Der erste Spatenstich für den Hervester Bahnhof ist getan

Anzeige
Dorsten: Bahnhof Hervest | Hervest. Das Umfeld des Hervester Bahnhofs wird als Teilprojekt des interkommunalen Vorhabens „BahnLandLust“ innerhalb der Regionalen 2016 umfassend neu gestaltet. Der Start der Arbeiten wurde am Freitag, 28. Oktober, mit einem ersten Spatenstich feierlich begangen.

Investiert werden aus Landes- und Bundesmitteln sowie Eigenanteilen der Stadt insgesamt 395.000 Euro, ferner 50.000 Euro durch den Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) in eine neue Bike & Ride-Station sowie 5.000 Euro in touristische Infrastruktur.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.