Philipp Steimel gastierte mit seinem Sommernachtstraum frei nach Shakespeare am Sonntag im Theater Halbe Treppe im Ledigenheim Lohberg

Anzeige
Die Charaktere (Foto: K. Ulrich)
Dinslaken: Theater Halbe Treppe ím Ledigenheim Lohberg | Auf dem Foto schaut Philipp Steimel zwar eher aus wie ein Punk, aber er gibt den Oberon. Ja, richtig gehört. Gestern gab es im Theater Halbe Treppe Shakespeare - Ein Sommernachtstraum. Ein Solostück gespielt von Philipp Steimel - Schauspieler, Clown und Komiker in einer Person. Solostück? Shakespeare? Hä??? Geht das denn? Und wie das ging. Philipp Steimel machte sie alle: Demitrius, Helena, Hermia, Oberon, Ipolita, Theseus, Lysander... Einfach genial. Amüsant, kurzweilig und absolut lebendig. So unterhaltsam habe ich Shakespeare noch nie gesehen. Auch die Zuschauer, von denen es ruhig ein paar mehr hätten sein dürfen, wurden in das Stück mit einbezogen. Den Puck konnte er nicht auch noch geben. Verständlich. Ansonsten wies das Stück alles auf, was so einen Sommernachtstraum ausmacht. Applaus, Applaus und danke, Philipp, für diesen vergnüglichen Abend!!!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.