Halloween

Beiträge zum Thema Halloween

Blaulicht

Beweismittel sichergestellt- Acht Festnahmen
Polizei durchsuchte sechs Wohnungen

Wesel / Schermbeck / Hünxe: Laut Polizeibericht, durchsuchten am Dienstagmorgen Polizeibeamte insgesamt sechs Wohnungen in Wesel, Schermbeck und Hünxe, bei der acht Tatverdächtige vorläufig festgenommen wurden. Die Männer im Alter von 19 bis 29 Jahren stehen im Verdacht, in der Halloweennacht an einer Schlägerei beteiligt gewesen zu sein, bei der auch Schlagwerkzeuge eingesetzt wurden. Die Polizei durchsuchte die Wohnungen der Männer und konnte zahlreiche Beweismittel sicherstellen. Bei der...

  • Hamminkeln
  • 19.11.19
Blaulicht

Wesel / Schermbeck / Hünxe: Polizei durchsuchte sechs Wohnungen / Beweismittel sichergestell
Nach Halloween-Schlägerei: Kripo ermittelt gegen junge Männer

 Am Dienstagmorgen durchsuchten Polizeibeamte insgesamt sechs Wohnungen in Wesel, Schermbeck und Hünxe, bei der acht Tatverdächtige vorläufig festgenommen wurden. Die Männer im Alter von 19 bis 29 Jahren stehen im Verdacht, in der Halloweennacht an einer Schlägerei beteiligt gewesen zu sein, bei der auch Schlagwerkzeuge eingesetzt wurden. Die Polizei durchsuchte die Wohnungen der Männer und konnte zahlreiche Beweismittel sicherstellen. Bei der Durchsuchung eines Hauses in Wesel, wurden...

  • Wesel
  • 19.11.19
Reisen + Entdecken
Im "Kleinen Spukhaus" sorgten Erschrecker für so manchen Gänsehaut-Moment.
4 Bilder

Viel los im "Kleinen Spukhaus" in Wickede
Mehr als 1500 Gäste gruseln sich

"Der Halloween Abend 2019 war ein grandioser Erfolg für uns. Das Wetter hat mitgespielt und es hat alles einwandfrei funktioniert", berichtet Sascha Kamrau vom Wickeder Spukhaus nicht ohne Stolz. Und sehr dankbar: "Unser Team aus Familie und Freunden hat super Arbeit geleistet." Es wurden mehr als 30 Kilogramm Süßigkeiten an die vom Veranstalter geschätzten 1.500 Besucher verteilt. Dabei wurden 317,55 Euro an Spenden für die Roncalli-Grundschule gesammelt. Diese wurden von Annika und Sascha...

  • Dortmund-Ost
  • 06.11.19
LK-Gemeinschaft
9 Bilder

Halloween v.s. Luther
Keinen Bock auf Halloween...

hatten am Donnerstag, 31.10 2019 ca. 15 Personen, welche statt dessen das/ein Luther-Fest vor dem Kapellengebäude unserer Gemeinde an der Walter-Flex-Straße, Oberhausen feierten. Es gab Punsch, Fingerfood und Luther Bonbons. Einige Legenden aus dem Leben von Martin Luther haben uns auf die Frage gebracht, was wahr ist und was Legende ist, in seinem Leben. Den vorbeiziehenden Kindergruppen, die zu Halloween bettelten, haben wir mittels der Luther-Bonbons erklärt, was dieser Tag für uns als...

  • Oberhausen
  • 05.11.19
  •  2
  •  2
Natur + Garten
18 Bilder

Halloween im Essener Westen
Rund um den Kürbis...

Am Vorabend von Allerheiligen wird Halloween gefeiert. Auch in Essen wurde in schaurig schönen Kostümen und mit Kürbis schnitzen gefeiert. Fotografin Renate Debus-Gohl war im Ground Zero und im Kleingartenverein Essen-West dabei.

