Kinder

Beiträge zum Thema Kinder

Kultur

Singen mit Kindern
Beliebte "Toni singt" Schulungen jetzt auch online

"Toni singt", das beliebte Format des Chorverbands NRW ist online! Über 3000 ErzieherInnen, Tageseltern und alle, die gerne mit Kindern singen, konnten in den letzten drei Jahren mit ausgebildeten Sängern und Musikpädagogen ihre eigene Stimme entdecken, neue Ideen für Kinderlieder sammeln und praxisnah an das Singen mit Kindern herangeführt werden. Leider mussten 2020/21 viele "Toni singt"-Fortbildungen pandemiebedingt abgesagt werden.Alle, die dennoch, oder jetzt erst recht Lust haben, neue...

  • Dortmund
  • 31.01.21
  • 1
Politik
Im Dortmunder Hauptbahnhof muss schon lange eine Maske getragen werden. Ab dem morgigen Samstag gibt die Maskenpflicht auch vor dem Bahnhof. In der Dortmunder Innenstadt muss innerhalb des gesamten Wallrings ein Mund-Nasenschutz getragen werden, sonst drohen 50 Euro Bußgeld.

Dortmund: Maskenpflicht wird ab Samstag in der City, auf dem Nordmarkt und in Fußgängerzonen ausgeweitet
Sie gilt im ganzen Wallring

Nicht nur im Dortmunder Hauptbahnhof, auch draußen auf dem Weg zum Westenhellweg muss ab morgen, 23. Januar, eine Maske zum Schutz vor dem Coronavirus getragen werden. Die Stadt Dortmund weitet die Pflicht zum Tragen der Mund-Nasen-Bedeckung im öffentlichen Raum aus. So sollen weitere Risiken für die Bevölkerung minimiert werden, sich mit dem Covid19-Virus anzustecken. Diese präventive Maßnahme wird trotz einer aktuell in Dortmund im Vergleich zu den letzten Wochen gesunkenen Inzidenz...

  • Dortmund-City
  • 22.01.21
Ratgeber
Das Lanstroper Ei und sein Umfeld sind übrigens auch im Winter ein lohnenswertes Ausflugsziel (Archivbild).
3 Bilder

Rund um die KunstºOrte "nordwärts" Im Dortmunder Norden
Mit Kindern daheim kreativ sein

Derzeit stehen viele Eltern vor der Herausforderung, ihre Kinder abwechslungsreich und mit Spaß zu Hause zu beschäftigten. Das 2020 von "nordwärts" durchgeführte Online-Kunstprojekt „KunstºOrte“ könnte hier für die Familien eine spannende und kreative Alternative sein. In sechs YouTube-Videos zeigt Kunst- und Medienpädagogin Simone Sonnentag, kurz: „Simi“, Schritt für Schritt, wie Kinder oder auch die ganze Familie farbenfroh aktiv und kreativ eigene Kunstwerke gestalten können. Unter...

  • Dortmund-Nord
  • 20.01.21
Vereine + Ehrenamt

FS 98 bewegt!
Bewegungszwerge machen das Kibaz für Familien

Alle Turnhallen sind geschlossen - wir bleiben trotzdem in Bewegung! Die Bewegungszwergen des Freien Sportvereins machen in den kommenden Wochen das "Kibaz für Familien". Kibaz steht für "Kinder-Bewegungs-Abzeichen" und ist eine Initiative der Sportjugend des Landsportbundes NRW und der AOK. Beim Kibaz für Familien nimmt die ganze Familie teil. Doch wie funktioniert das während des November-Lockdowns? Wer teilnehmen möchte, meldet sich zunächst zur Teilnahme an. Es wird dann pro Familie eine...

  • Dortmund-City
  • 04.11.20
Vereine + Ehrenamt
12 Bilder

Regenbogental Spendenmarathon
BVB Tempelfreaks unterstützen den Therapiehof Regenbogental

HERBST VORWEIHNACHTSZEIT das REGENBOGENTAL ruft seid auch Ihr bereit. REGENBOGENTAL-SPENDEN-MARATHON https://youtu.be/hlGiwt9tiAS Regenbogental ist ein Therapiehof. Ein Paradies für all jene, die sich in einer schwierigen Lebenssituationen befinden. Hier werden Familien ein Stück ihres Weges begleitet um Krankheit, Tod und Trauer zu verarbeiten. https://youtu.be/tAUcH61KdyE Pferde, Lamas, Ziegen und Kaninchen Musiktherapie Kunsttherapie um nur einiges zu nennen. Überall auf dem 2 Hektar großen...

