Ein nasser 10. Evinger Volkslauf

Anzeige
Wasserfest: Die Teilnehmer des 10. Evinger Lauftreffs trotzten dem Wetter. Zur Belohnung schien am Ende sogar noch die Sonne. (Foto: Schmitz)

Es war zwar nass, aber am Ende war man zufrieden. Und gerade Neueinsteiger nutzten die Gelegenheit beim 10. Evinger Volkslauf dabei zu sein. Der Lauftreff Brechten hatte zusammen mit dem Stadtbezirksmarketing eingeladen und rund 80 Läufer waren dabei.


"Wir wollen ja Kinder und Jugendliche sowie Einsteiger dazu bringen, sich zu bewegen. Und auch wir profitieren ja davon, wenn wir neue Läufer für den Treff gewinnen", so Klemens Wittig vom Lauftreff Brechten. In sieben verschiedenen Gruppen wurde gelaufen oder gewalked, auch Bezirksbürgermeister Oliver Stens walkte mit.

Und nach dem Lauf schien ja auch wieder die Sonne. "Es war eine schöne harmonische Veranstaltung", zog Klemens Wittig ein positives Schlussfazit.

Die Jugendfeuerwehr (Förderverein der freiwilligen Feuerwehr des Löschzugs 25 / Eving-Brechten) hatte sich wieder um das leibliche Wohl gekümmert, Snacks und Getränke, gesponsert vom Bezirksmarketing, verteilt. Als Dankeschön stellte der Lauftreff Brechten ein Sparschwein hin, dessen Inhalt an die Feuerwehr geht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.