Ja zur Internationalen Gartenausstellung

Anzeige
Dieter McDDevitt, Bezirksvertreter in Dortmund-Mengede (Fraktion DIE LINKE & PIRATEN).
Dortmund: Rathaus |

„Wir können es uns durchaus vorstellen, ein Teil der Internationalen Gartenausstellung 2027 zu werden. Die diesbezüglichen Voruntersuchungen werden wir auf jeden Fall mittragen und dem RVR ein positives Signal für eine Bewerbung geben. Nicht nur, weil wir uns von der IGA eine mögliche Imageverbesserung und auch eine Optimierung des Stadtbildes versprechen“, sagt Utz Kowalewski, Vorsitzender der Fraktion DIE LINKE & PIRATEN. „Wir erhoffen uns durch eine solche überregional bedeutsame Großveranstaltung auch positive Auswirkungen auf den Arbeitsmarkt.“

In der Sitzung des Ausschusses für Umwelt, Stadtgestaltung und Wohnen hat die Fraktion DIE LINKE & PIRATEN am Mittwoch, 9. März, ihre Zustimmung für die Teilnahme der Stadt Dortmund an der IGA signalisiert. „Immer vorbehaltlich der Finanzierung“, betont Utz Kowalewski. „Aber da die Ausstellung erst im Jahr 2027 über die Bühne gehen soll, haben wir noch genügend Zeit, uns über die Finanzierung Gedanken zu machen.“

Der Kostenanteil der Stadt Dortmund würde laut ersten Prognosen zwischen 13 und 18 Millionen Euro liegen. Konkretes soll jedoch die Weiterbearbeitung des RVR ermitteln. Denn Dortmund würde dieses florale Mammutprojekt nicht alleine stemmen, sondern als Teil der „Metropole Ruhr“. Offizieller Bewerber wäre der RVR.

„Die IGA wird viel Geld kosten. Aber viele der Ausgaben müssten ohnehin getätigt werden, um vorhandene Parkanlagen in Dortmund in Schuss zu halten. Und durch die IGA würden möglicherweise auch Flächen wieder in Stand gesetzt, die lange vernachlässigt wurden“, hofft Kowalewski.

Konkrete Standorte sollen allerdings erst gesucht werden, wenn die Bewerbung zur IGA erfolgreich war. Doch schon jetzt gibt es erste Ideen für diverse Projekte in der „Nordwärts“-Kulisse. „Ich möchte in diesem Zusammenhang auch gerne auf Mengede aufmerksam machen. Bitte vergesst Dortmunds nördlichsten Stadtbezirk nicht“, sagt Dieter McDevitt, Bezirksvertreter der Fraktion DIE LINKE & PIRATEN in Mengede.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
19
Volker Neumann aus Dortmund-Nord | 10.03.2016 | 21:06  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.