Polizei wünscht Mithilfe: Blonde Frau gesucht, die eine Radfahrerin angefahren hat und geflüchtet ist

Anzeige
Gesucht wird eine 50 bis 55-jährige Frau, die eine Radfahrerin angefahren hat und flüchtete. (Foto: Archiv)

Holsterhausen. Eine blonde Frau hat nach einem Unfall an der Hauptstraße mit ihrem Pkw den Unfallort verlassen, ohne ihre Personalien zu hinterlassen.

Eine 71-jährige Dorstenerin war am Samstag, 4. Februar gegen 15 Uhr mit ihrem Fahrrad auf der Hauptstraße unterwegs und wurde von einem dunklen Wagen angefahren, der aus einer Nebenstraße auf die Hauptstraße fuhr.

Die Autofahrerin hielt an und stieg kurz aus, fuhr dann aber weiter. Die Radlerin suchte das Krankenhaus auf und musste behandelt werden. Die Autofahrerin wird
wie folgt beschrieben: ca. 50 bis 55 Jahre alt, schlank, kurzes, blondes Haar, circa 1,62 Meter groß, dunkel gekleidet.

Die Fahrerin und Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, werden gebeten, sich mit dem Verkehrskommissariat in Gladbeck unter Tel.: 0800/2361 111 in Verbindung zu
setzen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.