Trainieren bei Sonnenschein: Trainingsgruppe der LG Dorsten in Italien

Anzeige
Trainingslager der LG Dorsten in Cervia (Italien). (Foto: Privat.)

Cervia/Dorsten. Für zehn Tage hält sich eine Trainingsgruppe der LG Dorsten in Cervia (Italien) auf. Tempoläufe auf der Kunststoffbahn wechseln mit regenerativen Läufen im Pinienwald und anspruchsvollen Fahrtspielen bei den Läufern.

Für die Sprinter und Springer aus der Trainingsgruppe steht neben der Kunststoffbahn auch ein Kraftraum in Hotelnähe zur Verfügung. Das Trainingslager dient der Vorbereitung auf die ersten Meisterschaften auf Kunststoffbahnen bzw. den Deutschen Halbmarathonmeisterschaften Ende April in Bad Liebenzell. Sprinter und Springer werden später in die Bahnsaison einsteigen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.