Alles zum Thema Brechten

Beiträge zum Thema Brechten

Blaulicht
Symbolbild

In der Straße Freie Scholle
Nachbar löscht Feuer auf einem Garagendach in Brechten

Am Donnerstag, (16.5.) gegen 14.15 Uhr bemerkte ein Nachbar in der Straße Freie Scholle in Brechten ein Feuer auf einem Garagendach an einem angrenzenden Grundstück. Dort hatten gelagerte Holzbalken und Strauchwerk aus unbekanntem Grund Feuer gefangen. Nachdem er die Feuerwehr alarmiert hatte, löschte der Mann den Brand aus sicherer Entfernung von seiner Einfahrt aus mit einem Gartenschlauch. Der eintreffende Grundschutz der Feuerwache 2 (Eving) kontrollierte die Garage und das Dach auf...

  • Dortmund-Nord
  • 17.05.19
Kultur
Bei der Ausstellungseröffnung der Pop-Up-Galerie in den Räumen am Maienweg 2-4 in Brechten (v.l.n.r.): die beteiligten Fotografen Frank Heldt, Christian Thiele und Martin Steinhoff sowie Organisator und Fotograf Dieter Doeblin.
8 Bilder

„image-trackers“: Erste Pop-Up-Ausstellung "Malerei trifft Fotografie" in Brechten gestartet
Fotografen Martin Steinhoff, Phillip Grider, Frank Heldt und Christian Thiele sowie Maler Günter Rückert stellen aus

Es ist geschafft: „image-trackers“, die Pop-Up-Galerie für Fotografie, hat ihre erste Ausstellung "Malerei trifft Fotografie" mit einer kleinen Vernissage am 10. Mai in Brechten gestartet. Zahlreiche Foto- und Kunstinteressierte feierten mit den Künstlern und Initiatoren den Ausstellungs-Start in den Räumen am Maienweg 2-4 mit einem Bratwürstchen und einem Bier. Die Besucher*innen nutzten die Anwesenheit der ausstellenden Künstler zu intensiven Gesprächen über die präsentierten Bilder und...

  • Dortmund-Nord
  • 14.05.19
  •  2
  •  1
Sport
Im Bild (v.l.n.r.): WABV-Präsidentin Gabriele König, Udo Saß und DBS-Geschäftsführer Mathias Burchardt.

Langjähriger DBS-Kampfrichter wohnt in Brechten
Udo Saß hängt Box-Handschuhe an den Nagel

Udo Saß aus Brechten, verdienter Kampfrichter beim Verein Dortmunder Boxsport 20/50 (DBS), hat die Boxhandschuhe an den Nagel gehängt. Nach seinem letzten Einsatz als Zeitnehmer bei einer DBS-Nachwuchsveranstaltung Ende April, bei der Saß den Gong zum letzten Male schlug, hat ihn Gabriele König, Präsidentin des Westfälischen Amateur-Boxverbandes, mit einer Ehrenurkunde ausgezeichnet. Der am Ortdieck im Brechtener Süden wohnende Saß kann auf eine erfolgreiche Kampfrichter-Tätigkeit...

  • Dortmund-Nord
  • 09.05.19
Vereine + Ehrenamt
30 geehrte langjährige AWO-Mitglieder stellten sich im Evangelischen Gemeindesaal in Brechten fürs obligatorische Erinnerungsfoto auf.
2 Bilder

AWO Brechten/Holthausen ehrt 30 langjährige Mitglieder // Rita Weese ist 60 Jahre dabei
Ehrenurkunde sogar für den AWO-Benjamin Marek

Zahlreiche Jubilare des Jahres 2019 konnte der AWO-Ortsverein Brechten/Holthausen jetzt auszeichnen. Geehrt wurden die treuen Mitglieder der Arbeiterwohlfahrt im Evangelischen Gemeindesaal Brechten durch Hans-Jürgen Unterkötter vom AWO-Unterbezirk Dortmund und durch Vorsitzende Sigrid Kochanek und Marlis Rocholl von der AWO Brechten/Holthausen. Zu 60 Jahren AWO-Mitgliedschaft gratuliert wurde Diamant-Jubilarin Rita Weese. Für 55 Jahre im Wohlfahrtsverband geehrt wurden Else Dupke und Eva...

