lwl-klinik

Beiträge zum Thema lwl-klinik

Vereine + Ehrenamt
In der Ergotherapie der LWL-Klinik Herten, entstanden die Hühner und Hasen, die zugunsten der Ukraine-Flüchtlinge verkauft worden sind.
2 Bilder

Kreativaktion von Patientinnen der LWL-Klinik Herten hilft Geflüchteten

Nicht nur das Kriegsgeschehen in den Nachrichten zu verfolgen, sondern aktiv zu werden und zu helfen - das dachten sich Patientinnen der LWL-Klinik Herten für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatische Medizin und riefen spontan  eine Kreativaktion ins Leben, deren Verkaufserlös den Geflüchteten aus der Ukraine zugute kommen sollte. Ob gestrickt, gehäkelt oder genäht - die Hasen, Hennen und Küken gefielen so gut, dass beim Verkauf genau 1.403 Euro zusammenkamen. Das  Spenden-Team...

  • Marl
  • 08.05.22
Ratgeber
Die LWL-Tagesklinik Bottrop für Kinder- und Jugendpsychiatrie.
3 Bilder

LWL-Klinik Marl-Sinsen: Kathrin Kim profitiert vom Einarbeitungskonzept

Im Februar hat Kathrin Kim ihre neue Stelle in der Bottroper Tagesklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie der LWL-Klinik Marl-Sinsen angetreten. Obwohl die 37-Jährige als Gesundheits- und Krankenpflegerin über eine Fachausbildung für psychiatrische Pflege verfügt, habe sie anfangs schon ein wenig Respekt vor der neuen Herausforderung gehabt, so Kathrin Kim. Ob sie es wohl schaffen würde, den Jungen und Mädchen, die aufgrund einer psychischen Erkrankung die Tagesklinik besuchen, gerecht zu...

  • Marl
  • 12.03.22
Vereine + Ehrenamt
Heike Walter, Joachim Kuzniak und Bea Haase von der LWL-Klinik Hemer sortieren die Spenden bevor sie verladen werden.

LWL-Klinik und Wohnverbund
Spenden für die Ukraine

Die LWL-Klinik Hemer/ Hans-Prinzhorn-Klinik hat medizinische Geräte und Ausstattung, wie ein Ultraschallgerät, Verbandszeug und Kanülen gespendet, die bereits an ihren Bestimmungsorten angekommen sind. Darüber hinaus spendeten die Mitarbeitenden Schlafsäcke, Isomatten und faltbare Campingstühle, Lebensmittel, Hygieneartikel und Kleidung, die jetzt zusammen mit Spenden der Kolleginnen und Kollegen aus Dortmund auf dem Weg in Verteilungszentren in Polen sind. Mitarbeiterinnen des...

  • Hemer
  • 09.03.22
Ratgeber
LWL-Klinik Herten
Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatische Medizin
2 Bilder

Forscher hält Vortrag über Alzheimer-Frühdiagnostik

Die LWL-Klinik Herten für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatische Medizin des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) lädt am 9. März 2022 zur nächsten Fortbildungsveranstaltung für Fachleute ein: "Frühdiagnostik der Alzheimer-Krankheit. Möglichkeiten und Konsequenzen." Vortragender ist Prof. Dr. Frank Jessen, Direktor der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie an der Uniklinik Köln. häufigste Form der Demenz Die Alzheimer-Krankheit gilt als die häufigste Form der Demenz und ist...

  • Marl
  • 05.03.22
Politik

FDP Hemer
Politischer Aschermittwoch der FDP-Hemer steht unter dem Motto „Perspektiven der Erwachsenenbildung im digitalen Zeitalter“

Die FDP-Hemer lädt am Mittwoch den 2. März um 19:30 Uhr zum nunmehr 30. "Politischen Aschermittwoch" ein. Traditionsgemäß erfolgt auf dem Politischen Aschermittwoch der FDP-Hemer keine „Abrechnung mit dem politischen Gegner“, sondern die inhaltliche Auseinandersetzung mit einem aktuellen Thema der Zeit. Die letzten zwei Jahre der Pandemie haben uns aufgezeigt, wie wichtig das Thema Digitalisierung im Bereich der Bildung ist und auch in Zukunft sein wird. In der Gemeinschaftsveranstaltung von...

