Offene Türen bei Hombrucher Realschule

Anzeige
Experimenteller MINT-Unterricht, hier Chemie
Dortmund: Renninghausen | Am Donnerstag, 18.01.2018, lädt die Hombrucher Robert-Koch-Realschule (RKR) ab 15:00 Uhr alle Schülerinnen und Schüler der 3. und 4. Grundschulklassen mit ihren Eltern zu einem Aktionstag mit offener Tür ein.
Die RKR ist Teil des Schulzentrums Renninghausen und verkehrstechnisch besonders gut zu erreichen. Besonders profiliert ist die RKR im Bereich MINT, sie ist zum dritten Mal mit dem MINT-Siegel des NRW-Unternehmerverbands prämiert und einzige Realschule in der Region mit dieser Auszeichnung.
Das Programm besteht im Kern aus Schnupperunterricht im 5. und 6.Jahrgang (je 2 30-minütige Schulstunden von 15:30 Uhr bis 16:45 Uhr), Mitmach-Angeboten (15.00 – 18.00 Uhr) in den natur-wissenschaftlichen Fächern (Technik, Chemie, Biologie, Physik), Ausstellungen und Präsentationen.
Auch das Konzept der für die RKR typischen Sportklassen wird vorgestellt und die Kinder können be-sondere Sportarten in der Sporthalle ausprobieren. In der Elterninformation ab 17.00 Uhr gibt es In-formationen zu den Schwerpunkten der RKR, dem Mittagsessensangebot, der Betreuung bis 15.00 Uhr, dem Bildungsgang der Realschule und dem Übergangsverfahren von der Grundschule zur Realschule.
Das Café im Erdgeschoss lädt zu einer kleinen Stärkung und zu Gesprächen mit Schülern, Eltern und Lehrern der Robert-Koch-Realschule ein.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.