Erste Läufe ausgebucht: Anmelden für Stadtwerke Dinslaken Energy Run

Anzeige
Jörg Siedenliedel, Manfred Feldkamp, Josef Kremer und Axel Beyer freuen sich über die Anmeldungen. (Foto: Archivfoto: Stadtwerke/Schack)
Dinslaken. Die Startplätze für den Volkslauf und das Walking sind bereits ausgebucht. Für die anderen Läufe am 15. April gibt es noch freie Plätze.
Der Stadtwerke Dinslaken Energy Run erfreut sich großen Zulauf. Schon jetzt, rund zehn Wochen vor dem ersten Start am Sonntag, 15. April, um 10 Uhr, ist der Run auf die Teilnahmeplätze so groß, dass sowohl der Volkslauf über 5 Kilometer und das 2,5 Kilometer Walking komplett ausgebucht sind.
Freie Plätze gibt es noch für den ersten Hauptlauf über zehn Kilometer bis 50 Minuten um 12.30 Uhr und den zweiten Hauptlauf über zehn Kilometer (50 bis 70 Minuten), für den Bambini-Marathon über 380 Meter für Jungen um 10 Uhr und Mädchen um 10.05 Uhr und für den Jugendlauf über 2,5 Kilometer (10.15 Uhr und 10.45 Uhr für Jungen, 10.20 Uhr und 10.50 Uhr für Mädchen). Start und Ziel des Stadtwerke Dinslaken Energy Run liegen am Theodor-Heuss-Gymnasium an der Voerder Straße 30, der Rundkurs führt über eine Länge von 2,5 Kilometern durch die Dinslakener Alt- und Innenstadt.
Die Startgebühr für die Hauptläufe beträgt 10 Euro, für den Bambini-Marathon 2 Euro und für den Jugendlauf 3 Euro. Anmeldungen sind online auf www.marathon-dinslaken.de möglich.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.