Brechten

Beiträge zum Thema Brechten

Politik
Die sozialdemokratischen Kandidat*innen des Ortsvereins Brechten/Holthausen: Doris Giebel (BV), Ulrich Buchholz (BV), Denise Pelzer (BV), Carsten Giebel (Rat) und Wolfgang Skorvanek (BV).

NRW-Kommunalwahl 2020
SPD-Ortsverein Brechten-Holthausen kürt Kandidaten für Rat und BV Eving

Der SPD-Ortsverein Brechten-Holthausen hat in seiner Mitgliederversammlung die Weichen für die NRW-Kommunalwahl am 13. September 2020 gestellt und seine Kandidat*innen für den Rat der Stadt Dortmund und die Bezirksvertretung (BV) Eving gekürt. Folgende Kandidatinnen und Kandidaten sind nominiert worden: Als Ratskandidat Carsten Giebel, seine Huckepack-Ratskandidatin ist Denise Pelzer. Kandidat*innen der SPD für die BV Eving aus Brechten und Holthausen sind Doris Giebel, Denise Pelzer,...

  • Dortmund-Nord
  • 12.11.19
Vereine + Ehrenamt
Brechtens evangelische Dorfkirche St. Johann Baptist.

Zum Volkstrauertag
Gedenkfeier in Brechten

In Brechten lädt die Gemeinschaft der Brechtener und Holthauser Vereine anlässlich des Volkstrauertages für Sonntag, 17. November, um 11.30 Uhr zur Gedenkfeier für die Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft in die evangelische Kirche St. Johann Baptist und an das Ehrenmal am Widumer Platz ein. Gedenkansprachen halten Ratsmitglied Sascha Mader (CDU) und Gemeindereferentin Claudia Schmidt vom Pastoralverbund Eving-Brechten. Beteiligt sind der Evangelische Posaunenchor Brechten sowie der Chor...

  • Dortmund-Nord
  • 12.11.19
Ratgeber
Wie im Vorjahr lädt der Tierschutzverein "Heimatlose Pfoten" zum Tierischen Weihnachtsbasar nach Brechten ein.
2 Bilder

Tierschutzverein "Heimatlose Pfoten" lädt ein
Tierischer Weihnachtsbasar in Brechten

Weihnachten ist schließlich nicht mehr allzu weit. Der Tierschutzverein "Heimatlose Pfoten" lädt deshalb ein zum "Tierischen Weihnachtsbasar" für Samstag, 16. November, ab 12 Uhr, auf dem Gelände des Atta Fischer-Vereinsheims, Südfeld 35, in Brechten, dem Gelände des ehemaligen Schäferhundevereins. Neben Kaffee, Kuchen, Waffeln, Salaten, Gegrilltem und weiteren Leckereien, finde man dort viele schöne und selbst gemachte Dinge für Zwei- und Vierbeiner sowie tolle Gewinne am Glücksrad, wirbt...

  • Dortmund-Nord
  • 06.11.19
Kultur
Bei der Hubertusmesse in Brechten spielten wieder einmal die Jagdhornbläser des Parforcehorncorps der Kreisjägerschaft Dortmund unter Leitung von Kyung-Min Han auf. Auf der Kanzel: Pfarrer Hanno Gerke.

KulturVerein Brechten: Hubertusmesse mit dem Parforcehorncorps der Kreisjägerschaft
Alte Dorfkirche war bis auf den letzten Platz gefüllt

Auch in diesem Jahr waren die Bänke und der Altarraum in der alten Brechtener Dorfkirche St. Johann Baptist Kirche zur traditionellen Hubertusmesse mit dem Parforcehorncorps der Kreisjägerschaft Dortmund wundervoll herbstlich ausgeschmückt. Der Einladung des KulturVereins Brechten waren zahlreiche Gäste auch aus Lünen und den umliegenden Dortmunder Vororten gefolgt. Und so war die evangelische Kirche Brechtens auch diesmal wieder bis auf den letzen Platz bis hinauf zur Empore...