  • Dortmund-Nord
  • 23.04.19
Vereine + Ehrenamt
Jubilarehrunge der Ev. Frauenhilfe im Gemeindehaus Brechten.

Treffen ist alle 14 Tage im Gemeindehaus
Jubilarinnen der Ev. Frauenhilfe Brechten geehrt

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung der Frauenhilfe der Evangelischen Kirchengemeinde Brechten hat die Vorsitzende Ingrid Köster (im Bild 2.v.l.) im Beisein von Pfarrer Hanno Gerke (r.) langjährige Mitglieder geehrt (v.l.n.r.): Rosemarie Weitkamp für 25 Jahre Mitgliedschaft, Ursel Wortmann und Renate Wolf für jeweils 15 Jahre, Erika Silz (10 Jahre), Gisela Wessel (30 Jahre), Friedel Walter und Elisabeth Casienica (jeweils 10 Jahre), Gertrud Wiggert und Rita Lemke (jeweils 30 Jahre), Ruth...

  • Dortmund-Nord
  • 08.04.19
Politik
Erich G. Fritz referiert.

Erich G. Fritz spricht bei der KAB St. Antonius in Brechten
Europa am Scheideweg?

Die öffentliche Monatsversammlung der KAB St. Antonius Brechten am Dienstag, 9. April, um 19 Uhr im Heinrich-Weber-Haus, Im Dorfe 23, steht ganz im Zeichen Europas und der Ende Mai bevorstehenden Wahlen zum Europa-Parlament. Erich G. Fritz, ehemaliger Bundestagsabgeordneter und Ehrenvorsitzender der CDU Dortmund, aus Kurl spricht als Referent über "Europa am Scheideweg - Was bedeutet der politische Wandel in den Mitgliedsländern für die Zukunft der Europäischen Union?". Interessierte...

  • Dortmund-Nord
  • 05.04.19
Kultur
Das Akkordeon-Orchester der Musikschule Dortmund - letztmalig unter Leitung von Monika Lempart - in Aktion in der Brechtener Pfarrkirche St. Antonius.
2 Bilder

Akkordeonlehrerin und Orchesterleiterin Monika Lempart nimmt Abschied
Umjubeltes Bezirkskonzert der Musikschule in der Brechtener St.-Antonius-Kirche

Bis zum letzten Platz gefüllt war am vergangenen Sonntag (31.3.) die katholische St.-Antonius-Kirche in Brechten beim umjubelten Bezirkskonzert der Musikschule Dortmund. Der Regionalleiter Thomas Körner führte durch ein buntes und vielfältiges Programm, das nicht nur von Instrumentalschüler*innen, sondern auch von Lehrkräften der Musikschule gestaltet wurde. Die Musikschule zeigte mit Beiträgen vieler verschiedener Instrumente die große Vielfalt an Angeboten im Bezirk. Und so erfreute...

  • Dortmund-Nord
  • 03.04.19
Blaulicht

Polizei sucht jungen blonden Kombi-Fahrer und hofft auf Zeugen
Unfallflucht in Brechten: 55-Jähriger leicht am Bein verletzt

Ein 55-jähriger Dortmunder ist am Montag (1.4.) gegen 22 Uhr in der Brechtener Straße in Brechten von einem Auto angefahren und leicht verletzt worden. Der Autofahrer fuhr weiter, ohne sich um den Mann zu kümmern. Die Polizei hofft auf Zeugenhinweise. Ersten Erkenntnissen zufolge waren eine 53-Jährige und ein 55-Jähriger, beide aus Dortmund, mit ihren Hunden zu Fuß auf dem östlichen Gehweg der Brechtener Straße unterwegs. Als sich - etwa in Höhe des Hauses Nummer 262 - ein weißes Auto...

