Neue Hervester Brücke bekommt eine Zufahrtsrampe

Anzeige
Die Hervester Brücke (Nr. 423), (Foto: Wasser- und Schifffahrtsamt Duisburg-Meiderich)
Dorsten: Hervester Brücke |

Für die Fertigstellung der neuen Hervester Brücke (Nr. 423), wird es jetzt zu Bodentransporten zur Herstellung der nördlichen Zufahrtsrampe kommen.



Die An- und Abfahrt wird über den Hammerweg zur Baustelle geführt. Pro Tag ist mit einem Verkehrsaufkommen von ca. 70 LKW für die Zeit von etwa vier Wochen zu rechnen.

Die direkt betroffenen Anwohner wurden durch die bauausführende Firma per Handzettel informiert.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.