  • Dortmund-Nord
  • 06.11.19
Vereine + Ehrenamt
Bei der Spendenübergabe im "Parkhaus Wortmann" (v.l.n.r.): Manfred und Maik Greven vom Löschzug Eving, IG-Geschäftsführerin Anette Pelzer, IG-Vorsitzender Daniel Heick sowie Katya Weitner und Markus Tebbe von der Genießergemeinschaft "Grill-Bier und Speere/Gemeinschaft des guten Geschmacks".

Interessengemeinschaft überreicht zwei Spendenschecks über je 500 Euro
"Von Brechten - für Brechten"

Beim zweiten offenen Stammtisch der Interessengemeinschaft (IG) Brechten Aktiv im "Parkhaus Wortmann" an der Evinger Straße haben die IG-Verantwortlichen um Daniel Heick und Anette Pelzer zwei Spendenschecks über jeweils 500 Euro an den Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Eving/Brechten sowie an die Genießergemeinschaft "Grill-Bier und Speere" überreicht. Das Geld stammt aus den Erlösen des diesjährigen Oktoberfestes der IG Brechten aktiv. "Wir von der Interessengemeinschaft Brechten...

  • Dortmund-Nord
  • 05.11.19
Ratgeber
Das Veranstaltungsplakat für den Brechtener Martinszug.

SPD-Ortsverein und Schützenverein laden gemeinsam ein
Nachhaltiger Martinsumzug in Brechten

Der SPD-Ortsverein Brechten-Holthausen und der Schützenverein Brechten als gemeinsame Veranstalter laden für Samstag, 9. November,zum traditionellen Martinszug in Brechten ein. Start und Ziel des Umzuges ist das Schützenheim am Sportpark Brechten, Eingang Schiffhorst. Folgender Zeitplan ist vorgesehen: Ab 16.30 Uhr ist Treffen am Schützenheim. Gegen 17.15 Uhr startet dann der Martinsumzug, der über die Straßen Schiffhorst, Bredenbeckstraße, Umbreitstraße, Brechtener Heide, Oetringhauser...

  • Dortmund-Nord
  • 31.10.19
Natur + Garten
Als ehrenamtlicher Naturschutzwächter ist der Brechtener Diemar Kämmer zu jeder Jahreszeit an seinem Wohnort Brechten und in einem Umkreis von fünf Kilometern in den Naturschutzgebieten im Norden unterwegs, um die Natur zu beobachten. Dabei macht er zahlreiche Film- und Fotoaufnahmen. Tier-, Pflanzen- und Landschaftsfotografien, die er daheim gerne noch am Computer raffiniert bearbeitet. Sein geschulter Blick lässt ihn die richtigen Motive hierfür finden: knorrige Bäume mit Höhlen oder Eichengallen, angebohrte Baumfrüchte und rissige Pilze. Am Rechner werden diese Motive dann, halbseitig gekontert, zu urigen Ents, d.h. lebenden Bäumen à la Tolkien, Alien-Fratzen und Grusel-Masken. "Genau passend zu Halloween, oder?", findet Kämmer.
7 Bilder

Brechtener Naturschutzwächter Dietmar Kämmer hat ein gutes Auge für urig-gruselige Motive
Happy Halloween

Als ehrenamtlicher Naturschutzwächter ist der Brechtener Diemar Kämmer zu jeder Jahreszeit an seinem Wohnort Brechten und in einem Umkreis von fünf Kilometern in den Naturschutzgebieten im Norden unterwegs, um die Natur zu beobachten. Dabei macht er zahlreiche Film- und Fotoaufnahmen. Tier-, Pflanzen- und Landschaftsfotografien, die er daheim gerne noch am Computer raffiniert bearbeitet. Sein geschulter Blick lässt ihn die richtigen Motive hierfür finden: knorrige Bäume mit Höhlen oder...

  • Dortmund-Nord
  • 29.10.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Bei der Hubertusmesse ist der evangelischen Brechtener Dorfkirche St. Johann Baptist im vergangenen Jahr.

