...

  • Dortmund-Ost
  • 28.10.20
Vereine + Ehrenamt
3 Bilder

Für die Kleinen: Piratenschiff und gruselige Grillwürste am „BB Alte Heide“
Halloween-Night mit Horror-Kakao

Ein mutiges Zeichen gegen Corona setzt der Bürgerverein „Alte Heide“ und lädt für Samstag, 31. Oktober,  zur „Halloween-Night“ rund um sein Bürgerzentrum ein. „Wir machen es für die Kinder möglich, denn unsere Kleinen sind dieses Jahr schon viel zu kurz gekommen“, bringt es BB-Boss Lionel Lach auf den Punkt. Zur Gruselnacht taucht nicht nur das Bürgerhaus in stimmungsvolles Licht ab, die jüngsten Besucher, die natürlich verkleidet sein müssen, erwartet „Süßes und Saures“, denn der...

  • Unna
  • 26.10.20
LK-Gemeinschaft
Wer hat das beste Halloweenkostüm? Findet wir es heraus!
Aktion 2 Bilder

Diese Fotos sind der Horror
WAP sucht das gruseligste Kostüm im Südkreis

Schaurig schon wird es in der kommenden Woche, denn dann steht Halloween vor der Tür. Am Samstag, 31. Oktober, kann selbst eine weltweite Pandemie nicht verhindern, dass sich Horror-Fans in Schale schmeißen und als Skelett oder Vampir über die Straßen schleichen. Ein schön schauriges Schauspiel, bei dem auch die WAP gerne mitmischen möchte. Und so wird es mal wieder Zeit für eine Fotoaktion: Hier können ab sofort Gruselfotos hochgeladen werden. Die Fotos sollten Euch im...

  • wap
  • 24.10.20
LK-Gemeinschaft
Küstenstein aus Husum
4 Bilder

Pottsteine treffen Küstensteine
Neue Aktion Halloween Steine

Neue Aktion Halloween Steine Viele haben schon sicher welche gefunden, die Mutmachersteine, oder Pottsteine die zu Beginn der Corona Krise am Straßenrand lagen und zum Teil lange Schlangen bildeten. Jetzt ist ein Küstenstein im Ruhrgebiet aufgetaucht. Signierung aus Husum mit einem Halloween Motive. Das wäre doch auch eine schöne Aktion, etwas Farbe und Grusel auf unsere Wege im Herbst zu bringen. Macht mit und haltet die Augen auf.

  • Essen-Süd
  • 23.10.20
  • 4
  • 1
Fotografie
Wir freuen uns über Fotos Eurer „Halloween-Kreation“. Die schönsten Aufnahmen veröffentlichen wir prominent im Wochen-Anzeiger.
Aktion

Gruselig-schöner Bastelspaß
Zeigt her Eure Halloween-Kürbisse!

Am 31. Oktober ist Halloween.Viele Kinder machen sich jetzt fleißig ans Werk und schnitzen gruselige Fratzen in Kürbisse. Aber auch die Erwachsenen haben Spaß an dem schaurig-schönen Bastel-Spaß. Wir freuen uns über Fotos Eurer „Halloween-Kreation“. Die schönsten Aufnahmen veröffentlichen wir prominent im Wochen-Anzeiger. Zeigt her Eure Fotos! Die Fotos könnt Ihr hier unter dem Beitrag hochladen oder uns per Mail an redaktion@wochenanzeiger-langenfeld.de (Stichwort Halloween) schicken....

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 22.10.20
LK-Gemeinschaft
Gruseln ausdrücklich erwünscht: Am 31. Oktober gibt es in Essen die erste Halloween Parade Ruhr.

Am 31. Oktober entfällt die Halloween Parade Ruhr
Zombiewalk in Essen abgesagt

UPDATE: Die Veranstaltung wurde aufgrund der Corona-Gefahr abgesagt. Bereits im vergangenen Jahr haben die EMG–Essen Marketing GmbH und Zombiewalk-Veranstalter Dirk Bußler sich auf eine weitere Zusammenarbeit geeinigt. Und auch während der Corona-Pandemie halten beide Akteure an ihren Plänen fest: geboren ist die erste Halloween Parade Ruhr. Der Umzug ist für die ganze Familie geeignet und bildet den Höhepunkt des Halloween-Festes in Essen, und ist einmalig in einer deutschen...

