Wenn Marek gewalttätig wird

Anzeige
Aus Pension Vera liest Ursula Maria Wartmann in der LWL Klinik. (Foto: LWL)

Eine Landhaus-Lesung mit Ursula Maria Wartmann kündigt die LWL-Klinik Aplerbeck an. Lesen wird sie am Dienstag, 31. Mai, um 19 Uhr aus „Pension Vera“, einem Psychothriller aus Dortmund.

Die Dortmunder Autorin und Literaturpreisträgerin Ursula Maria Wartmann versetzt ihre Leser und Zuhörer in das Jahr 2009. Das „U“ ist noch nicht fertig, statt fliegender Bilder gibt es Baustellen. Im Unionviertel führen Marek und seine alte Mutter Vera eine kleine Pension. Inmitten des Trubels verliebt sich der schüchterne Pensionswirt in die Polin Kristina. Kristina weiß nicht, dass Marek zu Gewalt und Kurzschlusshandlungen neigt. Als sie auf sein Werben eingeht, nimmt die Katastrophe ihren Lauf. Ursula Wartmann wurde für ihr literarisches Schaffen bereits mit dem Literaturpreis Autorinnenforum Berlin-Rheinsberg, Literaturpreis Oberhausen und Literaturpreis des Ullstein-Verlages ausgezeichnet.
Ursula Maria Wartmann wird nach der Landhaus-Lesung für Fragen zur Verfügung stehen. Ebenso psychiatrische Fachleute aus der LWL-Klinik.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.