Raum für Ruhe schaffen - „Jetzt möchte ich aber mal einen Moment für mich allein sein!“

Anzeige
Die Schüler und Lehrer bedanken sich beim Förderverein und der Kreissparkasse Lembeck. (Foto: Privat)
Dorsten: Don-Bosco Schule |

Lembeck. Das können die Schüler in allen Klassen der Don-Bosco-Schule nun in bestimmten Arbeitsphasen des Unterrichts selbst bestimmen.

Dank einer Geldspende der Kreissparkasse Lembeck und des Fördervereins der Schule gehören Kopfhörer für den Gehörschutz und kleine Trennwände, die auf Tischen aufgestellt werden, zum Inventar jeder Klasse. Mit dem Gehörschutz schaffen sich Kinder einen akustischen Ruheraum, in dem sie konzentrierter arbeiten können. Hat ein Kind das Bedürfnis nach räumlicher „Abgeschiedenheit“, ist diese schnell über die Trennwände hergestellt. Neben den stillen, ruhigen Arbeitsphasen im Unterricht, gibt es auch Phasen, in denen Kinder sehr individuell tätig sind und ein gewisses Maß an Nebengeräuschen nicht zu vermeiden ist. Gerade dann finden Kinder durch die neuen Helfer individuelle Rückzugsmöglichkeiten.

Frau Walt dankt wieder einmal mehr ihrem Förderverein und der Kreissparkasse als Sponsor für diese wichtige Investition.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.