Kommentar: Wohin geht sie, unsere Gesellschaft?

Anzeige
Auf Deutschlands Autobahn herrschen teilweise raue Sitten. (Foto: Magalski)
Wohin geht sie, die Gesellschaft? Wer sich diese komplexe und philosophische Frage stellt, sollte sich vielleicht auch fragen: „Wohin fährt sie, unsere Gesellschaft?“

Denn beim Betrachten der Verhaltensweisen im Straßenverkehr fällt beim Autofahren schnell auf: Gerade auf der Autobahn herrscht oft Anarchie, das Gesetz des Stärkeren. Für Schwache ist kein Platz, zumindest kein Verständnis auf der Schnellspur. Andersherum interessiert es manch einen auch nicht, ob schneller Fahrende voll in die Eisen gehen müssen – hauptsache man kommt selbst noch am Laster vorbei. Rücksichtslosigkeit, egal wo.

Sitzt der Mensch im Auto und begibt sich auf die Bahn, wird oft das „soziale Miteinander“ im Kofferraum versteckt. Also kurz zusammengefasst: Wohin fährt sie nun, unsere Gesellschaft? Auf der Autobahn jedenfalls in keine gute Richtung...
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
4 Kommentare
342
Roland Nelke aus Castrop-Rauxel | 20.02.2016 | 15:51  
244
Oliver Iffland aus Castrop-Rauxel | 22.02.2016 | 10:44  
342
Roland Nelke aus Castrop-Rauxel | 22.02.2016 | 22:53  
244
Oliver Iffland aus Castrop-Rauxel | 23.02.2016 | 06:52  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.