Ferienschwimmkurse "NRW kann schwimmen"

Anzeige
NRW kann schwimmen - auch in Wulfen werden hierzu Kurse angeboten. (Foto: Pixabay)
Dorsten: Hallenbad Wulfen |

Wulfen. Alle Kinder der 3. bis 6. Schulklassen sollen Schwimmen lernen. Das ist das Ziel, welches der Trägerverein Hallenbad Dorsten Wulfen e.V. in Zusammenarbeit mit dem Schwimmverband und der Landesregierung NRW erreichen will.

Nachdem in den Osterferien und Sommerferien viele Schüler der 3. bis 6. Klasse das Schwimmen erlernen konnten, möchte der Trägerverein Hallenbad Dorsten Wulfen e.V. auch in den Herbstferien versuchen, möglichst vielen Kindern den Erfolg zu ermöglichen durch eigene Leistung das Schwimmabzeichen Seepferdchen oder Jugendschwimmabzeichen Bronze zu erwerben.

Dieses Projekt der Landesregierung richtet sich ausschließlich an Nichtschwimmer, sowie unsichere Schwimmer der Klassen 3 bis 6 aller Schulformen.

Die Kurse laufen in den Herbstferien (10.10. bis 21.10.) täglich von montags bis freitags über zehn Schwimmkursstunden zu je 45 Minuten.

Die Gruppegröße umfasst acht bis zwölf Schülerinnen und Schüler. Es wird eine geringe Teilnehmereigenleistung von 10 Euro erhoben.

Bei Interesse bitte im Schwimmschulbüro unter Tel.: 02369/7989427, 0163/6044641 oder auf schwimmschule@hallenbad-wulfen.de melden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.