KulturVerein Brechten lädt für den 2. November ein
Hubertusmesse mit Jagdhornbläsern

Der KulturVerein Brechten lädt auch in diesem Jahr wieder zur Hubertusmesse ein. Sie findet diesmal statt am Samstag, 2. November, um 18 Uhr - wie im Vorjahr in der evangelischen Brechtener Kirche St. Johann Baptist am Widumer Platz. Bewährte Mitwirkende in der altehrwürdigen Dorfkirche sind die Musiker*innen des Parforcehorncorps der Kreisjägerschaft Dortmund. Nicht zu vergessen: Vor und nach der Hubertusmesse bietet sich - wie jedes Jahr - vor der Kirche die Gelegenheit, sich mit einem...

  • Dortmund-Nord
  • 24.10.19
Vereine + Ehrenamt
Beim AWO-Herbstbasar im vergangenen Jahr gab's auch diese herrlichen Schwippbögen aus Holz.

An Allerheiligen im Evangelischen Gemeindesaal
Herbstbasar der AWO lockt in Brechten

Der AWO-Ortsverein Brechten/Holthausen lädt für den Feiertag Allerheiligen, 1. November, ab 11 Uhr zum jährlichen Herbstbasar in den Evangelischen Gemeindesaal Brechten, Widumer Str. 33, ein. Hobbybastler bieten dort unter anderem an Blumen- und Adventgestecke, Holzarbeiten, Keramik, handgefertigten Schmuck und weitere Handarbeiten. Für das leibliche Wohl ist gesorgt mit selbstgebackenen Kuchen, Bratwurst, selbstgemachten frischen Reibpfannkuchen mit Apfelmus sowie Getränken aller...

  • Dortmund-Nord
  • 23.10.19
Vereine + Ehrenamt
Im Brechtener Abendkreis der Frauen fand Referent Hartmut Neumann interessierte Zuhörinnen.

Hansestädte in Mecklenburg-Vorpommern anhand vieler Fotos von Hartmut Neumann vorgestellt
"Die Hanse" war Thema im Brechtener Frauen-Abendkreis

"Die Hanse" war jetzt Thema im Frauen-Abendkreis der Evangelischen Kirchengemeinde Brechten. Pfarrer a.D. Hartmut Neumann führte mit zahlreichen Fotos zu den Hansestädten im deutschen Ostsee-Bereich zwischen Schwerin und Greifswald in Mecklenburg-Vorpommern, präsentierte aber auch die Insel Usedom und fand interessierte Zuhörerinnen im Gemeindehaus an der Widumer Straße.   Der Abendkreis der Frauen trifft sich regelmäßig alle 14 Tage montags von 17 bis 19 Uhr im Ev. Gemeindehaus...

  • Dortmund-Nord
  • 22.10.19
Politik
Vom Treffpunkt an der Einmündung Brechtener Straße/Auf dem Brink in Brechten aus wanderten die Evinger Grünen und ihre Gäste durchs Naturschutzgebiet "Auf dem Brink" bis zum Lernbauerhof Schulte-Tigges an der Kümper Heide im nahen Derne.
3 Bilder

Herbstwanderung des Grünen-Ortsverbandes Eving von Brechten nach Derne
Neue Perspektiven eröffnet

"Die Wanderung zeigte, dass es im Stadtbezirk Eving und angrenzend viele spannende und unbekannte Projekte gibt, die es lohnt zu ,erwandern' und die neue Perspektiven eröffnen", zieht Gisela Sichelschmidt, Vorsitzende des Grünen-Ortsverbandes Eving, ein zufriedenes Fazit der jüngsten herbstlichen Tour ihrer Partei. Mitglieder und interessierte Gäste des Ortsverbandes von Bündnis 90/Die Grünen wanderten am Freitag (18.10.) vom Naturschutzgebiet „Auf dem Brink“ in Brechten zum Lernbauernhof...

  • Dortmund-Nord
  • 21.10.19
Ratgeber
Beim Vortreffen im Brechtener "Kegelkotten".