  • Dortmund-Nord
  • 02.04.19
Kultur
Das Konzert der Musikschule Dortmund im letzten Jahr in der Brechtener St.-Antonius-Kirche, hier im Bild das Schülerorchester im Aktion.

Akkordeonorchester-Leiterin Monika Lempart verabschiedet sich
Bezirkskonzert in Brechten soll die Vielfalt der Musikschule zum Klingen bringen

Von Akkordeon über Steelpan und Harfe bis Violine, vom Solo bis zum Ensemble: Am Sonntag, 31. März, um 16 Uhr kann man beim Bezirkskonzert in Brechten die ganze Vielfalt und Breite der Musikschule Dortmund erleben. In der katholischen Brechtener St.-Antonius-Kirche, Im Dorfe 23a, gibt es ein buntes musikalisches Programm. Neben jungen Talenten und mehreren Ensembles präsentieren sich auch Künstler aus dem Kollegium der Musikschule Dortmund. Mit dabei sind u.a. die Gruppe "SteelPan...

  • Dortmund-Nord
  • 26.03.19
  •  1
Kultur
Dortmunds Bürgermeister Manfred Sauer (CDU) ist zu Gast beim KulturVerein in Brechten.

Vortrag des Dortmunder Bürgermeisters beim KulturVerein Brechten
Manfred Sauer über Kunst und Kultur

Der KulturVerein Brechten hat für Montag, 1. April, um 19 Uhr Dortmunds Bürgermeister Manfred Sauer in das katholische Brechtener Heinrich-Weber-Gemeindehaus, Im Dorfe 23, eingeladen zu einem Vortrag zum Thema Kunst und Kultur im Allgemeinen eingeladen. Hierbei sollen insbesondere die Inhalte, Hintergründe und Ziele der Digital-Theater-Akademie, die ihr neues Zuhause im Hafenquartier in der Dortmunder Nordstadt finden soll, vorgestellt und erläutert werden. Hierzu sind alle Mitglieder...

  • Dortmund-Nord
  • 26.03.19
Vereine + Ehrenamt

Kulturverein Brechten lädt ein in Heinrich-Weber-Gemeindehaus
Vortrag über Australien mit anschließender Weinverkostung

Der Kulturverein Brechten lädt für Freitag, 29. März, um 18 Uhr im Heinrich-Weber-Haus, Im Dorfe 23, zu einem öffentlichen Tonbildvortag von Horst Sachse über das von ihm bereiste Land Australien ein. Der Kostenbeitrag von 7 Euro pro Person schließt eine anschließende Verkostung landestypischer Weine im katholischen Brechtener Gemeindehaus mit ein.

  • Dortmund-Nord
  • 21.03.19
Sport
A-Jugendtrainer  Thorsten Heimann (l.) und TVB-Jugendleiter Marc Neubauer.
4 Bilder

Frühzeitige Personalentscheidungen im Vorfeld der neuen Saison
Trainerteam der Fußballjugend des TV Brechten neu aufgestellt

Bei der Fußballjugend des TV Brechten sind im Vorfeld der neuen Saison die Personalentscheidungen hinsichtlich der verantwortlichen Trainer von der A- bis zur D- Jugend gefallen. Dann übernimmt Thorsten Heimann die A-Jugend des TV Brechten. Heimann ist Inhaber der B-Lizenz und konnte bereits die B-Jugend des TV Brechten in die Kreisliga A führen. Die B-Jugend des TVB wird in der neuen Saison durch Andre Hanning und Philip Hötker geleitet. Die beiden Urgesteine des Vereins sind bereits...

  • Dortmund-Nord
  • 20.03.19
Vereine + Ehrenamt
In Brechten werden die Spendenpakete gepackt und für den Transport ins südwestafrikanische Land Namibia auf den Weg gebracht.

