Bartholomäus-Kirmes lockt nach Lütgendortmund

Anzeige
Die Böller knallen, die Sektkorken ebenfalls, das Bier steht kalt und das „Dorf“ wird bunt: Vom 24. bis zum 27. August lockt die traditionelle Bartholomäus-Kirmes in den Ortskern von Lütgendortmund.

40 Meter. 22 Meter. 16 Meter. Diese Maße lassen jedes Kirmesfan-Herz höher schlagen und sie bilden die Eckdaten der drei Hauptattraktionen in Sachen Fahrgeschäfte in Lütgendortmund.
„Turbo-Force“, „Intoxx“ und „Scirocco“ sind die Namen zu den Karussells, die ab 24. August die Besucher in luftige Höhen katapultieren.
Der Fassanstich ist um 16 Uhr und ab dann folgt ein bunter Kirmes-Trubel mit 130 Fahrgeschäften und Imbissbuden, Verlosungsaktionen und Geschicklichkeitsspielen.

Die Öffnungszeiten:
Freitag, 24.8.
16 Uhr bis 24 Uhr
Samstag, 25.8.
14 Uhr bis 24 Uhr
Sonntag, 26.8.
14 Uhr bis 23 Uhr
Montag, 27.8.
14 Uhr bis 24 Uhr, Höhenfeuerwerk um 22 Uhr
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.