  • Dortmund-Ost
  • 16.10.20
  • 2
Ratgeber
Auch die Tierpersönlichkeiten im Zoo werden beim Ferienprogramm vorgestellt.

Zoo Dortmund bietet Sommerferienprogramm trotz Corona an
Ferien im Zoo

Über die gesamten Sommerferien, vom 29. Juni bis zum 7. August 2020, bietet der Zoo Dortmund auch in diesem Jahr werktags ein Ferienprogramm in mehreren Gruppen für Schulkinder ab sieben und ab neun Jahren an, welches einhergehend mit der aktuellen Coronaschutzverordnung allerdings einigen Einschränkungen unterliegt. Gruppen am Vormittag und am Nachmittag Die Kinder werden in zwei Gruppen wahlweise von 10 bis 13 Uhr oder von 13.30 bis 16.30 Uhr von den Dortmunder Zoolotsen betreut. Dabei lernen...

  • Dortmund-City
  • 20.06.20
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Outdoor-Sport
Bewegungszwerge des FS 98 machen Sport im Fredenbaumpark!

Viel Spaß und Bewegung haben die Bewegunszwerge des Freien Sportvereins jeden Donnerstag im Fredenbaumpark. In Kleingruppen mit unterschiedlichen Startzeiten und unter Berücksichtigung der Corona-Auflagen gehen die Zwerge mit Ihren Eltern auf einen Parkour mit Bewegungsstationen. Klettern an Brückengeländern, Balancieren über Steine, Wettrennen mit den Eltern, Fangen spielen, Socken Weitwurf und vieles gibt es als Aufgaben zu bewältigen. Die Turnabteilung des Freien Sportvereins bietet Sport...

  • Dortmund-City
  • 19.06.20
Ratgeber
99 Prozent der gekauften Frühstückscerealien für Kinder sind viel zu süß.

"Süß, süßer, Frühstück"
AOK-Studie zeigt: Kindercerealien sind Zuckerbomben

Frühstückscerealien in Deutschland sind vor allem eines: überzuckert. Besonders Kinderprodukte sind betroffen. „Bei den speziell an Kinder gerichteten Müslis, Cornflakes und Co. überschreiten 99 Prozent beim Zuckergehalt die Empfehlung der Weltgesundheitsorganisation (WHO). Dieser Richtwert liegt bei 15 Gramm Zucker pro 100 Gramm. Zu diesem Ergebnis kommt eine repräsentative Studie der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK), die die AOK in Auftrag gegeben hat. Die Studie zeigt auch, dass...

  • Dortmund-Süd
  • 12.06.20
  • 1
Sport

#WirbleibenzuHause – in Bewegung!
Post vom FS 98 für Bewegungszwerge

Die Bewegungszwerge des Freien Sportvereins von 1898 Dortmund e.V. können sich auf Post von ihren Übungsleitern freuen. In dem Brief ist eine Laufkarte für ein spiel- und spaßorientiertes Bewegungsabzeichen, das die Kids zu Hause machen können. Das Jolinchen Abzeichen Mini der AOK und des Kreissportbundes richtet sich an Kinder ab 3 Jahren. Für gewöhnlich findet die Abnahme des Bewegungsabzeichens im Sportverein. Aufgrund der aktuellen Situation, in der die Bewegung still zu stehen scheint,...

  • Dortmund-City
  • 07.05.20
Vereine + Ehrenamt
Erst im nächsten Jahr können Kinder wieder in den Sommerferien die Kinder-Ferien-Party in Dortmund feiern.

Dortmunder Verein bietet erst im nächsten Jahr sein 50. Ferien-Programm an
Kinder-Ferien-Party im Sommer fällt aus

Ausgerechnet im Jubiläumsjahr muss der Verein Kinder-Ferien-Party Westfalen die Veranstaltung, die traditionell in den Sommerferien stattfindet, absagen. In diesem Jahr hätte das kostenlose, zweiwöchige Kinderprogramm in der Helmut-Körnig-Halle sein 50. Jubiläum gefeiert. „Wir nehmen unsere Verantwortung für die Gesundheit und die Sicherheit unserer jungen Gäste und deren Begleiter sowie unserer Helfer und Mitarbeiter sehr ernst“, sagt Geschäftsführer Friedrich Dieck. „Dass tausende Kinder...

