Goda Dailydaite am Ziel ihrer Träume

Anzeige
Boxweltmeisterin Goda Dailydaite am Sandsack.
Am 24.August 2013 trifft die Dortmunderin Goda Dailydaite im Mönchengladbacher Hockeypark auf Ihr Vorbild Ina Menzer, die ihren letzten Profikampf bestreitet. Die Ex-Weltmeisterin möchte zum Abschied noch einmal einen WM-Titel gewinnen. Die ehemalige DBS-Boxerin Goda Dailydaite, die von Trainer Thorsten Brück trainiert wird, besitzt den WBF, WIBF und WBCA Gürtel. „Dieser Fight ist für uns ein gutes Sprungbett, um den Bekanntheitsgrad von Goda zu erhöhen“, ist Manager Timor Khalil überzeugt. Die Verantwortlichen um Ina Menzer verhandeln zur Zeit mit zwei TV-Anstalten über eine Ausstrahlung des WM- Kampfes.
Ina Menzer, die ihren ersten Amateurboxkampf 1998 im DBS-Boxring in DO-Hombruch bestritt, muss Ihr Bestes geben, um gegen die 27-jährige Goda Dailydaite den WBF-Gürtel
zu gewinnen.
Zahlreiche Boxsportfreunde des Dortmunder Boxsport 20/50 werden die ehemalige DBS’lerin bei ihrem Weltmeisterschaftkampf in Mönchengladbach anfeuern.

Ring frei!
Dieter Schumann
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.