Talk to Heaven

Anzeige
Boris Gott wir bei "Talk to Heaven" am Samstag singen (Foto: Archiv)
Dortmund: Pauluskirche | Am Sonntag, 16. Dezember lädt die Dortmunder Lydia-Gemeinde in der Pauluskirche, Schützenstraße 35, wieder zum „Talk to Heaven“ ein. Der garantiert andere Weihnachtsgottesdienst in der Pauluskirche will diesmal ein Zeichen für eine andere, gerechtere Gesellschaft setzen und zeigen, dass dadurch auch der Einzelne zu einem inneren Frieden finden kann.
Im Weihnachts-Talk to Heaven sitzen Wohlhabende und Gescheiterte, Familienmenschen und Singles, Obdachlose und Huren an einem Tisch. Ein Gottesdienst mit interessanten Gästen, unter anderem einer Mitarbeiterin der Mitternachtsmission, die viele Jahre als stadtbekannte Domina im Milieu gearbeitet hat und nun von ihren Erfahrungen berichtet.
Dazu gibt es weihnachtliche Gospels vom Chor der multikulturellen „Eagles Church“ sowie Lieder des Nordstadt-Barden Boris Gott.
Im Mittelpunkt des Gottesdienstes steht ein halbstündiges Schauspielstück zum Thema „Weihnachten 2012: Lebe(ndige) Gemeinschaft!“. Nach dem Gottesdienst sind die Besucher ins Gemeindehaus eingeladen, wo das Weihnachtsbistro und Holz-Schnitzereien aus Palästina zum Verkauf angeboten werden.
Einlass ist um 16.15 Uhr, das Vorprogramm mit Live-Musik beginnt um16.30 Uhr, der Gottesdienst um 17 Uhr. Der Eintritt: ist frei.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.