  • Hemer
  • 24.02.22
  • 1
Wirtschaft
"Mich erfüllt der Job in der Psychiatrie", hat Azubi Marcel Modrowski für sich mit der Ausbildung zum Pfegefachmann in der LWL-Klinik Dortmund die richtige Berufswahl getroffen. Auf dem Foto sieht man ihn mit dem „Schul-Skelett“, das in einer Krankenpflegeausbildung natürlich nicht fehlen darf.
Video

Azubis: 10 Gründe in der Klinik Dortmund zu lernen
LWL: Praktika sind auch in der Pandemie möglich

Nein, die 1.200 Euro jeden Monat im 1. Ausbildungsjahr sind es nicht, warum die jungen Pflegefachfrauen und -männer gern in der LWL-Klinik in Dortmund lernen und arbeiten. Nicht nur. "Weil hier die Menschlichkeit zählt", Weil mir die Teamarbeit gut gefällt" und "weil mich der Job erfüllt", sind Gründe, die Azubis nennen. Aber auch viele  Weiterbildungsmöglichkeiten, das Interesse an der menschlichen Psyche und die Schule direkt auf dem Gelände, sind Vorteile, mit denen die Klinik aus Ausbilder...

  • Dortmund-City
  • 09.01.22
  • 1
  • 1
Wirtschaft
Michael Ries (Qualitätsmanagement), Dr. Rüdiger Haas (Ärztlicher Direktor), Kristin Assmann (Pflegedirektorin), Ulrich Hüwener (Qualitätsmanagement) und Dr. Daniel Napieralski-Rahn (Kaufmännischer Direktor) aus der LWL-Klinik Marl-Sinsen freuen sich über die erfolgreiche Zertifizierung

LWL-Klinik Marl-Sinsen erhält DIN ISO-Zertifikat

Ab sofort darf die Marler Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie im Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) das DIN EN ISO 9001-Zertifikat tragen. Das Zertifikat wurde ihr für drei Jahre von der CERT iQ mit Sitz in Fürth verliehen. Danach findet eine erneute Zertifizierung statt. Auszeichnung Dem Erwerb der Auszeichnung ging eine Überprüfung voran, in der das gesamte Qualitätsmanagement in Bereichen wie Therapieplanung, Umgang mit Beschwerden, Risikomanagement und der Pflege von...

  • Marl
  • 09.01.22
LK-Gemeinschaft
Weihnachtsstimmung auch im Küchen-Team: Artem Merjasov, Marius Peschka und Panteleimon Karagianns mit süßen Überraschungen. Foto: LWL/Herstell

Weihnachtsstimmung mit Pralinen und Stollen
Süße Überraschung in der LWL-Klinik Hemer

Hemer. Auch bei den Patienten der LWL-Klinik Hemer soll Weihnachtsstimmung aufkommen. Dafür sorgt das Küchenteam: Mit besonders weihnachtlichen Gerichten und süßen Überraschungen. "Auf ihren Einsatz warten schon hunderte Schokoladen-Weihnachtsmänner", sagt Artem Merjasov, der Küchenchef. Auch Stollen, Pralinen und Spekulatius stünden in ausreichender Zahl bereit. "Wir freuen uns außerdem, jetzt die aufwendigeren Weihnachtsmenüs in der Adventszeit zu kochen. Die Menschen sollen sich hier wohl...

  • Hemer
  • 14.12.21
Politik
Arne Hermann Stopsack (FDP-Fraktionsgeschäftsführer Hemer)

FDP Hemer
Finanzspritze für drei Hemeraner Krankenhäuser

Die Corona-Pandemie stellte in den vergangenen fast zwei Jahren besonders die Kliniken und deren Personal vor besondere Herausforderungen. Neben der zusätzlichen Belastung durch die Covid-Patienten kommen erhebliche betriebswirtschaftliche Verluste und ablauftechnische Veränderungen und Einschränkungen hinzu. Um dies abzumildern und teilweise auszugleichen, stellt die CDU-FDP-Landesregierung den NRW-Krankenhäusern weitere 192 Mio. € im Rahmen eines Sonderprogramms für Investitionen im Kontext...

  • Hemer
  • 10.12.21
  • 1
Ratgeber
Uwe Hilterhaus fertigt die kleinen Kunstwerke gemeinsam mit Patienten und Patientinnen
10 Bilder

„Schön, dass es dich gibt“
Ilona Betker und Uwe Hilterhaus entwerfen Mutmach-Karten

„Schön, dass es Dich gibt“, „Moin, Das wird ein guter Tag! Bestimmt! „Machen ist wie wollen. Nur krasser“ oder „Auch der längste Weg beginnt mit dem ersten Schritt“ so lauten einige der Botschaften auf den über 90 liebevoll gestalteten Mutmach-Karten, die Ilona Betker zusammen mit Uwe Hilterhaus für junge Patientinnen und Patienten und ihre Angehörigen entworfen hat. Die Heilpädagogin und der Ergotherapeut gehören zum multiprofessionellen Team der Marler Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie...

