wA-Jugend des ASC 09 mit mäßigem Oberligastart

Anzeige
Dortmund: Sporthalle Aplerbeck I | wA mit mäßigem Oberligastart gegen Lüner SV 24:24 (HZ 10:9)

Unser neu formiertes Team der wA-Jugend kam im ersten Oberligasaisonspiel gegen den Lüner SV nicht über ein am Ende gerechtes Unentschieden hinaus. Dabei war durchaus mehr drin.

Bis zum 7:7 war das Spiel trotz einer 3:1 Führung für die Gastgeberinnen ein ausgeglichenes Spiel. Unser Neuzugang Carolin Dietz, Nina Piontek und Sonia Zander erzielten drei Toren in Folge und es ging für kurze Zeit alles in die richtige Richtung. Doch schon zur Halbzeit war der Vorsprung auf ein Tor Differenz (10:9) zusammengeschrumpft.

Nach der Halbzeit ein ähnlicher Spielverlauf. Hanna Wegmann traf zur zwischenzeitlichen 18:15 Führung, 6 Minuten später in der 55.Minute glich Lünen wieder aus. Zu viele technische Fehler, die durch unsere Gäste dankend angenommen wurden, luden zum Ausgleich ein.

Nach dem Spiel wusste man das Ergebnis gar nicht richtig einzuordnen. 24 Gegentore sind nicht gut, aber akzeptabel, 24 zum Teil gut herausgespielte Tore sind dagegen eindeutig zu wenig. Ein Lob verdiente sich unsere B-Jugendliche Nina Piontek, die ihre Aufgabe sehr ordentlich bewältigte und auch gleich ihr erstes Tor souverän erzielen konnte.

Zum Spielverlauf: SiS-Handball
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.