  • Dortmund-City
  • 04.05.20
Ratgeber

#WirbleibenzuHause – in Bewegung!
FS 98 gibt Bewegungs-Tipps für Kids

Akrobatik, Hampelmann-Challenge, Spielideen, Tanzvorschläge und Teilnahme an der Aktion 'Purzelbaum'. Das Alles und noch viele Tipps mehr findet man auf der Internetseite des Freien Sportvereins von 1898 Dortmund e.V.. Der Verein veröffentlicht mehrmals in der Woche Ideen zur Bewegung von Kindern. Das beste daran: Alle Übungen können zu Hause durchgeführt werden. Die Ideen findet man unter: fs98-turnen.de

  • Dortmund-City
  • 29.03.20
Sport

#WirbleibenzuHause – in Bewegung!
Mach mit bei der Hampelmann-Challenge des FS 98!

Hampelmänner kann jeder. Doch wie viele schaffst Du ohne Pause? Der Freie Sportverein von 1898 Dortmund e.V. ruft die Hampelmann-Challenge aus. Die Sporthallen, Sportplätze und Fitnessstudios sind geschlossen. Das ist aber kein Grund, nicht in Bewegung zu bleiben. Auf der Internetseite des FS 98 werden Bewegungsideen für zu Hause vorgestellt - für Erwachsene und für Kinder. Jeden Tag kommt eine neue Idee dazu. Aktuell werden die meisten Hampelmänner (Jumping Jacks) gezählt. Die Abgabe der...

  • Dortmund-City
  • 26.03.20
Politik
Viele Dortmunder Einzelhändler, wie hier der Mediamarkt, haben geschlossen und verweisen auf ihr Onlineangebot.

Stadt Dortmund prüft, Kita-Beiträge zu erstatten: Info zur aktuellen Lage im Umgang mit dem Coronavirus
Nur wenige Kinder in der Notbetreuung

In Sachen „Coronavirus“ lässt sich für Dortmund folgendes Update geben:Oberste Ziele des städtischen Handelns bleiben die Unterbrechung von Infektionsketten sowie die Verlangsamung der Ausbreitung des Coronavirus. In diesem Sinne gelten ab morgen verschiedene weitere Maßnahmen. Diese enthält die städtische Allgemeinverfügung, die heute Nacht ab 0.00 Uhr gelten wird. Die Allgemeinverfügung basiert auf der „Fortschreibung der Erlasse am 15. Und 17. März zu weiteren kontaktreduzierenden Maßnahmen...

  • Dortmund-City
  • 18.03.20
Sport
4 Bilder

Fortbildung für Eltern-Kind-Kursleitungen, Hebammen, Erzieherinnen, Interessierte
Fort-Bildung zur Babymassage-Kursleitung

Seminar-Beschreibung Babymassage-Kursleitung mit Zertifikat Das Tagesseminar vermittelt Massagetechniken der indischen und schwedischen Babymassage, Wiegenlieder und einfache osteopathische Handgriffe. o Kurskonzept / Kursorganisation / Rahmenbedingungen o Grundlagen zur Motorik, Feinzeichen, Massagetechniken o Einüben der Massage - Technik o Massagetechniken bei Blähungen o Einfache osteopathische Handgriffe o Wiegenlieder Mitzubringen sind: eine Puppe, eine Decke und bequeme Kleidung Die...

  • Dortmund-Nord
  • 24.10.19
  • 1
Sport
4 Bilder

Beziehungsvolle Pflege in Eltern-Kind-Kursen
Fortbildung für Eltern-Kind-Kursleitungen, Hebammen, Erzieherinnen, Interessierte

Seminar-Beschreibung 📍Beziehungsvolle Pflege in Eltern-Kind-Kursen📍 o Grundkenntnisse - Feinzeichen des Säuglings erkennen o das richtige Handling des Säuglings auf dem Wickeltisch o feinfühlige Begleitung in Pflegesituationen wie beispielsweise Wickeln, Nase putzen oder Anziehen o Kooperation des Kindes fördern Mitzubringen sind: eine Puppe, eine Decke und bequeme Kleidung Die Teilnehmer erhalten am Ende des Seminares eine Teilnahmebescheinigung Termin: 18.01.2020 von 10.00 Uhr - 17.00 Uhr...

