Flächenbrand in Dorsten ruft Feuerwehr auf den Plan

Anzeige

Altendorf. Am Nachmittag des 18. Juli musste die Dorstener Feuerwehr zu einem Flächenbrand ausrücken.

Im Bereich der Straße Polsumer Weg in Altendorf Ulfkotte brannte eine größere Fläche mit einer starken Rauchentwicklung. Auf einer Fläche von gut 50 Quadratmeter standen Gras und kleine Sträucher in Flammen. Mit Wasser aus einem C Strahlrohr wurde das Feuer bekämpft und abgelöscht. Neben dem Löschzug Altendorf war auch die hauptamtliche Wache mit angerückt. Aufgrund der trockenen Witterung besteht akut die Gefahr von Bränden im Freien.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.