Lütgendortmund

Beiträge zum Thema Lütgendortmund

Vereine + Ehrenamt
 Mitglieder von mehrerern Rotary-Clubs und auch Vertreter des Klinikums Westfalen arbeiteten Hand in Hand.

80 alte Krankenhausbetten von Lütgendortmund nach Afrika
Hilfe per Schiffs-Container

Mit vereinten Kräften haben am Samstag Mitglieder des Rotary Clubs 80 ausrangierte Krankenhausbetten, die vom Knappschaftskrankenhaus Lütgendortmund zur Verfügung Die Betten, sowie weitere medizinische Hilfsmittel sind für das Krankenhaus Corle Bu in Accra / Ghana bestimmt. Der Rotary e-Club Compass Westfalia hat diese Hilfsaktion ins Leben gerufen und mit tatkräftiger Unterstützung von Freunden aus anderen Rotary Clubs gestemmt. Auch vom Klinikum Westfalen kam Unterstützung. Der Standortleiter...

  • Dortmund-West
  • 19.09.21
Sport
5 Bilder

Sport im Dortmunder Westen
In sechs Jahren zum schwarzen Gürtel: Waltraud Mudrich trägt jetzt schwarz

Am Sonntag, den 12.09.2021 fand seit fast einem Jahr wieder eine Landesdanprüfung der Nordrhein-Westfälischen Taekwondo Union statt. Diese Dan-Prüfung wurden für Aspiranten vom 1.- 3. Dan (Schwarzgurt) ausgeschrieben. Vom Dortmunder Ausrichter, dem Taekwondo Team Kocer e.V. nahm die Promotionsstudentin Waltraud Mudrich an der Dan-Prüfung teil. Mudrich sagte vor der Prüfung, dass es schon schwierig ist, sich bei den Verschiebungen der Prüfungstermine immer wieder neu zu fokussieren. Seit 20...

  • Dortmund-West
  • 17.09.21
Reisen + Entdecken
Stöbern bei den Hofflohmärkten geht wieder im Oktober.

Nächster Termin im Oktober
Hofflohmärkte erfolgreich gestartet.

Durchaus zufrieden mit der Resonanz der Besucher zeigten sich die 18 Hofflohmarktbetreiber, die ihre Höfe, Gärten und Garagen für Freunde und Nachbarn zum Trödeln geöffnet hatten. Die Besucher konnten so manches" Schnäppchen" mit nach Hause nehmen. Schon in knapp sechs Wochen finden am 23. Oktober die nächsten Lütgendortmunder Hofflohmärkte statt. Anmeldungen sind über das Internet (hier Facebook) unter Hofflohmärkte Dortmund möglich.

  • Dortmund-West
  • 13.09.21
Sport
Erik Kem und Viktoria Grushevskaja mit dem Standardtrainer des Tanzsportclubs Sven Traut.

TSC-Paare im In- und Ausland unterwegs
Tanzen um Weltranglistenpunkte

Endlich wieder Weltranglistenturniere tanzen zu können – ein ganz besonderes Vergnügen für zwei Paare des Tanzsportclubs mit Sitz in Lütgendortmund. Beim Weltranglistenturnier der Hauptgruppe Standard in Rotterdam trafen Erik Kem und Viktoria Gruhevskaja auf ein Feld von 46 Paaren. 25 Paare qualifizierten sich für das Viertelfinale. Erik und Viktoria beendeten das Turnier mit dem 21. Platz. Ebenfalls in Rotterdam qualifizierten sich Wolfgang Dieter und Angelika Schmitt in der Sen. IV S Standard...

  • Dortmund-West
  • 09.09.21
Politik
Annette Becker ist Ratsvertreterin aus Lütgendortmund.

CDU-Ratsvertreterin aus Lütgendortmund
Annette Becker drehte 60. Runde

Die CDU-Ratsvertreterin Annette Becker feierte am Freitag ihren 60. Geburtstag. Annette Becker, seit September 2019 Mitglied der CDU-Fraktion im Rat der Stadt Dortmund, vertritt den Stadtbezirk Lütgendortmund im Rathaus. Die gebürtige Dortmunderin ist 1998 der CDU in Dortmund beigetreten. Im Rat der Stadt Dortmund sitzt Annette Becker im Ausschuss für Klimaschutz, Umwelt, Stadtgestaltung und Wohnen, ist stellvertretende Vorsitzende im Ausschuss für Wirtschafts-, Beschäftigungsförderung, Europa,...

  • Dortmund-West
  • 09.09.21
Vereine + Ehrenamt
Manfred Rottke ist im Alter von 71 Jahren verstorben.

