Kutschen-Wallfahrt 2015 an Christi-Himmelfahrt

Anzeige
Telgte: Planwiese | In Telgte fand am Donnerstag, den 14. Mai die 28. Kutschen-Wallfahrt statt. Diese Kutschen-Wallfahrt wurde erstmalig zum 750-jährigen Stadtjubiläum im Jahr 1988 ins Leben gerufen und findet seither immer mehr Anklang. Aus dem Münster-, Ems- und dem Sauerland reisen jährlich zu diesem Anlass rund 120 Pferdegespanne an. War das Wetter im letzten Jahr noch regnerisch trüb, so zeigte sich dieses mal ein Kaiser-Wetter von seiner besten Seite.
Bereits am frühen Vormittag trafen die ersten Kutschen bei strahlendem Sonnenschein und blauem Himmel auf der Plan-Wiese in Telgte ein. Ob Friesen, Isländer, Fjordpferde, Haflinger oder Mini-Pferde: Jeder Pferdenarr hatte seine Freude daran. Besonders die prächtig geschmückten Feder-Wagen und Münsterländer Jagdwagen versetzten wie jedes Jahr tausende Schaulustige ins Staunen und erhielten bei der Vorstellung vor der Parade immer wieder Beifall vom begeisterten Publikum.
Um 11:30 Uhr begann der Tag mit einer Messe für die Wallfahrer unter freiem Himmel auf der Plan-Wiese. Nach einer Mittagspause und einer kurzen Andacht werden die Kutschen dann einzeln vorgestellt. Die drei schönsten Kutschen werden von einer Fachjury prämiert.
Gegen 15.00 Uhr schlängelte sich dann der prächtige Kutschen-Umzug dann durch die historische Altstadt vorbei an Marien-Kirche und der barocken Wallfahrt-Kapelle unter Glockengeläut; danach weiter über den mit Besuchern prall gefüllten Marktplatz vorbei am Böttcher Haus. Der Anblick der Kutschen und das Klappern der Hufe waren schon immer und sind jedes Jahr ein besonderes Ereignis, das einmalig in der Region Münsterland ist. Da dieses Mal das Wetter mitspielte war es ein besonders farbenprächtiges Schauspiel.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.