Voerde: Spellens Kinderspielplatz erstrahlt in neuem Glanz – und mit ihm viele Kinderaugen !  

Anzeige
 Das Geld ist knapp und Erziehung und der Spielraum für die Kommunen immer enger, da kann der Etat für einen Spielplatz schon mal klein ausfallen. Die Spielgeräte sind zudem teuer in der Anschaffung, da wird es schnell sechstellig. 
Der Voerde Spielplatz am Schötersweg (hinter dem Marktplatz) ist – oder vielmehr war – eigentlich kein Spielplatz mehr. Hier hörte man wenig Kinderlachen und sah kaum freudige Augen, denn die Geräte waren alt, abgenutzt und nicht mehr auf dem Stand der Zeit.  Ein in die Jahre gekommener Spielplatz eben, der dringend einen neuen Anstrich brauchte für die kleinsten aber damit nicht weniger wichtigen Bürger von Voerde.
Auf Initiative der faure-stiftung – deren Motto Kindern fördern in Voerde hier so wunderbar passt, wurde eine neue Planung erstellt und umgesetzt. Anpacken und loslegen, nicht lange diskutieren sondern machen. Nun ist ein schöner, leuchtender Spielplatz da mit vielen Möglichkeiten für die Kinder : Rutschen, Schaukeln, Klettern und auch noch ein Karussel. Möglich wurde dieser Wunderplatz der Kinderträume durch die finanzielle Hilfe von Voerder Firmen. Bäckerei Ernsting, Edeka Wunder, die Firmen Bachtrupp, Bau Bosserhoff, CARE diagnostica und Filtratec aus Emmelsum. Durch deren großzügige Spenden und Hilfen ist auch in Zeiten von Sparmaßnahmen ein Ort der Freude entstanden.
 
Auch die BürgerInteressengemeinschaft hat sich finanziell in das Projekt eingebracht. Die Stadt hat die Umbauarbeiten begleitet und stiftet auch die MwSt. Spielplätze unterliegen sehr strengen Sicherheitsauflagen, von daher sind sie in der Anschaffung teuer. Zur Vollendung des Projektes fehlen bisher noch ca. 4.000 €. Die faure-stiftung hofft, dass sich nun auch die Bürger beteiligen und ist sicher, dass einige Eltern oder Großeltern einen Zuschuss möglich machen können. Es muss nicht immer das grosse Geld sein, auch viele kleine Spenden ergeben zusammen ein neues Spielgerät. Jede Spende ist daher herzlich willkommen und wird ohne jeden Abzug direkt in das Projekt geleitet. Natürlich können diese Spenden steuerlich abgesetzt werden.
 
Das Konto der Stiftung : 670 919 919 Sparkasse Dinslaken-Voerde.
Rückfragen an Heinz Faure   Tel. 0281 – 94 40 40 (tags)
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.