Vorsitzender starb mit 71 Jahren
Shanty Chor trauert um Manfred Rottke

Der Shanty-Chor Dortmund trauert um seinen 1. Vorsitzenden Manfred Rottke der im Alter von 71 Jahren verstorben ist. Manfred Rottke gehörte dem Verein seit 1999 an und hat stets führende Aufgaben im Chor inne gehabt. Er war ein hervorragender Vorsänger im Chor. Auch für das Kulturhaus in Lütgendortmund hat er sich stets in vorbildlicher Art und Weise eingesetzt und damit sowohl für den Chor als auch für die Interessengemeinschaft Lütgendortmund Vereine und Verbände. Aufgrund der Corona-Pandemie...

  • Dortmund-West
  • 06.09.21
Reisen + Entdecken
Samstag darf in Lütgendortmund wieder gestöbert werden.

Wieder Hofflohmärkte in Lütgendortmund
Trödeln und Plaudern

Nach mehr als einjähriger, coronabedingter Pause finden am Samstag, 4. September, wieder Hofflohmärkte in Lütgendortmund und Umgebung statt. Zwischen der Neu-Crengeldanz-Straße und und der Bövinghauser Dorfstraße laden Aktive in 18 Höfen, Nachbarschaften, Hauseinfahrten und Garagen zum Trödeln und zu Gesprächen ein. Ein besonders Angebot macht diesmal die Jugendfreizeitstätte Lütgendortmund. Kinder trödeln am Marienborn In Zusammenarbeit mit dem Lütgendortmunder Gewerbeverein „Aktiv im Ort“...

  • Dortmund-West
  • 02.09.21
Sport

Young Talents
Erfolgreiche Minisportabzeichen

Zum Kinderbewegungsabzeichen (KIBZ) kamen rund drei dutzend Kinder im Alter von 3 – 6 Jahren sowie zahlreiche Geschwisterkinder unter drei Jahren des vom Taekwondo Team Kocer e.V. ausgerichteten Aktionstages. Das Minisportabzeichen ist eins von mehreren Bewegungsabzeichen für Kinder in NRW unter 6 Jahren. Hierbei steht nicht das Messen der sportlichen und körperlichen Leistung der kleinen Young Talents gegeneinander, sondern die kindergemäße Heranführung an allgemeine und Taekwondo orientierte...

  • Dortmund-West
  • 30.08.21
Vereine + Ehrenamt
Siegermotive bei Plakatwettbewerb des Martener Forums.
3 Bilder

Martener Forum wirbt für Toleranz und Vielfalt - Motive von Kleyer Hauptschülern
Etwas andere Wahlplakate

Im Vorfeld der Bundestagswahl im September werden im Stadtbezirk Lütgendortmund auch Plakate für Vielfalt, Demokratie und Toleranz werben. Entworfen wurden die Motive von Schülern der Hauptschule Kley. Der Bürgerverein Martener Forum möchte sich mit dieser Aktion für Vielfalt, Demokratie und Toleranz stark machen. "Marten ist ein Stadtteil, in dem Menschen aus unterschiedlichen Nationen und Kulturen seit Generationen friedlich zusammenleben. Der Stadtteil Marten wurde durch den Bergbau und den...

  • Dortmund-West
  • 09.08.21
Politik

Hochwasserschutz im Fokus
Radtour mit dem Bundestagskandidaten

Die SPD Lütgendortmund läd zu einer Radtour durch den Stadtbezirk ein. Mit dabei ist auch Bundestagskandidat Jens Peick. Die Tour startet am Samstag (7.8.) um 12 Uhr auf Marktplatz in Lütgendortmund. In einer gut zweistündigen Rundtour geht es von Lütgendortmund über Somborn, Kley und Germania nach Marten und wieder zurück. Im Fokus stehen Maßnahmen des Wassermanagements der Stadt und der Emschergenossenschaft. Abschluss der Fahrt ist mit einer kleinen Erfrischung im Restaurant Hopfen und Salz,...

  • Dortmund-West
  • 05.08.21
Sport
2 Bilder

Kinderbewegungsabzeichen für Drei- bis Sechsjährige
Talente spielerisch entdecken

Für den spielerischen Einstieg in den Sport bietet das Taekwondo Team Kocer e.V. am 28.08.2021 ab 13:00 - 16:00 Uhr in de Turnhalle der Friedensgrundschule, Lina-Schäfer Str. 36 in Dortmund das Kinderbewegungsabzeichen NRW an. Kinder können sich mit eigenem Tempo und nach ihren Vorlieben die unterschiedlichen Spiel- und Bewegungsstationen ausprobieren. Beim Kibaz NRW gibt es 10-Stationen, welche motorische, soziale, physisch-emotionale und kognitive Entwicklung sowie die Wahrnehmung fördern....