  • Essen-Borbeck
  • 20.10.20
  • 1
Kultur
4 Bilder

"Black Pearl" aus Mühlhausen: Umbau zur Bühne für das Bürgerzentrum
Geisterschiff findet Ankerplatz in Alte Heide

Der Bürgerverein Alte Heide plant in den nächsten Wochen die „Black Pearl“ einen neuen Hafen zu geben. Das seit 2 Jahren nicht mehr benutzte Schiff, soll einen tollen neuen Platz am Bürgerhaus (BB) bekommen. Der Bürgerverein plant umfangreiche Instandhaltungsarbeiten vorzunehmen. Das heißt das Schiff wird a. als dauerhaften Blickfang und Fotomotive dienen, b. gleichzeitig soll das Schiff zu einer Art Bühne erweitert werden. Wenn alles klappt, kann das Schiff erstmalig für Jung und Alt zum...

  • Unna
  • 08.10.20
LK-Gemeinschaft
Schnuffi mit neuem Hundespielzeug

Horrorfest vs Fest der Liebe – Alles für den Hund!

Reizüberflutung in den Geschäften: Vanilleduft, Lichterketten, Tannenzweige und Weihnachtsdeko wohin das Auge reicht. Direkt daneben steht der Sensenmann und zeigt auf die blutverschmierten Halloweenmasken. Dass das Weihnachtsgeschäft bereits im Sommer, fast zeitgleich mit dem Verkauf der Halloweenartikel startet, ist mittlerweile normal. Die Artikel selbst werden aber mit jedem Jahr „besonderer“. So können wir seit einigen Jahren unsere lieben 4-Beiner zum Fest der Liebe schick einkleiden....

  • Bottrop
  • 01.10.20
  • 1
  • 2
LK-Gemeinschaft

Herbstferienprogramm "Holiday-Fun" für Jugendliche startet bald
Augmented Climbing, Schlittschuhlaufen und mehr

Auch in diesem Jahr bietet die Mobile Jugendarbeit wieder ein Herbstferienprogramm, den „Holiday-Fun“, für Jugendliche ab zwölf Jahren an. Ausflüge gibt es zum Beispiel zur Augmented Climbing Hall in Dortmund, zum Schwimmen im Aquamagis in Plettenberg, zum Schlittschuhfahren in Grefrath und zum Halloweenspecial im Movie Park in Bottrop. Aber auch vor Ort gibt es Angebote: Bei einem Tagesausflug zur Landesgartenschau dreht sich alles um das Thema Upcycling. In der KOT Gestfeld gibt es einen...

  • Kamp-Lintfort
  • 26.09.20
Natur + Garten
10 Bilder

Alles Kürbis
Es ist schon wieder so weit, es herrscht Kürbiszeit auf dem Hof Ligges in Wasserkurl

Kürbiszeit in Wasserkurl Rennt die Zeit? Kommt es mir nur so vor, oder warum ist der Herbst schon da? Am Freitag; den 28. August um 10 Uhr beginnt die Kürbis-Saison auf dem Bio-Hof Ligges Für Kürbis Fans die erste Adresse. Unzählige Sorten zur Auswahl . Kochkurse, Schnitzkurse, Deko, alles wird angeboten Meine Geheimtipps: Spagetti-Kürbis ,Kürbis-Pommes, Kürbis-Waffeln Das macht Kürbis so gesund Björn Freitag zu Besuch auf dem Hof Ligges Öffnungszeiten und Termine...

  • Kamen
  • 26.08.20
  • 1
  • 1
Blaulicht

Beweismittel sichergestellt- Acht Festnahmen
Polizei durchsuchte sechs Wohnungen

Wesel / Schermbeck / Hünxe: Laut Polizeibericht, durchsuchten am Dienstagmorgen Polizeibeamte insgesamt sechs Wohnungen in Wesel, Schermbeck und Hünxe, bei der acht Tatverdächtige vorläufig festgenommen wurden. Die Männer im Alter von 19 bis 29 Jahren stehen im Verdacht, in der Halloweennacht an einer Schlägerei beteiligt gewesen zu sein, bei der auch Schlagwerkzeuge eingesetzt wurden. Die Polizei durchsuchte die Wohnungen der Männer und konnte zahlreiche Beweismittel sicherstellen. Bei der...