  • Essen-West
  • 05.11.19
Vereine + Ehrenamt
Längst ist der Mystische Mittelaltermarkt in ein Neumühl zu einem richtigen Familienerlebnis geworden.
Fotos: Reiner Terhorst
2 Bilder

Mystischer Mittelaltermarkt in Neumühl lockte viele Besucher an
Wahre Beifallsstürme für die „Fette Beute“

„Der Wettergott war uns einigermaßen gnädig. Und die Autokennzeichen haben verdeutlicht, welch großen Anklang unser Mystischer Mittelaltermarkt weit über Neumühl hinaus findet“, war Tobias Kierdorf, Vorsitzender der Aktionsgemeinschaft Neumühler Kaufleute, mit dem „schaurig-schönen Groß-Ereignis“ am Wochenende mehr als zufrieden. Die organisierte Kaufmannschaft hatte neben den Neumühl-Geburtstagen, dem Stadtteil-Osterfeuer oder den Revierfesten nach einer weiteren Veranstaltung gesucht, um...

  • Duisburg
  • 04.11.19
Reisen + Entdecken
"Schauder doch mal rein!" - Passend zum Motto am Big Tipi warteten die ersten Erschrecker schon am Zugang zur Erlebniswelt Fredenbaum auf ihre Opfer.
2 Bilder

Am Big Tipi in Lindenhorst und in der JFS Eving
Horror war Trumpf bei den Halloween-Partys im Dortmunder Norden

Horror war Trumpf bei den beiden großen Halloween-Partys im Dortmunder Norden für Kinder und Jugendliche. Am Vortag des Feiertags Allerheiligen wurden die kleinen (und großen) Dortmunder schon von gruseligen Gestalten hinter dem Eingangszaun der Erlebniswelt Fredenbaum am Big Tipi in Lindenhorst empfangen (Bild 1). Geisterbahn, Ekelparcours und Umzug in den Fredenbaumpark waren nur drei der Highlights dort. In der Jugendfreizeitstätte (JFS) Eving (Bild 2) lockte ein Grusellabyrinth die...

  • Dortmund-Nord
  • 04.11.19
LK-Gemeinschaft
An der Luisenhütte wurde Kinder-Halloween gefeiert.

Nervenkitzel und Gänsehaut
Halloween an der Luisenhütte

Balve. Kurz vor dem Saisonabschluss wurde es an der Luisenhütte in Balve-Wocklum noch einmal richtig gruselig. Beim Kinder-Halloween der Museen des Märkischen Kreises erlebten 80 Kinder vier Stunden lang Nervenkitzel und Gänsehaut. In dem historischen Hochofen warteten die böse Frau des Hüttenmeisters und andere finstere Gestalten auf die Gruppen. Auch bei den Spielen gab es etwas Besonderes: Wie in einem Escape-Room mussten die Kinder innerhalb von 30 Minuten ein Rätsel lösen, um sich zu...

  • Balve
  • 03.11.19
Kultur
35 Bilder

Es war dunkel und voll
HALLOWEEN IM ZOOM GELSENKIRCHEN

Halloween war zwar schon am Donnerstag, doch der Zoom Gelsenkirchen hat am Freitag, den 1. November von 18 bis 22 Uhr Gruselfans in seine Erlebniswelt eingeladen.  Inmitten von Zombies, Gruselclowns, Skeletten und Gespenstern warteten wir am Eingang auf den Einlass in den Zoo.  Es war halloweenmäßig schön dekoriert, spärlich beleuchtet und gruselige Gestalten liefen uns über den Weg oder lauerten im  Gebüsch. Es war schon etwas besonderes; so nachts mitten im Zoo. Tiere hat man nicht...

