Atlanten starten beim Nordwestfälischer Jugendmehrkampf

Anzeige
Lembeck/Gladbeck: Bei zwei Wettkämpfen, dem Jugend-Mehrkampf SV NRW und dem Jugend-Mehrkampf nach DSV, holten die Lembecker viele persönliche Bestzeiten. Insgesamt mussten sich zehn Nachwuchsschwimmer aus Lembeck gegen neun Vereine behaupten.

Im Jugend-Mehrkampf nach DSV startete bei den Mädchen im Jahrgang 2001 Mandy Hinsken. Sie startete über 50m Rückenbeine, 100m Rücken, 200m Rücken, 200m Lagen und 400m Freistil. Bei den Jungen schwamm im gleichen Wettkampf und Jahrgang Louis Droste. Er absolvierte folgende Schwimmstrecken: 50m Kraulbeine, 100m Kraul, 200m Kraul, 400m Kraul und 200m Lagen.
Beim Jugend-Mehrkampf SV NRW mussten alle Teilnehmer 15m Delphinkicks,7,5m Gleiten, 50m Kraulbeine, 100m Rücken, 100m Kraul, 400m Kraul und 200m Lagen absolvieren. Im Jahrgang 2002 bei den Mädchen gingen Josephine Elwermann und Antonia Alfes an den Start. Im Jahrgang 2003 schwammen Maya Lohbreyer, Paula Samol, Ida Schulte Huxel und Nadja Nisevic.
Bei den Jungen im Jahrgang 2003, starteten Steffen Mohnhaupt und Jens Niepmann.

Die Trainerinnen der Wasserfreunde Atlantis Lembeck und die Schwimmerinnen und Schwimmer selber, waren sehr zufrieden mit ihren persönlichen Leistungen und freuen sich auf die Teilnahme im nächste Jahr.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.