Jungen kämpfen um Qualifizierung für die Endrangliste

Anzeige
Aktuell steht die Vorrunde des Kreisranglistenturniers auf dem Programm. Deswegen hat der TTV Hervest-Dorsten am vergangenen Sonntag (18. Januar) herzlich zur Vorrunde der Jungen-Konkurrenz eingeladen.

24 Teilnehmer sind dieser Einladung gefolgt und fanden sich in fünf Gruppen zusammen, um sich in diesen einen der oberen Plätze zu erkämpfen. Denn: Nur die ersten beiden pro Gruppe werden für die Endrangliste qualifiziert.

Auch der TTV hat drei Kandidaten ins Rennen geschickt: Jeweils den dritten Platz einer Gruppe belegten Jonas Rittmann und Lukas Stepka. Den Gruppenführern unterlegen rauschten beide knapp an einer Qualifizierung vorbei. Überzeugen konnte jedoch Philip Synofzik, der sich mit gerade einmal zwei abgegebenen Sätzen einen ersten Platz sicherte.

Die Jungen-Endrangliste findet am 15. Februar um 13 Uhr statt. Ausrichter ist der TTV DJK Herten-Disteln. Die Ausschreibung dazu gibt es hier:
http://ttv-hervest-dorsten.de/images/stories/Aussc...

Für die Endrangliste qualifiziert haben sich:

Gruppe A
1. Jan Baustian (TTV GW Schultendorf)
2. Niklas Lobitz (TTV GW Schultendorf)

Gruppe B
1. Eric Koloßa (SuS Bertlich)
2. Albert Trausch (TTG Bottrop 75)

Gruppe C
1. Jorge Worpenberg (TSSV Bottrop)
2. Tobias Marzoch (SuS Bertlich)

Gruppe D
1. Tobias Nentwig (TTV GW Schultendorf)
2. Björn Leifert (TuS Haltern)

Gruppe E
1. Philip Synofzik (TTV Hervest-Dorsten)
2. Carlo Nowoczin (TTV GW Schultendorf)
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.