Rundfunkgebühren! ARD und ZDF fordern höhere Gebühren Bis zum Jahr 2029 von 17,50 Euro auf 21 Euro!

Anzeige
Rundfunkgebühren! ARD und ZDF fordern höhere Gebühren Bis zum Jahr 2029 von 17,50 Euro auf 21 Euro!
Rundfunkgebühren! ARD und ZDF fordern höhere Gebühren
Bis zum Jahr 2029 von 17,50 Euro auf 21 Euro!

Begründung!???
Die öffentlich-rechtlichen Medienanstalten begründen eine Beitragserhöhung offenbar damit, dass sie sonst ihr Einsparvolumen von 2,2 Milliarden Euro bis zum Jahr 2024 nicht bewältigen könnten.
Quelle; 21 Euro im Monat  ARD und ZDF fordern höhere Gebühren

Fragen???

OK, jetzt folgt wieder die Diskussion über Sinn und Unsinn der Rundfunkgebühren. So soll es auch sein, aber warum muss ich erst mehr verlangen, um dann Sparen zu können. ???

8 Milliarden Euro Einnahmen reichen zurzeit nicht aus, um Qualitatives TV rüber zu bringen?

Ein Tipp am Rande, schafft die vielen Intendanten ab und die zu hohen Rentenzahlungen. Ich kann auch nur das Ausgeben was ich verdiene, ansonsten lebe ich über meine Verhältnisse.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
5 Kommentare
35.206
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 24.08.2017 | 08:08  
16.137
Manfred Kramer aus Dorsten | 24.08.2017 | 09:15  
52.512
ANA´ stasia Tell aus Essen-Ruhr | 24.08.2017 | 10:16  
2.441
Robert Giebler aus Gladbeck | 24.08.2017 | 11:57  
16.137
Manfred Kramer aus Dorsten | 24.08.2017 | 12:43  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.