  • Dorsten
  • 15.09.21
Politik
 LWL-Klinik Dortmund
2 Bilder

Eröffnung der neuen Tagesklinik und Ambulanz der LWL-Klinik Dortmund

Kinder und Jugendliche mit psychischen Erkrankungen finden im Stadtgebiet Dortmund Hilfe in der LWL-Klinik Dortmund- Elisabeth-Klinik-. Multiprofessionelle Teams kümmern sich in allen Versorgungsstufen von ambulant bis stationär um die jungen Patient:innen. Der Neubau der LWL-Klinik Dortmund -Elisabeth-Klinik- schafft neuen Raum für umfassende Behandlungsmöglichkeiten der psychiatrischen Institutsambulanz und der Tagesklinik. Eröffnung des Neubaus der LWL-Tagesklinik Dortmund der LWL-Klinik...

  • Marl
  • 29.08.21
Ratgeber
Claudia Gliemann (2.v.l.) überzeugte mit ihrem Kinderbuch "Papas Seele hat Schnupfen" und wurde auf der Lesung begleitet durch Dr. Beate Cichon-Feldmann (LWL-Klinik Herten für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatische Medizin), Claudia Müller (Caritasverband Herten/Diakonisches Werk im Kirchenkreis Recklinghausen) und Freia Lukat (Caritas Netzwerk).
Foto: Caritasverband Herten/Spiekermann

Depressionen in Familien kinderleicht erklärt - Lesung von Claudia Gliemann

Auf der Lesung im Glashaus Herten standen die Gefühle und die "Erkrankung der Gefühle" im Mittelpunkt: Auf Einladung der Stadtbibliothek, des Caritasverbandes und der LWL-Klinik in Herten war die Autorin Claudia Gliemann aus Karlsruhe angereist, um aus ihrem Buch "Papas Seele hat Schnupfen" zu lesen, begleitet von Gitarrenklängen und Gesang. In der Geschichte von Claudia Gliemann dreht sich alles um die kleine Zirkusartistin Nele, deren Vater an einer Depression erkrankt ist. Einfühlsam lässt...

  • Marl
  • 29.08.21
Ratgeber
Die neuen Azubis mit ihrer Schulleiterin Doris Wattad (li).

LWL-Klinik DortmundNeuer Ausbildungsjahrgang zum/zur "Pflegefachmann/Pflegefachfrau" gestartet
Pflege: Ausbildungsplätze verdoppelt

An der LWL-Klinik Dortmund haben 25 Azubis ihre dreijährige Ausbildung zum Pflegefachmann oder zur Pflegefachfrau begonnen. Den theoretischen Unterricht bekommen sie an der Dortmunder LWL-Akademie für Gesundheits- und Pflegeberufe. Ihre Praktika machen die Auszubildenden sowohl in der LWL-Psychiatrie als auch in somatischen Krankenhäusern, in Altenpflegeeinrichtungen und bei Ambulanten Pflegediensten in der Umgebung. Zwei Ausbildungsgruppen pro JahrUm dem Pflegekräftemangel etwas...

  • Dortmund-City
  • 09.08.21
Politik
Team der Station S1 im LWL-Klinikum Gütersloh: "Pflege in der Psychiatrie bedeutet für uns Arbeit mit Kopf, Herz und Hand."
Bild: LWL/Sallermann
4 Bilder

Internationaler Tag der Pflege: "Guter Grund für Anerkennung an jedem Tag"

Besonders das zurückliegende Coronajahr hat  gezeigt, wie wichtig gute Versorgung und wie wichtig medizinische Fachkräfte sind. Pflegefachpersonen haben eine enorme Leistung unter enormen Druck vollbracht und damit muss auch eine entsprechende Anerkennung einhergehen. Florence Nightingale Am 12. Mai ist der Geburtstag einer Pionierin der Pflege: Die Britin Florence Nightingale (1820-1910) reformierte das Berufsfeld der Krankenpflege und hatte großen Einfluss auf die Gesundheitsfürsorge und die...

