„Matthias Kartner & Friends“ im Fritz-Henßler-Haus in Dortmund

Anzeige
Matthias Kasche Kartner
  Dortmund: Fritz-Henßler-Haus | Am Samstag, den 19. März 2016 lädt Kasche wieder zu seinem alljährlichen, großen Konzert mit Musikerfreunden ins Fritz-Henßler-Haus ein. Alles in allem ein abwechslungsreiches Programm, mit vielen deutschen und englischsprachigen Popsongs und BVB Hymnen. Auch in diesem Jahr wird die Veranstaltung wieder unter einem guten Stern stehen, denn es wird für den Dortmunder Verein Kinderlachen gesammelt, die sich für bedürftige Kinder einsetzen. Eine Herzensangelegenheit, die Kasche bereits seine ganze Musikkarriere antreibt. Auch diesmal stellt Kasche nicht nur seine Songs, sondern auch eine Menge Freunde vor, so wie man es von Kartner & Friends kennt:

Dani ist temperamentvoll, authentisch und mit einer besonderen Stimmfarbe ausgestattet. Sie liebt und lebt Musik mit jeder Faser ihres Körpers. Die gebürtige Hallenserin ist eine Frau mit großem Unterhaltungsfaktor und mit einer großen Leidenschaft zur Show ausgestattet. Ihr künstlerischer Weg führte sie über den Tanz zum Gesang. Zu Beginn ihrer Solo-Karriere im Jahr 2011 bescherte ihr das Remake des Lionel Richie-Klassikers „Stuck on you“ großartige Erfolge in den Tanzlokalen der Republik. 2012 veröffentlichte sie dann ihre erste, deutschsprachige Single und im Juli 2013 folgte die nächste Single. Innerhalb ihres Live–Programms präsentiert Dani, neben ihren eigenen Titeln, auch die Klassiker und Titel, die jedes Publikum mitsingen kann. Danis Facebook Profil: www.facebook.com/danisaengerin

„Ich lach das Leben an“ - so heißt nicht nur ein Titel von Frank Neuenfels, ist es doch auch gleichzeitig das Lebensmotto des 45-jährigen Entertainers aus Dortmund. Nachdem das Jahr 2012 für ihn mit der Veröffentlichung des Albums „Wolkenflieger“ sehr erfolgreich war, konnte er im Jahr 2013 diesen Erfolg noch toppen. Für seinen Hit „Verliebt in eine Tänzerin“ erhielt er den begehrten „Ballermann Award“. Seine Gesangskarriere begann bereits im Jahr 2000 als er mit seinem Freund und Schlagerkollegen Olaf Henning das Gesangsduo „Die Tekkies“ gründete. 2009 nahm er mit Michael Wendler den Song „Königin der Nacht“ auf. Von 2009 bis Januar 2013 veröffentlichte er weitere Hits und gehörte zu den erfolgreichsten Popschlagerinterpreten national. Auch als Moderator ist Frank Neuenfels eine feste Größe im Deutschen Schlager. Im April 2015 veröffentlichte er sein bisher letztes Album mit dem Titel „Halleluja“. www.facebook.com/FrankNeuenfelsFanpage

Der Sänger George Major, bekannt aus dem Musical „Starlight Express“ und als Vocal Coach von Pop Stars, bildet zusammen mit Thomas Heinke die „Simon und Garfunkel Revival Band“. George Major wurde in Blackhall in England geboren und machte seine ersten Gesangserfahrungen mit 7 Jahren. Mit 11 begann er Posaune zu spielen, um mit 16 als Musiker in die britische Armee einzutreten. Nach seiner Ausbildung an Musikschulen in Edinburgh und London, kam er 1981 nach Deutschland, entdeckte seine Vorliebe zum Gesang wieder und nahm private Gesangsstunden. 1988 begann er sein Studium am Konservatorium für Jazz- und Pop-Gesang in Hilversum, das er mit „Summa cum laude" abschloss. Während dieser Zeit wurde er Mitglied im Ensemble der Starlight Band. Seit 1996 ist er Sänger der deutschen Formation „Die Strandjungs" sowie der Beach Boys Revival Band. Als freier Gesangslehrer unterrichtet er an der „Glenn-Buschmann-Jazz-Akademie" in Dortmund. Im Jahr 1999 wurde er vom Künstlerkatalog zum Künstler des Jahres im Bereich Musical ernannt. 2002 arbeitete er als Vocal Coach in der RTL2 Sendung Teenstars zusammen mit Mousse T., Tony Cottura und Markus Schulze von MTV.

Kai Kartner ist der Sängerbruder von Kasche und seit 1989 auf musikalischen Pfaden unterwegs. Er ist Gründungsmitglied der Band „September Rain" und weitere Stationen und Projekte waren „Viral Eyes", „September Rain“, „Emerald Garden", „Alteration“ oder auch unter dem Pseudonym „Freistoß".

Natürlich darf bei Kasche auch das BVB Special nicht fehlen! Mitglieder von Fanclubs wie die „Terpentin Borussen“, die „Bergeshöh Borussen“ oder „Oeventrop Freienohl“ zählen zu den Stammgästen.

Eintrittkarten: https://www.proticket.biz/?ref=25273&vId=31014
Weitere Infos unter www.kasche.com und bei Facebook www.facebook.com/kasche.kartner

In Kurzform:
„Matthias Kartner & Friends“ im Fritz-Henßler-Haus, Dortmund
19.03.2016 (Samstag) ab 19:30 Uhr Einlass und ab 20 Uhr Beginn
Geschwister-Scholl-Str. 33-37, 44135 Dortmund
Künstler: Dani, Frank Neuenfels, George Major, Kai Kartner und Matthias „Kasche“ Kartner
Eintrittspreise: VVK 11,50 € (inkl. aller Geb.) AK 12,50 €
Infos und Kartenvorverkauf unter 0231-50 23 268 (FHH, Haus der Jugend) und www.fhh.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.