  • Dortmund-Nord
  • 24.10.19
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Kurzer Stopp im Anstieg vom Hauptbahnhof zum Dortmunder U. Kurs darauf bogen die demonstrierenden Kinder auf die Rheinische Straße ab. Ziel: Westpark.
19 Bilder

"Kidical Mass" soll den Dortmunder Rat zum Umdenken bewegen
1100 Kinder und Erwachsene radelten für bessere Wege

Unter dem Motto „Kinder aufs Rad!“ haben mehr als 1100 Menschen in Dortmund mit einem Fahrrad-Korso für kindersicheren Fahrradverkehr demonstriert. Sie wollen ein kinderfreundliches Dortmund und bessere Radwege. Die „Kidical Mass“ fuhr am Sonntagnachmittag bei strahlendem Sonnenschein am Friedensplatz los und drehte eine Runde auf dem Wall, der dazu kurzzeitig für Autos gesperrt wurde. Über die Rheinische Straße ging es zum Westpark, wo gespielt und gemalt wurde. „Wir wollen zeigen, dass Kinder...

  • Dortmund-Ost
  • 16.09.19
Natur + Garten
Das Familienfest auf dem Lernbauernhof Schulte-Tigges war ein voller Erfolg.Die verschiedenen Angebote zu Umweltschutz und nachhaltiger Landwirtschaft wurden gut angenommen.
13 Bilder

Nordwärts
Familienfest auf dem Lernbauernhof

Bei schönstem Sommerwetter wurde auf dem Lernbauernhof Schulte-Tigges in Derne jetzt gefeiert. Gemeinsam mit der Unteren Bodenschutzbehörde der Stadt Dortmund und weiteren lokalen Beteiligten und Organisationen veranstaltete die Natur- und Umweltweltschutzakademie NRW (NUA NRW) wieder einen Bodenaktionstag. Zusammen lenken sie beim ersten Familien-Umweltfest auf dem Lernbauernhof an der Kümper Heide den Blick der Besucher nach unten und in die Tiefe. Groß und Klein wurde ein umfangreiches und...

  • Dortmund-Nord
  • 15.09.19
  • 1
Politik
 Eine Kinder-Rad-Aktion führt Sonntag um 14 Uhr vom Friedensplatz zum Westpark.

Kidical Mass -Tour am Weltkindertag zum Westpark wirbt für sichere Radwege
Kinder radeln Sonntag über den Wall

 Auf Fahrrädern und Laufrädern fahren am Sonntag, 15. September, bei der Aktion "Kidical Mass" Kinder, Jugendliche und Erwachsene vom Friedensplatz zum Westpark. Die Initiative Aufbruch Fahrrad rechnet mit rund 300 Radlern, die um 14 Uhr für sichere Radwege und ein klimafreundliches Dortmund in die Pedale treten. Sie wollen mit der Tour über den Wall zeigen, dass Kinder Rad fahren und selbständig mobil sein wollen und sich die Bedingungen für Radfahrer verbessern müssen, damit das sicher...

  • Dortmund-City
  • 13.09.19
Politik
Zum Weltkindertag laden (v.l.:) Dezernentin Daniela Schneckenburger, Daniel Kolb vom Jugendamt, Sebastian Junker von der Sparkasse und Jugendamtsleiterin Anette Frenzke-Kulbach ein.

Großes Familienfest am Samstag auf dem Friedensplatz
Weltkindertag mitfeiern

Dortmund feiert den Weltkindertag am Samstag, 14. September, auf dem Friedensplatz mit einem großen Kinder- und Familienfest. Unter dem Motto „Na klar! Wir Kinder haben Rechte“ warten von 11 bis 16 Uhr rund 30 Mitmach-Stände und vier Stunden Bühnenprogramm sowie ein tierischer Stargast auf Besucher: Ab 15 Uhr unterhält die Band Bummelkasten und zum Ausklang bis 19 Uhr heißt es Eintritt frei zur Familiendisco mit dem Elefanten. Auch die Maus aus der „Sendung mit der Maus“ lässt sich gern mit...

  • Dortmund-City
  • 13.09.19
  • 1
Kultur
Zum Nordstadt-Sommer laden Leyla Brust (l.) Ulrike Markowski vom Kinder- und Jugendbereich und Direktor Levent Arslan ins und ans Keuning-Haus ein.

Nordstadt-Sommer lädt Jung und Alt in den Ferien ins Keuning-Haus ein
Zirkus rund ums Zelt

 Jede Menge Zirkus, Sport, Spaß und Kreativ-Angebote bietet der Nordstadt-Sommer. Das bunte Sommerfest der Nordstadt lädt in der zweiten Sommerferienwoche rund ums Keuning-Haus zum Ferienprogramm für alle Generationen ein.  "Den Nordstadtsommer gibt es fast seit Eröffnung des Hauses, er ist für uns ein Höhepunkt im Jahr“, freut sich Keuning-Haus-Direktor Levent Arslan auf eine ereignisreiche Woche. Eröffnet wird der Nordstadtsommer am Sonntag, 21. Juli, um 11.30 Uhr mit einem interkulturellen...