  • Marl
  • 11.05.21
Ratgeber
Chefärzte der LWL-Klinik Dortmund klären Klinikmitarbeiter persönlich auf (v. li.: Prof. Dr. Jens Bothe, Dr. Gerhard Reymann, Uwe Johansson, Anna Wyludda) .

Chefärzte der LWL Klinik Dortmund beantworten Mitarbeitenden Fragen zur Coronaschutz-Impfung
Info-Aktion mit XXL-Spritze

Vielerorts wird derzeit gegen das Coronavirus geimpft. In der LWL-Klinik Dortmund haben bereits viele Mitarbeitende die Schutzimpfung erhalten, Andere warten noch auf die Möglichkeit, geimpft zu werden. Einige Mitarbeitende sind jedoch unsicher, ob sie sich impfen lassen möchten. Oft werden persönliche Gründe wie das bestehen einer Autoimmunerkrankung oder Allergien genannt. Aus diesem Grund hat sich die Klinikleitung dazu entschieden, ihren Mitarbeitenden eine Möglichkeit zum dirketen...

  • Dortmund-City
  • 03.03.21
Ratgeber
Nina Dosedal liebt Herausforderungen.

Effektives Kommunikationsmittel für Bewohnerin des LWL-Wohnverbundes Marl-Sinsen
Kleines Buch mit großer Wirkung

Nina Dosedal hat ein effektives Kommunikationsmittel für eine Bewohnerin des LWL-Wohnverbundes Marl-Sinsen entwickelt. Sich mitteilen zu können und auch verstanden zu werden, das ist ein menschliches Grundbedürfnis. Doch manchen Menschen fällt das sehr schwer, so wie auch Heike Schwarz (Name geändert), Bewohnerin des Marler Wohnverbundes des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL). Das frustrierte die 45-Jährige nicht nur, sondern machte sie auch sehr traurig. Heike Schwarz verfügt aufgrund...

  • Marl
  • 23.02.21
Ratgeber
Zu Beginn der Weiterbildung war von Corona noch keine Rede.
2 Bilder

LWL-Klinik Marl-Sinsen bildet 20 Fachkräfte für Kinder- und Jugendpsychiatrie aus
Gelungene Premiere: Prüfungsabschluss in digitaler Form

Einen Prüfungsabschluss in digitaler Form, das hat es in der Weiterbildung zur „Fachkraft für Kinder- und Jugendpsychiatrie“ bislang noch nicht gegeben. Dabei bietet die LWL-Klinik Marl-Sinsen diese Weiterbildung bereits seit 1997 für den Pflege- und Erziehungsdienst an. „Mit dieser Maßnahme haben wir auf die Corona-Bedingungen reagiert“, so Oliver Kucklinski, der Beauftragte für Fachweiterbildung und innerbetriebliche Fortbildung der Marler Klinik für Kinder – und Jugendpsychiatrie des...

  • Marl
  • 13.02.21
Politik
Der LWL investiert in seine Klinik im Hertener Schlosspark fast 19 Mio. Euro bis zum Jahr 2029.
Foto: LWL/Cornelius Dally
2 Bilder

LWL investiert 19 Millionen Euro in Klinikstandort Herten

Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) investiert in den Klinikstandort Herten (Kreis Recklinghausen) bis zum Jahr 2029 fast 19 Mio. Euro. Der größte Teil davon (13,5 Mio. Euro) ist für den Neubau des Gerontopsychiatrischen Zentrums vorgesehen, das auf einem Teil des heutigen Parkplatzes der LWL-Klinik Herten für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatische Medizin im Hertener Schlosspark entstehen soll. Das sieht der Standortentwicklungsplan Herten (StEP Herten) vor, den der...

  • Marl
  • 28.11.20
Ratgeber
Ärztlicher Direktor Prof. Dr. Hans-Jörg Assion und Hygienefachschwester Berit Happe-Mrzik (li).

Hygienemaßnahmen in Dortmunder LWL-Klinik
"Keine Angst vor der Klinik"

Keine Angst vor einem Klinik-Aufenthalt in der Corona-Zeit, rät die LWL Klinik auch Menschen mit psychischen Erkrankungen. „Die Gefahr, dass sich eine psychische Erkrankung verschlimmert, ist größer, als die Gefahr, hier an Covid-19 zu erkranken“, sagt der Ärztliche Direktor Prof. Dr. Hans-Jörg Assion. "Hygienische Maßnahmen und Abstände werden sorgsam eingehalten", versichert Hygienefachschwester Berit Happe-Mrzik.