  • Dortmund
  • 05.08.21
Politik

Aktion "4 rote Hocker und 1 Tisch" startet am Busbahnhof Lütgendortmund
SPD startet in den Wahlkampf

"4 rote Hocker und 1 Tisch - die SPD im Gespräch" - unter diesem Motto ist die SPD in den nächsten Wochen im Stadtbezirk Lütgendortmund unterwegs. „In Coronazeiten ist es nicht so einfach, mit den Bürgern ins Gespräch zu kommen“ so die Stadtbezirksvorsitzende Carla Neumann-Lieven. Die SPD Lütgendortmund/Marten hat schon im Kommunalwahlkampf 2020 einen neuen Weg eingeschlagen. Und auch jetzt geht es mit vier roten Hockern und einem kleinen Tisch an ungewöhnliche Orte, um dort in Ruhe und mit...

  • Dortmund-West
  • 02.08.21
Ratgeber
 Im Rewe-Markt in Lütgendortmund kann man nun online bestellen und später die Ware im Markt abholen.

Rewe in Lütgendortmund startet Abholservice
Online bestellen, im Markt abholen

Lebensmittel online bestellen und im Supermarkt abholen, wann es passt – das geht ab sofort in Lütgendortmund: Denn der REWE-Markt Amshove an der Lütgendortmunder Straße 146, bietet diesen praktischen Service an. Die Kunden haben online die Auswahl aus mehreren tausend Artikeln, darunter auch Tiefkühlprodukte, frisches Obst und Gemüse, Fleisch- und Wurstwaren sowie Molkereiprodukte, Trockenwaren und Getränke. Und wer es besonders eilig hat, kann die Bestellung noch am gleichen Tag abholen:...

  • Dortmund-West
  • 29.07.21
Kultur
Keine Karussells in Lütgendortmund. Die Bartholomäus-Kirmes wurde erneut abgesagt.

Stadt verweist auf die aktuelle Corona-Lage
Bartholomäus-Kirmes erneut abgesagt

Angesichts der aktuellen Corona-Lage hat die Stadt auch in diesem Jahr die Bartholomäus-Kirmes in Lütgendortmund abgesagt. Aufgrund der Bestimmungen der Coronaschutzverordnung war zunächst eine Verschiebung der Kirmes in den September angedacht. Mit Erreichen der Landesinzidenzstufe 1 wurde nunmehr entschieden, dass die Kirmes auch in diesem Jahr nicht stattfinden kann. "Dem veranstaltenden Ordnungsamt der Stadt Dortmund und allen weiteren Beteiligten fällt diese Absage schwer, da man weiß, wie...

  • Dortmund-West
  • 28.07.21
Ratgeber
In den vier Krankenhäusern des Klinikum Westfalen in Dortmund-Brackel, -Lütgendortmund, Kamen und Lünen werden Langzeitpatienten geimpft.

In den Krankenhäusern des Klinikums Westfalen in Dortmund-Brackel, -LüDo, Lünen und Kamen
Langzeitpatienten werden mit Johnson & Johnson geimpft

Im Klinikum Westfalen, zu dem auch das Knappschaftskrankenhaus Dortmund in Brackel und das Knappschaftskrankenhaus Lütgendortmund gehören, wird ab sofort Patienten, die besondere Voraussetzungen erfüllen, während des Klinikaufenthaltes ein Impfangebot gegen Covid-Erkrankungen gemacht. Diese Möglichkeit richtet sich an Langzeitpatienten und stützt sich auf eine Verordnung des NRW-Gesundheitsministeriums. Diese Verordnung ermöglicht es in Abstimmung mit den Kommunen den Krankenhäusern Impfstoff...

  • Dortmund-Ost
  • 21.07.21
Reisen + Entdecken
Am Samstag (24.7.) bieten die Ferienspiele einen Ausflug u.a. mit Kanufahren an.

Die Ferienspiele sind zurück: Programm an der Jugendfreizeitstätte und drei besondere Ausflüge
Lüdos Kinder haben Glück

Die beliebten Lütgendortmunder Ferienspiele stehen in den Startlöchern: Am Montag (19.7.) geht es los, bis zum 30. Juli gibt dann von montags bis freitags (10 bis 15.30 Uhr) an der Jugendfreizeitstätte, Marienborn 10-12, verschiedene Aktionen für Kinder. Zum Auftakt eröffnet Bezirksbürgermeister Heiko Brankamp am Montag (19.7.) um 11 Uhr die Spiele, mit dabei ist das Kindertheater "Tobi Twist" mit dem Programm "Zaubershow und Ballonmodellage". Dazu werden Trinkhalmspiele und magische...