Kleider- und Wäschespenden sowie Hygieneartikel sind bis zum 17. März am Heinrich-Weber-Haus abzugeben
St.-Antonius-Gemeinde in Brechten sammelt wieder für Bedürftige in Namibia

Die katholische St.-Antonius-Gemeinde in Brechten sammelt ab sofort und noch bis zum 17. März wieder einmal gut erhaltene Gebrauchtkleidung für Babys und Kleinkinder, Schulkinder und Erwachsene in bedürftigen Familien in Namibia. "Obwohl mit dem 10.000. Paket eine spürbare Hilfe in das arme afrikanische Land geschickt werden konnte, ist die Hilfe nach wie vor dringend nötig und wird mit offenen Armen und großer Dankbarkeit angenommen", so Mitorganisator Klemens Wittig. Gesammelt wird...

  • Dortmund-Nord
  • 28.02.19
Vereine + Ehrenamt
 Stockbrot am Schwedenfeuer wird's auch wieder geben können.
2 Bilder

Gewerbeverein Eving und Umgebung hat Ausweichplatz gefunden
Osterfeuer 2019 nun in Brechten südlich des Aldi-Marktes

VON TOBIAS WESKAMP Lange Zeit war es unsicher, ob das Osterfeuer des Gewerbevereins Eving und Umgebung dieses Jahr ausfallen muss. Jetzt ist es sicher: Die Traditionsveranstaltung findet zwischen Aldi an der Evinger Straße 585 und dem südlich davon gelegenen Gasthof Hiddemann im Stadtteil Brechten statt. „Wir haben eine neue Fläche gefunden“, freut sich Meik Hibbeln, Vorsitzender des Gewerbevereins für den Stadtbezirk Eving. Die Firma Bender hat ein Grundstück an der Evinger Straße 585...

  • Dortmund-Nord
  • 28.02.19
Kultur
Beim Kinderkarneval des Pastoralverbunds Eving-Brechten im Vereinshaus St. Barbara wurden im Kinderkreis die einzelnen Kostüme vorgestellt.

Das Lachen, das fröhliche Helau und die "dreistufigen Raketen" waren weit zu hören
Kinderkarneval im Pastoralverbund Eving-Brechten gefeiert

102 große und kleine Narren feierten am Samstag (23.2.) im Vereinshaus St. Barbara beim Kinderkarneval den Auftakt des Karnevals im Pastoralverbund Eving-Brechten. Prinzessinen, Ladybag, Gecko, Hai, Einhörner, Pikachu, Monster und Dinos wirbelten durcheinander, maßen sich im Eierlauf und Sackhüpfen und verstanden sich vor allem prächtig. Das Lachen, das fröhliche Helau und die "dreistufigen Raketen" waren weit zu hören. Damit die Kraft auch bis zum Ende reicht, hatten die vielen Helfer...

  • Dortmund-Nord
  • 25.02.19
Vereine + Ehrenamt
Der neue Vorstand des KulturVereins Brechten setzt sich - von links nach rechts betrachtet - wie folgt zusammen: Geschäftsführer Peter Popken, 1. Vorsitzender Klaus Rothland, Öffentlichkeitsarbeit Monika Leinweber, stellvertretender Vorsitzender Friedhelm Taeuber.

Jahreshauptversammlung des KulturVereins Brechten: Monika Leinweber neu im Vorstand
20 Veranstaltungen und Ausflüge fürs Jahr 2019 geplant

Monika Leinweber ist auf der Jahreshauptversammlung (JHV) im Heinrich-Weber-Haus von den Mitgliedern des Brechtener Kulturvereins neu in den Vorstand gewählt worden. Sie tritt zur Wahrnehmung der Öffentlichkeitsarbeit die Nachfolge von Michael Heisler an. Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Klaus Rothland stand dessen Rechenschaftsbericht für 2018 auf der Tagesordnung: Erfreulicherweise konnte der Verein einen Zuwachs von neun Mitgliedern verzeichnen, so dass sich die Mitgliederzahl...