Entlassjahrgang 1971 will im Jahr 2021 Jubiläums-Wiedersehen feiern
Ehemalige Mitschüler der Evinger Osterfeldschule gesucht

Ehemalige Schüler der Evinger Osterfeldschule, einstige Neuntklässler des Entlassjahrgangs 1971 in der Klasse von Klassenlehrer Herr Schramke, haben sich zur Vorbereitung eines Klassentreffens in 2021 anlässlich des 50. Jahrestages im "Kegelkotten" in Brechten getroffen. Es werden noch ehemalige Klassenkameraden für das Jubiläums-Treffen gesucht. Ehemalige Mitschüler* innen werden gebeten, sich bei Stanislaw Laczkowski (Tel. 0231/803310) oder Matthias Gschrei (Tel. 0231/806567) zu...

  • Dortmund-Nord
  • 18.10.19
Blaulicht
Symbolfoto.

Auf der Evinger Straße kurz vor dem Ortsausgang
Bei Auffahrunfall im Brechtener Norden ein Mann schwer, eine Frau leicht verletzt

Bei einem Auffahrunfall auf der Evinger Straße im Brechtener Norden kurz vor dem Ortsausgang sind am Mittwoch (16.10.) gegen 17.30 Uhr zwei Personen verletzt worden, eine davon schwer. Ein 55-jähriger Dortmunder, der in Höhe des Hauses Nummer 725 nach links abbiegen wollte, bremste dazu verkehrsbedingt ab. Ein hinter ihm fahrender 53-jähriger Dortmunder bemerkte dies wohl zu spät und fuhr mit seinem Auto auf. Beim Unfall wurden der 53-Jährige schwer und die 54-jährige Beifahrerin des...

  • Dortmund-Nord
  • 17.10.19
Kultur
Der gemeinsame Erntedank-Gottesdienst im Pastoralverbund Eving-Brechten wurde in der Lindenhorster St.-Barbara-Kirche gefeiert.
2 Bilder

Spenden für den Dortmunder Wärmebus gesammelt
Katholische Gemeinden in Eving, Lindenhorst und Brechten feierten Erntedank

Die drei katholischen Kirchengemeinden des Pastoralverbundes Eving-Brechten haben gemeinsam das alljährliche Erntedankfest gefeiert. Gestartet wurde mit einem großen, gut besuchten Gottesdienst in der St.-Barbara-Kirche in Eving-Lindenhorst. Gesammelt wurden Spenden für den Dortmunder Wärmebus. Die Malteser berichteten von ihrer Arbeit und im Anschluss konnte der neue Wärmebus sogar besichtigt werden. Nach dem Gottesdienst schloss sich im benachbarten Vereinshaus St. Barbara ein...

  • Dortmund-Nord
  • 09.10.19
Politik
Vor Ort in Brechten haben sich die Evinger CDU-Stadtbezirkspolitiker die Freifläche gegenüber der katholischen Kirche angeschaut. Links im Bild: Unions-BV-Fraktionssprecherin Petra Frommeyer.

CDU im Bezirk Eving zeigt sich skeptisch
Seniorenwohnungen auf Freifläche gegenüber der Brechtener St.-Antonius-Kirche?

Mit großer Skepsis beobachtet die CDU Eving ein mögliches Bauvorhaben auf der Freifläche gegenüber der katholischen St.-Antonius-Kirche in Brechten. „Besucher des Gemeindehauses an der Straße Im Dorfe haben uns darauf aufmerksam gemacht, dass der Kampfmittelräumdienst auf dem hinteren Gelände aktiv war“, sagt Petra Frommeyer, CDU-Fraktionssprecherin in der Bezirksvertretung Eving. „Ich habe mich daraufhin bei der Verwaltung erkundigt und erfahren, dass es einen Interessenten bzw. Investor...

  • Dortmund-Nord
  • 08.10.19
Natur + Garten
Ziel der Wanderung ist der Lernbauernhof von Elmar Schulte-Tigges (l.) an der Kümper Heide in Derne.

Ortsverband Eving lädt für den 18. Oktober ein
Herbstwanderung mit den Grünen im Raum Brechten

Die Mitglieder des Grünen-Ortsverbandes Eving laden interessierte Bürger*innen für Freitag, 18. Oktober, zu einer kleinen Herbstwanderung im Raum Brechten ein. Unterstützt werden sie dabei von den Referenten Thomas Quittek und Ulla Trojan vom BUND und Landwirt Elmar Schulte-Tigges von der Solidarischen Landwirtschaft (Solawi). Über zwei Stationen führt die Wanderung vom Naturschutzgebiet „Auf dem Brink“ bis zum Lernbauernhof Schulte-Tigges an der Kümper Heide in Derne mit dem Projekt...