  • Gelsenkirchen
  • 02.11.19
  •  1
Kultur
Das Team von der Mozartstr. machte wieder von sich reden. Einen Irrgarten aus Latten und Planen in wochenlanger Vorbereitung, versehen mit Geräuschen und Lichteffekten, sollte seine Besucher am 31. Oktober mächtig einheizen, was auch gelungen ist. Selbst so mancher Hund sträubte sich, durch die Gänge im Garten zu schleichen.
28 Bilder

Einige Bilder zu Halloween
Halloween 2019 wäre nun auch gewuppt

Gladbeck: Zahlreiche Gruppen konnte man im Stadtgebiet bei Einbruch der Dunkelheit am 31. Oktober wieder zu irgend einem Event gehen sehen. Sei es, um sich mit Gleichgesinnten zu treffen, oder an bekannten Stellen in den Stadtteilen aufzukreuzen, wie z. B. an der Wilhelm-Olejnik-Straße in Gladbeck-Butendorf, wo zahlreiche "Trick or treat-Kids" in Begleitung mit ihren Eltern wieder gezählt werden konnten. So ließen zum Beispiel u. a. die Freunde um Oliver Martin alljährlich in Zweckel die...

  • Gladbeck
  • 01.11.19
  •  1
Sport

Neutor Galerie
MTV rollt bei Happy Halloween

Am 31.10.2019 war die MTV Rheinwacht Dinslaken Rollkunstlauf Abteilung wieder zu Gast in der Neutor Galerie Dinslaken. In tollen Verkleidungen wurde durch die Galerie gerollt. Zudem konnten natürlich auch tolle Kürbisse geschnitzt werden.

  • Dinslaken
  • 01.11.19
Blaulicht

Die Nacht des Grauens
37 Polizeieinsätze zu Halloween

Wesel-Polizeibericht :In der Zeit vom 31.10.2019, 20.00 Uhr, bis 01.11.2019, 06.00 Uhr, kam es zu insgesamt 37 Einsätzen mit "Halloween"- Bezug. Dabei lagen die Einsatzorte über das gesamte Kreisgebiet Wesel verteilt. Die Einsatzanlässe waren Randalierer, Sachbeschädigungen (durch Eierwerfer), Ruhestörungen und vereinzelt Körperverletzungen. Normal feiern, geht heute scheinbar nicht mehr.

  • Hamminkeln
  • 01.11.19
Kultur

Kolumne: Halloween

Halloween ist für mich ein Ärgernis - ich kann es schlecht einschätzen. Es erinnert mich an Karneval, allerdings ohne Rosenmontagszug. Angeblich kommt Halloween ja aus Irland und Amerika. Ist es in Wirklichkeit nicht aber eine Erfindung von Gastronomie und Einzelhandel? Christlich ist es jedenfalls nicht. Letztes Jahr hat mich mein holder Göttergatte furchtbar erschreckt. Es war schon dunkel, als ich abends nach Hause gekommen bin. Ich hatte im Flur noch nicht das Licht angemacht, als ich...

  • Duisburg
  • 31.10.19
  •  1
  •  1
Ratgeber

Zu Halloween sieht man sie jetzt wieder vielfach als Dekoration. Genießer freuen sich im Herbst aber besonders auf köstliche Gerichte mit Kürbissen aller Art.
Es muss nicht immer Hokkaido sein

Düsseldorf/Straelen. Kürbissuppe ist jetzt wieder besonders beliebt, schließlich wärmt sie wunderbar von innen und bringt auch noch Farbe in dunklere Tage. In den letzten Jahren erfreut sich dabei vor allem der leuchtend orangefarbene Hokkaido großer Beliebtheit. Das liegt auch daran, dass man ihn vor der Verarbeitung nicht schälen muss. Doch da ist er nicht der einzige in der großen Familie der essbaren Kürbisse. Aber zunächst zu den Grundlagen: Hierzulande unterscheidet man zwischen Garten-,...

