Unternehmer Dustmann begeisterte DBS-Stammtischgäste

Anzeige
Die Stammtischgäste vereint auf dem Bild. (Foto: Dieter Schütze)
Dortmund: Restaurant "feines" | Der Dortmunder Boxsport 20/50 führte am Montag, dem 19.Oktober 2015, seinen 136.Prominenten-Stammtisch im Restaurant „feines“ in DO-Hombruch durch.
Ehrengast war der erfolgreiche Unternehmer Heinz-Herbert Dustmann. Er begeisterte die Zuhörer durch sein umfangreiches Fachwissen als Unternehmer und Ehrenämtler in vielen Organisationen und Vereinen. Über 30 Gäste, darunter Olympiasiegerin Ursula Happe, Paracycling-Doppelweltmeister Hans-Peter Durst, Schriftsteller Heinrich Peukmann, Laudator Dr.-Ing. Matthias Schlensker und der Vorsitzende des Fußballkreises Westfalen Jürgen Grondziewski , hörten gespannt zu und stellten interessante Fragen.
Neben einer Schmuckurkunde erhielt der sympathische Hombrucher weitere Boxsportutensilien.
Mit einem lauten dreifachen „Ring frei“ wurde der Stammtisch nach zwei Stunden im Kreise vieler Freunde beendet.
Die DBS-Ausstellung im Schaufenster des Kaufhauses Dustmann in Hombruch anlässlich des 95.Vereinsjubiläums des Traditionsvereins kann noch bis Donnerstag, den 22.Oktober 15 betrachtet werden.


Ring frei!
Dieter Schumann
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.