  • Dortmund-Nord
  • 02.10.19
Vereine + Ehrenamt
Evings Bezirksbürgermeister Oliver Stens (3.v.l.) war beim Brechtener Oktoberfest wieder für das - erfolgreiche - Anzapfen verantwortlich.
9 Bilder

Brechten feierte bajuwarisch
Oktoberfest zog die Besucher an

Fast die gesamte Widumer Straße war auf bayrisches Brauchtum eingestellt: Das mittlerweile 13. Oktoberfest war trotz der angeblich Unglück bringenden Zahl ein voller Erfolg für die Organisatoren von Brechten Aktiv. Offiziell eröffnet wurde das Oktoberfest in Brechten gegen 12 Uhr von Evings Bezirksbürgermeister Oliver Stens. Er lobte das Durchhaltevermögen der Interessengemeinschaft. „Das Fest hat bisher jedes Jahr stattgefunden, obwohl es auch schwierige Jahre gab“, erinnerte er. „Die...

  • Dortmund-Nord
  • 24.09.19
Kultur
Das Jugendsinfonieorchester und das Ensemble "Sinfonietta" kamen beim Publikum in der evangelischen Kirche Brechten abermals bestens an. Eingeladen zum Konzert hatte der KulturVerein.
2 Bilder

"Faszination Musik": Ensemble "Sinfonietta" und Jugendorchester beeindrucken Publikum in der Brechtener Kirchen
Langer Applaus für junge Musiker

Das Ensemble "Sinfonietta" und das Dortmunder Jugend-Sinfonieorchester der Dortmunder Musikschule bestritten auch in diesem Jahr das Konzert unter dem Motto " Faszination Musik". In die Brechtener Dorfkirche St. Johann Baptist am Widumer Platz hatte wieder einmal der KulturVerein Brechten eingeladen. Nach der Begrüßung durch Organisator Dr. Heinz Peter Schmitt in der bis auf die Empore sehr gut gefüllten Kirche begeisterten die jungen Musikerinnen und Musiker unter der Leitung von Mechthild...

  • Dortmund-Nord
  • 23.09.19
Sport
Balletttraining mal ganz anders... Das erlebten 15 Mädchen der Brechtener Ballettschule Traumtänzer jetzt nach Ende der sommerlichen Trainingspause beim Tanz im Wasser im Lippebad in Lünen. Das sieht doch schwer nach Synchronschwimmen aus, oder?
4 Bilder

Nach Ende der Sommerpause starten die Brechtener "Traumtänzerinnen" im Lippebad durch
"Wir kommen wieder"

Nach Ende der Sommerpause starteten die Mitglieder der Traumtänzer motiviert durch. Sogar im kühlen Nass! Neben ihren normalen Training im Ballettsaal hatten die Mädchen in den Fördergruppen jetzt die Möglichkeit im Wasser zu tanzen. Denn mit knapp 15 Kindern mietete die Ballettschule Traumtänzer aus Brechten das höhenverstellbare Becken des Lippebad in Lünen an. Zu klassischer Musik tanzten die Mädchen im Wasser. Hier standen Krafttraining, grazile Bewegungen, Leichtigkeit spüren und...

  • Dortmund-Nord
  • 20.09.19
Blaulicht
Auf dem Balkon  des Mehrfamilienhauses an der Brechtener Straße in Brechten war ein Feuer ausgebrochen.

Polizei sucht Zeugen nach Balkon-Brand an der Brechtener Straße in Brechten
Verdacht auf Brandstiftung

Nach einem Feuer am Dienstagmorgen (17.9.) in einem Mehrfamilienhaus an der Brechtener Straße in Brechten sucht dieKriminalpolizei Zeugen. Es gibt Hinweise auf Brandstiftung. Ein Bewohner einer Erdgeschoss-Wohnung des Hauses hörte kurz vor 4 Uhr einen lauten Knall. Vermutlich war wegen der starken Hitze durch den Brand die Balkontür zersprungen. Er verständigte den Notruf. Polizisten waren schnell vor Ort und führten weitere Hausbewohner ins Freie. Die Feuerwehr löschte das Feuer auf...