  • Dortmund-City
  • 07.11.20
Ratgeber
Dr. Christine Norra.

Dr. Christine Norra im Interview
Dauerhafter Corona-Stress kann zu Depressionen führen

Die Corona-Krise dauert an. Die zweite Welle der Pandemie ist längst da. Die Infektionszahlen steigen wieder stark an. Und der zweite Lockdown in diesem Jahr wird von vielen befürchtet. Das hat alles auch starke Auswirkungen auf die Psyche der Menschen. Welche das genau sind, das kann Privatdozentin (PD) Dr. Christine Norra, Ärztliche Direktorin der Klinik Paderborn des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) und Chefärztin der dortigen Abteilung für Psychiatrie und Psychotherapie,...

  • Dorsten
  • 28.10.20
Ratgeber
PD Dr. Christine Norra, Ärztliche Direktorin der LWL-Klinik Paderborn.
Foto: LWL

Dauerhafter Corona-Stress kann zu Depressionen führen

Die Corona-Krise dauert an. Die zweite Welle der Pandemie ist längst da. Die Infektionszahlen steigen wieder stark an. Und der zweite Lockdown in diesem Jahr wird von vielen befürchtet. Das hat alles auch starke Auswirkungen auf die Psyche der Menschen. Welche das genau sind, das kann Privatdozentin (PD) Dr. Christine Norra, Ärztliche Direktorin der Klinik Paderborn des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) und Chefärztin der dortigen Abteilung für Psychiatrie und Psychotherapie,...

  • Marl
  • 22.10.20
  • 2
  • 1
Ratgeber
Dr. Christoph Neumann, Chefarzt der Abteilung Allgemeine Psychiatrie II der LWL-Klinik Dortmund.
2 Bilder

Experte für die eigene Krankheit werden

Zum Welttag der psychischen Gesundheit (10.10.): Alles zur schizophrenen Psychose im Dossier auf der neu gestalteten LWL-Homepage.  "Bei den meisten Menschen fängt die Schizophrenie nicht plötzlich an. Stattdessen gibt es einen längeren Vorlauf, der sich teilweise über Monate und Jahre ziehen kann," sagt Dr. Christoph Neumann von der Klinik Dortmund des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL). Er spricht im neuen Dossier auf der frisch umgestalteten LWL-Homepage über schizophrene Psychosen....

  • Marl
  • 10.10.20
Politik
Im Depot in Dortmund bleiben morgen wegen des Warnstreiks die Busse und Stadtbahnen von DSW21.

Busse und Bahnen, Krankhäuser und Müllabfuhr in Dortmund betroffen von Warnstreiks
Nahverkehr steht morgen still

Mit ganztägigen Warnstreiks in Dortmund kämpft Verdi im Tarifkonflikt des Öffentlichen Dienstes. In Dortmund  trifft dies morgen, am 29. September, alle Bus- und Stadtbahnnutzer, da DSW21 sich am  Warnstreik beteiligt, wie auch die Stadtwerke Hamm und die Verkehrsgesellschaft Kreis Unna. Am Mittwoch, 30. September, wird in den LWL Einrichtungen in Dortmund und Lippstadt ebenso gestreikt, wie im Klinikum Dortmund, Klinikum Westfalen und in den Städtischen Seniorenheimen Dortmund.   Auch die EDG...

  • Dortmund-City
  • 28.09.20
Ratgeber
Lena Maschmeier macht ein FSJ in der LWL-Kinder- und Jugendpsychiatrie in Marl-Sinsen. Die Arbeit gefällt ihr so gut, dass sie dort im September eine Ausbildung zur Pfegefachfrau beginnt.
Foto: LWL/Seifert
3 Bilder

Freiwilligendienstlerinnen in der LWL-Klinik Marl Sinsen

Was kommt nach der Schule? Viele junge Menschen wissen das selbst kurz vor dem Abschluss noch nicht genau. Um sich beruflich zu orientieren, absolvieren viele zu-nächst ein Freiwilliges Soziales oder Ökologisches Jahr. Das ist auch beim Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) möglich, der den Freiwilligendienst (FSJ, FÖJ) und den Bundesfreiwilli-gendienst (BFD) in Schulen und Jugendeinrichtungen, im Gesundheits-Dienst sowie im Umwelt- und Naturschutz anbietet. Beispiel in Marl-Sinsen. Die...

  • Marl
  • 24.05.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.