  • Hamminkeln
  • 19.11.19
Blaulicht

Wesel / Schermbeck / Hünxe: Polizei durchsuchte sechs Wohnungen / Beweismittel sichergestell
Nach Halloween-Schlägerei: Kripo ermittelt gegen junge Männer

 Am Dienstagmorgen durchsuchten Polizeibeamte insgesamt sechs Wohnungen in Wesel, Schermbeck und Hünxe, bei der acht Tatverdächtige vorläufig festgenommen wurden. Die Männer im Alter von 19 bis 29 Jahren stehen im Verdacht, in der Halloweennacht an einer Schlägerei beteiligt gewesen zu sein, bei der auch Schlagwerkzeuge eingesetzt wurden. Die Polizei durchsuchte die Wohnungen der Männer und konnte zahlreiche Beweismittel sicherstellen. Bei der Durchsuchung eines Hauses in Wesel, wurden...

  • Wesel
  • 19.11.19
Reisen + Entdecken
Im "Kleinen Spukhaus" sorgten Erschrecker für so manchen Gänsehaut-Moment.
4 Bilder

Viel los im "Kleinen Spukhaus" in Wickede
Mehr als 1500 Gäste gruseln sich

"Der Halloween Abend 2019 war ein grandioser Erfolg für uns. Das Wetter hat mitgespielt und es hat alles einwandfrei funktioniert", berichtet Sascha Kamrau vom Wickeder Spukhaus nicht ohne Stolz. Und sehr dankbar: "Unser Team aus Familie und Freunden hat super Arbeit geleistet." Es wurden mehr als 30 Kilogramm Süßigkeiten an die vom Veranstalter geschätzten 1.500 Besucher verteilt. Dabei wurden 317,55 Euro an Spenden für die Roncalli-Grundschule gesammelt. Diese wurden von Annika und Sascha...

  • Dortmund-Ost
  • 06.11.19
LK-Gemeinschaft
9 Bilder

Halloween v.s. Luther
Keinen Bock auf Halloween...

hatten am Donnerstag, 31.10 2019 ca. 15 Personen, welche statt dessen das/ein Luther-Fest vor dem Kapellengebäude unserer Gemeinde an der Walter-Flex-Straße, Oberhausen feierten. Es gab Punsch, Fingerfood und Luther Bonbons. Einige Legenden aus dem Leben von Martin Luther haben uns auf die Frage gebracht, was wahr ist und was Legende ist, in seinem Leben. Den vorbeiziehenden Kindergruppen, die zu Halloween bettelten, haben wir mittels der Luther-Bonbons erklärt, was dieser Tag für uns als...

  • Oberhausen
  • 05.11.19
  • 2
  • 2
Natur + Garten
18 Bilder

Halloween im Essener Westen
Rund um den Kürbis...

Am Vorabend von Allerheiligen wird Halloween gefeiert. Auch in Essen wurde in schaurig schönen Kostümen und mit Kürbis schnitzen gefeiert. Fotografin Renate Debus-Gohl war im Ground Zero und im Kleingartenverein Essen-West dabei.

  • Essen-West
  • 05.11.19
Vereine + Ehrenamt
Längst ist der Mystische Mittelaltermarkt in ein Neumühl zu einem richtigen Familienerlebnis geworden.
Fotos: Reiner Terhorst
2 Bilder

Mystischer Mittelaltermarkt in Neumühl lockte viele Besucher an
Wahre Beifallsstürme für die „Fette Beute“

„Der Wettergott war uns einigermaßen gnädig. Und die Autokennzeichen haben verdeutlicht, welch großen Anklang unser Mystischer Mittelaltermarkt weit über Neumühl hinaus findet“, war Tobias Kierdorf, Vorsitzender der Aktionsgemeinschaft Neumühler Kaufleute, mit dem „schaurig-schönen Groß-Ereignis“ am Wochenende mehr als zufrieden. Die organisierte Kaufmannschaft hatte neben den Neumühl-Geburtstagen, dem Stadtteil-Osterfeuer oder den Revierfesten nach einer weiteren Veranstaltung gesucht, um...

  • Duisburg
  • 04.11.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.