  • Dortmund-Nord
  • 19.09.19
Vereine + Ehrenamt
Gerne stellte sich bei der "Geburtstagsfeier" alle zum gemeinsamen Gruppenfoto der Frauenhilfe Brechten mit Pfarrer Hanno Gerke auf.

Evangelische Frauenhilfe Brechten im zweiten Halbjahr 2019
Programm-Start mit Überraschung

Anfang September ist die Evangelische Frauenhilfe Brechten traditionell mit einer Geburtstagsfeier für die "Geburtstagskinder" des ersten Halbjahres in Programm für da zweite Halbjahr 2019 gestartet. Als Überraschung für alle war Monika Kaß, Freundin der 1. Frauenhilfe-Vorsitzenden Ingrid Köster, mit Mitgliedern ihrer Tanzgruppe des Gemeindebezirks Husen/Kurl der Friedenskirchengemeinde Dortmund-Nordost und der Miriam-Gemeinde Kirchlinde vorbeigekommen. Die Tänzerinnen brachten die Gäste im...

  • Dortmund-Nord
  • 18.09.19
Vereine + Ehrenamt
Das Banner für das Brechtener Oktoberfest stellen (v.l.) Daniel Heick, Anette Pelzer, Andre Huxol, Olaf Weitner, Jessica Feldmann und Manfred Schlüter vor.
14 Bilder

Bierwagen treten gegeneinander an
Brechten Aktiv lädt zum Oktoberfest ein

„O'zapft is“ heißt es am Sonntag, 22. September, wieder im Dortmunder Norden: Brechten Aktiv lädt zum 13. Oktoberfest ein. Von 11 bis 18 Uhr wird es wieder bayrisch an der Widumer Straße. Auch in diesem Jahr lädt Brechten Aktiv wieder zu seinem Oktoberfest ein. Dabei sind bekannte und auch neue Attraktionen für Groß und Klein sowie Jung und Alt. Nach dem ökumenischen Gottesdienst, der auf der Bühne vor der St.-Johann-Baptist-Kirche von 10.45 bis 11.15 Uhr unter der Leitung von Pfarrerin...

  • Dortmund-Nord
  • 17.09.19
  •  1
Blaulicht
Symbolfoto.

Traktor und VW Polo stoßen in Brechten zusammen
21-Jähriger aus Lünen schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall in Dortmund-Brechten ist am Montag (16.9.) ein 21-jähriger VW-Fahrer aus Lünen schwer verletzt worden. Der junge Mann fuhr mit seinem Polo um 8.30 Uhr über die Straße Wulfskamp auf eine Kreuzung zu. Zeitgleich näherte sich ein Trecker-Fahrer über die Straße Wiedbusch dieser Kreuzung, an der Rechts vor Links gilt. Aus unbekanntem Grund übersah der Traktor-Fahrer, der ebenfalls aus Lünen stammt und ebenfalls 21 Jahre alt ist, den Kleinwagen. Beide Fahrzeuge...

  • Dortmund-Nord
  • 17.09.19
Blaulicht
Blick auf den zerstörten Balkon.

Balkon einer Erdgeschosswohnung in Brechten in brannte
Wohnung durch giftigen Rauch unbewohnbar

Heute Morgen (17.9.) gegen 4 Uhr rückten die Kräfte der Feuerwache 2/Eving zu einem brennenden Balkon einer Erdgeschosswohnung in Brechten aus. Beim Eintreffen der Feuerwehr brannte der Balkon bereits in voller Ausdehnung und sorgte durch seine Kunststoffverkleidung für eine starke Rauchentwicklung. Durch die entstandene Wärme war zudem die Glasscheibe der Balkontür geplatzt und die anliegende Wohnung wurde komplett verraucht. Der Bewohner der betroffenen Wohnung hatte das Feuer zum Glück...

  • Dortmund-Nord
  • 17.09.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.