17 jähriger Timur Eisele weiter auf der Erfolgsspur

Anzeige
Dortmund: Buschei Grundschule Turnhalle | Timur Eisele vom 1. JJJC Dortmund e.V. aus der Abteilung Scharnhorst ist weiter auf der Erfolgsspur. Bei den Europameisterschaften der U18 im im Ju-Jutsu, die dieses Jahr in Bukarest/ Rumänien stattfanden, konnte Timur Eisele, der für den TV Einigkeit Waltrop an den Start ging, einen hervorragenden 3. Platz in der Gewichtsklasse bis 81 Kg erkämpfen. Den dritten Platz teilt er sich mit dem aus Russland stammenden Daniel Sharkovin. Zweiter wurde Vid Belic und den Titel holte sich Caspar Marolt aus Slowenien.
Timur hat bereits in diesem Jahr im Ju-Jutsu sowohl bei den "German Open", als auch bei den westdeutschen Meisterschaffen vordere Plätze belegt.
Die Leistung ist auch deshalb hoch zu bewerten, weil Timur, der eigentlich bis 73 Kg an den Start  gehen sollte, diesmal in der Gewichtsklasse bis 81 Kg starten musste.
Mit dieser tollen Leistung beginnen schon die Vorbereitungen auf die Weltmeisterschaften im März 2018 in Abu Dhabi.
Der Vorstand wünscht Timur weiterhin viel Erfolg für seine sportliche Laufbahn.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.