  • Dortmund-City
  • 19.07.19
Kultur
Beim Vorlesewettbewerb haben alle Kinder gekonnt vorgelesen
2 Bilder

Zoe siegt beim Vorlesewettbewerb in Eving
Kinder lesen selbstgewählte Texte und Unbekanntes

Den Vorlesewettbewerb für Grundschulen in der Stadtteilbibliothek Eving hat die Viertklässlerin Zoe Zeidler von der Herder-Grundschule gewonnen. Sie liest gerne, vor allem Spannendes: "Oft sind es mehrere Bücher gleichzeitig.“ Einen Bibliotheksausweis hat sie an diesem Tag auch ausgefüllt. Aber auch die anderen vier Kinder haben ihre Sache mit der Knickerbocker-Bande, Harry Potter und Fritzi Klitschmüller gut gemacht. Zerda Sancar (Brechtener Grundschule) hat jeden Tag fleißig geübt und sich...

  • Dortmund-Nord
  • 14.04.19
Politik
Bezirksvertreter Matthias Storkebaum

Linker Bezirksvertreter begrüßt neues Angebot in Dortmund-Lanstrop
"Runder Tisch ist nachahmenswert"

Dortmund-Lanstrop/Scharnhorst. „Das ist eine wirklich gute Idee. Aber es sollte kein Angebot allein für Lanstrop bleiben. So etwas benötigen wir für den gesamten Stadtbezirk Scharnhorst.“ Bezirksvertreter Matthias Storkebaum (DIE LINKE), selbst Lanstroper, begrüßt ausdrücklich den neuen Runden Tisch, der sich gerade in und für Lanstrop gegründet hat und der sich im Bereich der Kinder- und Jugendarbeit besser vernetzen will. „Das ist eine großartige Aktion, die in jeder Hinsicht...

  • Dortmund-Nord
  • 12.04.19
Politik
AWO-Vorsitzende Gerda Kieninger hatte sichtlich Freude daran, die große Awo-Torte anzuschneiden. Und Bezirksbürgermeister Dr. Jörder, mit dem sie die vielen Besucher in der neuen Kita begrüßte, bekam das erste Stück.

Awo-Kita Braunschweiger Straße feierte Eröffnung / 150 Kinder warten auf einen Platz
Neue Kita sofort überrannt

Unter dem Motto „Man ist nie zu klein, um großartig zu sein“ feierte die neue AWO-Kita an der Braunschweiger Straße am Freitag ein halbes Jahr nach ihren Start ein großes Eröffnungsfest. Viele Familien und Kooperationspartner, aber auch politische Vertreter feierten mit. Modern und hell ist die neue Kita, welche Eltern und Kooperationspartner sich von Kindern und Mitarbeitern zeigen ließen. Die Awo-Kita Braunschweiger Straße arbeitet teiloffen und mit dem pädagogischen Ziel, die Kinder...

  • Dortmund-City
  • 10.04.19
Vereine + Ehrenamt

Bildung für den Schutz der Erde! Wie kann das aussehen?
Eine Gruppe von engagierten Jugendlichen will einen inklusiven Lernort schaffen

Ich (Marleen Schwarze, 23 Jahre) lasse mich zum Wandlungs(t)räume - Coach ausbilden und will durch alternative Bildungsangebote Menschen dazu motivieren ihren Teil zum Schutz der Erde beizutragen. Das Projekt Wandlungs(t)räume ist in einem jahrelangen, partizipativen Prozess eine 15-tägige, studienbegleitende Weiterbildung für junge, pädagogische Nachwuchskräfte entwickelt worden. Ziel: Die Ausbildungssituation für Menschen zu verbessern, die sich zu Multiplikator*innen für Bildung für...

  • Dortmund-Nord
  • 11.03.19

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 21. Juli 2021 um 17:00

Klassisches Kinderspielzeug vs. Tablet und Smpartphone

Bei der Kindererziehung sieht man sich in der heutigen Zeit mit neuen Herausforderungen konfrontiert. Kindertablets und Kinderhandys werde immer früher in die Hände der Kinder gegeben. Viele Eltern sind überfordert und wissen nicht wie Sie mit diesen neuen Medien umgehen sollen. In unserem Vortrag erklären wir das richtige Vorgehen und zeigen wie ein verantwortungsvoller Umgang mit Tablet, Smartphone und Computer aussehen kann. Unser Vortrag behandelt folgende Themen: Ab welchem Alter sind...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.