Vorzeigemeile Kanalpromenade ???

Anzeige
Pressemitteilung der SPD Dorsten-Altstadt vom 21.07.2017

Bei seiner letzten Vorstandssitzung beschäftigte sich der SPD-Ortsverein Dorsten-Altstadt unter anderem mit dem Zustand der Kanalpromenade.

,,Die südliche Kanalpromenade, westlich vom neu gestalteten Bereich des – Mercaden-Umfeldes – stellt sich seit geraumer Zeit als „Trümmerfeld“ statt einer Vorzeigemeile dar. ,,Hier gammeln in erheblichem Umfang seit ca. 2 Jahren Bauschuttreste, die bei der Neugestaltung im Mercaden Umfeld angefallen sind, vor sich hin'', kritisiert Vorsitzender Julian H. Fragemann. ,,Zudem ist der Kanaluferweg bei den Bauarbeiten erheblich beschädigt, aber nur teilweise und nur provisorisch wieder in Ordnung gebracht worden. Bürgerinnen und Bürger beklagen zu Recht die Untätigkeit der Stadt Dorsten und des zuständigen Wasser- und Schifffahrtsamtes'', ergänzt Vorstandsmitglied Heinz Fuest.

Abgesehen davon ist die Öffnung des Zugangs von der Altstadt Richtung Kanalpromenade überfällig. Der SPD-Ortsverein Dorsten-Altstadt hat aus den genannten Gründen den Bürgermeister der Stadt Dorsten, Tobias Stockhoff, gebeten, umgehend im Sinne der Behebung der genannten Probleme tätig zu werden.
1
1 1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.