  • Dortmund-Nord
  • 05.02.19
Politik
Im Neubaugebiet Brechtener Heide soll nun noch eine weitere Kita entstehen.

Fläche an der Selma-Lagerlöf-Straße soll ausgeschrieben werden
Neue Kita in Brechten per Investorenmodell

Im Rahmen der Wohnbau-Entwicklung in der Brechtener Heide in Brechten will die Stadt Dortmund den Ausbau von Kindertagesstätten weiter forcieren. Hierzu wird der Fachbereich Liegenschaften ein als Baugrundstück vorgesehenes 2587 Quadratmeter großes Grundstück im Bereich der Selma-Lagerlöf-Straße im Neubaugebiet „Brechtener Heide“ im Rahmen des so genannten Investorenmodells zur Veräußerung ausschreiben, um es mit einer Tageseinrichtung für Kinder bebauen zu lassen. Somit entsteht laut Stadt...

  • Dortmund-Nord
  • 05.02.19
Kultur
Das Geburtshaus Wilhelm Middendorffs ist der Hof Schulte-Übbing in Brechten am Wulfskamp 68.

Evinger Geschichtsverein lädt zur Vortragsveranstaltung ein
Wilhelm Middendorff aus Brechten - ein vergessener Pädagoge

Kaum jemand kennt heute noch den Pädagogen Wilhelm Middendorff , der 1793 in Brechten geboren wurde und ein enger Mitarbeiter Friedrich Fröbels war, der als Gründer der Kindergärten gilt. Middendorff hat nicht nur die Spielmaterialien für den Fröbel-Kindergarten mitentwickelt, sondern auch selbst Lieder, Sprach- und Bewegungsspiele verfasst. Aktuell bis heute sind Aussagen in seiner Schrift : "Die Kindergärten. Bedürfnis der Zeit. Grundlagen einigender Volkserziehung." Der emeritierte...

  • Dortmund-Nord
  • 05.02.19
Blaulicht

Die Polizei sucht dringend Zeugen
61-Jährige in ihrer Wohnung in Brechten überfallen

Ein bislang unbekannter Täter hat am gestrigen Montag (28.1.) eine 61-jährige Dortmunderin in ihrer Wohnung in Brechten mit einer Schere bedroht und Bargeld erbeutet. Jetzt sucht die Polizei dringend Zeugen. Ersten Ermittlungen zufolge schellte der Unbekannte gegen 9.40 Uhr zunächst an der Tür des Hauses in der Evinger Straße, nahe der Straße "Im Dorfe". Als die 61-Jährige die Tür öffnete, bedrohte der Mann sie mit einer Schere. Er drängte die Frau in die Wohnung und forderte die...

  • Dortmund-Nord
  • 29.01.19
Politik
Die Vertreter/innen der CDU vor Ort im Gespräch mit den neuen Bewohnern des Neubaugebiets "Brechtener Heide" und den Vertretern des städtischen Tiefbauamtes.

Ortstermin mit der CDU in der BV Eving und dem Tiefbauamt
Bewohner im Neubaugebiet Brechtener Heide drängen auf mehr Leuchten und die Reinigung der Straßen

„Wir brauchen dringend mehr Licht“. Das ist die einhellige Ansicht der neuen Bewohner im dritten Bauabschnitt der Brechtener Heide. Hilfesuchend wendeten sie sich an die CDU-Fraktion in der Bezirksvertretung (BV) Eving, die daraufhin zu Beginn des neuen Jahres zu einem gemeinsamen Ortstermin mit Vertretern des Tiefbauamtes eingeladen hatte. Zu wenige provisorische Straßenleuchen, jetzt besonders in der dunklen Jahreszeit, weisen den neuen Hauseigentümern im Neubaugebiet den Weg. Das...