  • Düsseldorf
  • 31.10.19
Kultur
Gemeinsam Gruseln und Spaß haben, das ist Halloween! Leon Schulte freut sich schon auf ein gruseliges Fest.
2 Bilder

Trick or Treat/ Gebrauchsanweisung für alle feierwütigen Halloween-Fans
Appell der Polizei zum Verhalten von Kindern an Halloween

Süßes oder Saures Das werden am Donnerstag wieder kreisweit Kinder und Jugendliche rufen, an Türen klingeln und auf Süßigkeiten hoffen. Halloween hat sich auch bei uns inzwischen zur alljährlichen Tradition gemausert. Doch Halloween ist bei vielen Menschen zu einer Nacht des Schreckens geworden, da es seit einigen Jahren immer öfter vorkommt, dass Jugendliche mit kriminellen Handlungen reagieren, wenn ihre Wünsche nach Süßem an den Haustüren nicht erfüllt werden. Oftmals landeten Eier an...

  • Moers
  • 31.10.19
LK-Gemeinschaft
An der Recklinghauser Straße 39 stehen die Zeichen auf Halloween. Fotos (2): Thiele
2 Bilder

"Halloween-Haus" an der Recklinghauser Straße
Grusel für den guten Zweck

"Für mich ist Halloween schöner als Karneval. Man kann einfach mehr mit Deko machen", sagt Sonja Schink (43). Und genau das tut sie. Das Ergebnis ist an der Recklinghauser Straße 39 zu sehen.  "Als wir vor sechs Jahren einzogen, haben wir an Halloween zunächst Grabkerzen und einige kleinere Figuren aufgestellt. Dann ist es von Jahr zu Jahr mehr geworden", blickt Sonja Schink zurück. "Ich habe die Ideen, mein Mann muss sie umsetzen", verrät sie mit einem Augenzwinkern. Während im Vorgarten...

  • Castrop-Rauxel
  • 31.10.19
  •  1
Kultur
Kay One: Ein cooler Typ, der garantiert für Stimmung sorgt!
2 Bilder

Halloween - The dark forest
Kay One live in Moers mit Konfetti-Regen, Ballons und viel Musik

Halloween - The dark forest Auch in diesem Jahr findet in der ENNI-Eventhalle in Moers an Halloween wieder ein „The Dark Nights“ Event statt. Während im letzten Jahr an Halloween ganz auf DJ-Programm gesetzt wurde und das Event ausverkauft war, gibt es dieses Jahr mit DJ-Programm und keinem geringeren Special-Guest als Kay One eine richtig große Mega-Party. Kay One und seine aktuellen Produktionen „Bentley“ zusammen mit Leon Machere „Portofino“ sind schon millionenfach bei Youtube...

  • Moers
  • 31.10.19
Vereine + Ehrenamt
Weihnachtsmark 2018 / Bilder Schepers
6 Bilder

Weihnachten 2019 in Hamminkeln 30.11 bis 01.12.2019
25 Jahre Weihnachtsmarkt am Schloss Ringenberg

Hamminkeln-Ringenberg: Das Jahr neigt sich so langsam dem Ende und Weihnachten steht vor der Tür. Ein Muss für jeden Weihnachtsmarktfan, ist der stimmungsvolle Weihnachtsmark, am Schloss Ringenberg. Das Wasserschloss aus dem 13. Jahrhundert, bietet eine tolle Ambiente für den Mark. An den zahlreichen Ständen, werden Kunsthandwerk und Geschenkartikel angeboten. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt. Auf Glühwein, Eierpunsch im Jagdzimmer und weitere kulinarische Spezialitäten, können sich die...

  • Hamminkeln
  • 31.10.19
Ratgeber
30 Bilder

November-Blues
99 % aller Kinder in Europa sind meiner Meinung!

Meiner Meinung nach, könnte der November aus 2 Tagen bestehen, den 1. und 30. und dann könnte meinetwegen so langsam Weihnachten eingeläutet werden. Kein Kind möchte in einer dunklen, nasskalten und frostigen Morgenstunde sein warmes Nest verlassen, im Neonlicht seine Schulstunden verbringen und am dunklen, nebeligen Nachmittag im Geheul der Wölfe nach Hause stolpern. Aber meine Meinung und die von 99 % der Kinder in Europa zählen leider nicht und daher müssen die Kinder 30 Tage lang in...

  • Essen-Ruhr
  • 30.10.19
  •  6
  •  3
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.