Wulfener Heimatverein baut sein Flachsrösthaus aus

Anzeige
Ausbau für mehr Platz beim Wulfener Heimatverein. (Foto: Privat.)

Wulfen. Der Wulfener Heimatverein ist seit Jahren auf der Erfolgsspur. Die Zahl der Vereinsmitglieder steigt stetig und erreicht bald die 1.000-er Marke. Hinzukommt, dass sich neue Gruppen innerhalb des beliebten Vereins bilden und auch ihre Räumlichkeiten brauchen.

„Wir freuen uns sehr über den regen Zuspruch und möchten den neuen Mitgliedern und Gruppen auch gerecht werden. Aus diesem Grund haben wir uns entschlossen, unser Flachsrösthaus, das aus dem Jahre 1997 stammt, zu erweitern.“, erläutert der Vorsitzende des Wulfener Heimatvereins Johannes Krümpel. Nach monatelanger Planung wurde es nun in diesen Tagen ernst. Nach den Ausschachtarbeiten, des 6,25 mal 3,30 Meter großen Anbaus wurde jetzt das Fundament gegossen. „Natürlich versuchen wir so viel wie es geht in Eigenleistung zu schaffen, aber ab und zu sind wir schon auf professionelle Hilfe angewiesen. So hat uns zum Beispiel der Wulfener Architekt und Vereinsmitglied Christian Hoinkis bei dem Entwurf und der Planung des neuen Objektes gut unterstützt.“, sagt Krümpel. Und weiter: „Wenn keine großen Probleme mehr auftauchen versuchen wir bis zum Flachsmarkt im September diesen Jahres fertig zu werden.“ Die neuen Räumlichkeiten sollen dann auch besser mit dem Rollstuhl erreichbar sein.

„Im Rahmen der Baumaßnahmen werden wir auch einen neuen Zugang zum
Flachshaus schaffen, der dann behindertengerecht ist und viel besser mit
Rollator und Rollstuhl zu erreichen ist.“ Das Flachsrösthaus bekommt noch
ein neues Dach und einen Schornstein, damit auch die neue Schmiedegruppe diese Räumlichkeiten nutzen kann. Weiterhin findet die frisch gegründete Kochgruppe neben der Braugruppe, der Seilerei sowie der Flachsgruppe hier ihr Zuhause.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.