Baseball: Bezirksliga gewinnt gegen Siegen Pirates

Anzeige
Baseball in Dortmund (Foto: Michael Golab)
Nach nur vier Innings schlug die zweite Herrenmannschaft Dortmund Wanderers an einem verregneten Sonntag die Siegen Pirates mit 20 - 5.

Schon im ersten Inning zeigten die Dortmunder was in ihnen steckt und legten mit 6 Runs vor, an die die Piraten lediglich mit 2 Runs anschließen konnten. Nach weiteren 3 Runs im zweiten Inning – angeführt von einem schönen Hit durch Holger Peterhanwahr – wurde das Spiel durch eine ca. 30 minütige Regenpause unterbrochen. Danach konnten die Pirates mit einem Run aufschließen und so stand es am Ende des zweiten Innigs 9 -3 für die Wanderers. Dortmunds Pitcher Tom Adler hatte die Offense der Siegener gut im Griff und gab bei 6 StrikeOuts nur 4 Walks ab.

Nach einem ruhigeren dritten Inning der Wanderers Offense, in dem die Pirates einen Run verbuchen konnten, legten sie im vierten Innig mit 11 Runs nochmal richtig nach. Diese kamen vor allem durch 6 Walks des Pitchers der Pirates, aber auch durch einen schönen Schlag des Catchers Kevin Möller zustande, welcher keinen Zweifel am Kantersieg der Wanderers hinterließ.

Auch Dortmunds Relief Pitcher Dominik Dunford ließ nur einen Basehit zu und konnte das Spiel nach 4. Innings mit Mercy Rule (15 Runs Differenz) bei einem Stand von 20 – 5 aus Dortmunder Sicht beenden. Winning Pitcher des Spiels ist Tom Adler.

0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.