  • Dortmund-Nord
  • 14.01.19
Vereine + Ehrenamt
Die Sternsinger in der Oberevinger Gemeinde St. Marien bei der Aussendungsfeier in der Kapelle mit Pfarrer Leon Watzek (hinten, r.).

Die jüngste Königin war erst acht Wochen, die älteste 18 Jahre alt
95 Sternsinger im Pastoralverbund Eving-Brechten haben fast 10.000 Euro gesammelt

"Wir gehören zusammen! - Segen bringen, Segen sein!" - unter diesem Motto waren im Pastoralverbund Eving-Brechten 95 kleine und große Könige unterwegs. Dabei war die jüngste Königin acht Wochen alt und die älteste 18 Jahre. Begleitet und versorgt wurden sie von vielen engagierten Erwachsenen. Ihr Weg führte sie in über 800 Haushalte, drei Kindergärten, vier Seniorenheime, eine Schule, zu einem Altentag und in ein Frühstückscafé. Unterwegs segneten sie sogar auch ein Fahrrad und einen...

  • Dortmund-Nord
  • 09.01.19
Vereine + Ehrenamt
Das bei der Spendenübergabe im TVB-Vereinsheim entstandene Foto zeigt in der hinteren Reihe von links Daniel Heick (Heick Fugentecnik), Armin Weiskamp (Holzplus), Heinrich Scheiper (Scheipers Mühle), Annette Pelzer (Pflegecoaching - Pflegedienst) aus Reihen der IG "Brechten aktiv" sowie die Trampolin-Akteurinnen vom TV Brechten.

IG "Brechten Aktiv" und TV Brechten
Trampolin-Turnerinnen profitieren diesmal von der Partnerschaft

Die Interessengemeinschaft "Brechten Aktiv" und der Turnverein (TV) Brechten 1913 arbeiten seit Jahren zusammen, um das Wir-Gefühl in "ihrem Dorf" zu stärken. Diesmal profitierten die Trampolin-Turnerinnen des TVB von der Partnerschaft. Die IG-Vorsitzenden Daniel Heick und Heinrich Scheiper übergaben jetzt den auch überregional sehr erfolgreichen Sportlerinnen neue Shirts und Sportjacken. "Wir können nun bei den Wettkämpfen in ganz Westfalen einheitlich auftreten", freuten sich die...

  • Dortmund-Nord
  • 03.01.19
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen
Mann in seinem eigenen Haus an der Hanebeckstraße in Brechten beraubt

In Brechten ist ein Mann bereits am Abend des 30. Dezember in seinem eigenen Haus an der Hanebeckstraße beraubt worden. Die Polizei sucht nun Zeugen. Es war gegen 19.30 Uhr, als der Mann plötzlich einen Knall aus Richtung seiner Haustür wahrnahm. Als er nachschauen wollte, woher das Geräusch kam, kam ihm im Esszimmer ein unbekannter Mann entgegen.Dieser bedrohte ihn mit einem Gartenwerkzeug, dass der Hausbewohner zuvor vor seinem Haus zurückgelassen hatte. Der Täter forderte die...

  • Dortmund-Nord
  • 02.01.19
Blaulicht

Auffällig großer Räuber gesucht
Seniorin in Brechten die Handtasche entrissen // Polizei hofft auf weitere Hinweise

Ein bislang unbekannter Räuber hat einer Dortmunderin am Vormittag des ersten Weihnachtsfeiertages (25.12.) in Brechten die Handtasche entrissen. Er flüchtete anschließend zu Fuß in Richtung Evinger Straße. Ersten Ermittlungen zufolge ging die 76-Jährige gegen 9.30 Uhr vom Schimmelreiterweg in Richtung Wittichstraße, als sich ihr von hinten der unbekannte Täter näherte. Er entriss ihr die Handtasche und flüchtete zu Fuß in Richtung der Bahngleise auf der Evinger Straße. Zeugen...

  • Dortmund-Nord
  • 27.12.18