  • Dortmund-West
  • 14.07.21
Wirtschaft
Die vier im regionalen Krankenhausverbund des Klinikum Westfalen zusammengeschlossenen Häuser (v.l.n.r.): Hellmig-Krankenhaus Kamen, Klinik am Park Lünen-Brambauer, Knappschaftskrankenhaus Dortmund in Brackel und Knappschaftskrankenhaus Lütgendortmund (Fotomontage).

Klimaschutz ist Unternehmensziel - Weitere Maßnahmen in Planung
Klinikum Westfalen mindert CO2-Ausstoß um 525 Tonnen im Jahr

Als Betreiber von vier Krankenhäusern mit insgesamt 1154 Betten – und einem entsprechend hohen Energiebedarf – hat das Klinikum Westfalen, zu dem auch das Knappschaftskrankenhaus in Brackel gehört, den Klimaschutz zum Unternehmensziel erklärt. "Krankenhäuser zählen zu den ressourcenintensiven Großverbrauchern. Das bedeutet zugleich, dass wir durch die konsequente Verringerung unserer CO2-Emissionen einen erheblichen Beitrag zum Klimaschutz leisten können – und hier sind wir bereits auf einem...

  • Dortmund-Ost
  • 13.07.21
Vereine + Ehrenamt
Stadtrat Klaus Babel (l.), Oberbürgermeister Dr. Bernhard Gmehling (2.v.r.), Verkehrsvereinvorsitzender Friedhelm Lahn (3.v.l.) und Touristinfo–Chefin Christiane Dusse empfingen die Lütgendortmunder Reinhard Sack (r.) und Wilhelm Mohrenstecher ( 2.v.l.) in der Schlossfestausstellung.
2 Bilder

Kleine Delegation besucht auch ohne Schlossfest die Partnerstadt Neuburg an der Donau
Besuch bei Freunden

Eigentlich ist es ein fester Termin Veranstaltungskalender: Alle zwei Jahre brechen am ersten Juliwochenende ca. 150 Lütgendortmunder auf, um in Neuburg an der Donau das Schlossfest zu besuchen. Schon seit 38 Jahren besteht die vom Vorsitzenden der Lütgendortmunder Vereine und Verbände, Reinhard Sack, gegründete Partnerschaft zwischen Lütgendortmund und der bayerischen „Stadt der Renaissance“ . Schlossfest-PauseIn diesem Jahr macht das Neuburger Schlossfest coronabedingt Pause, aber so ganz...

  • Dortmund-West
  • 11.07.21
Fotografie
Genau 80 Jahre ist es her, dass bei einem Bomberangriff die Lütgendortmunder Ortsmitte schwer getroffen wurde.
2 Bilder

Vor 80 Jahren traf ein Fliegerangriff das Lütgendortmunder Zentrum
Die Nacht, in der die Bomber kamen

In der Nacht auf den 4. Juli 1941, wurde Lütgendortmund von einem Angriff britischer Bomber getroffen. Heimatforscher Wilhelm Mohrenstecher hat die Geschehnisse in einem Beitrag aufbereitet. Einen Vorgeschmack auf den Bombenkrieg hatte die Lütgendortmunder Bevölkerung schon 1940 bekommen, Mehr als 140 mal gab es Fliegeralarm, aber die im ländlichen Bereich Lütgendortmunds abgeworfenen Spreng- und Brandbomben richteten kaum Schaden an. Auch beim ersten Angriff im Juni 1941 richteten die im...

  • Dortmund-West
  • 05.07.21
Blaulicht
Das sah schlimm aus: Eine 25 Meter hohe Esche stürzte auf der Westermannstraße auf einen Lieferwagen.
2 Bilder

Familie kam in Lütgendortmund mit dem Schrecken davon
Baum begräbt Lieferwagen

Eine ca. 25 Meter hohe Esche ist am Mittwoch auf der Westermannstraße auf einen fahrenden Lieferwagen gestürzt. Die Insassen des Lieferwagens, eine Familie aus Dortmund, kamen mit dem Schrecken davon. Sie hätten sich selbst aus dem Wagen befreien können, berichtet die Feuerwehr. Ein weiterer PKW sei durch herabfallende Äste im Dachbereich beschädigt. Dieser habe seine seine Fahrt fortsetzen können.

  • Dortmund-West
  • 05.07.21
Kultur
Wie hier 2019 wird sich bei den Ferienspielen 2021 in Lütgendortmund Vieles um das Thema Wasser drehen.

Sechs Wochen Ferienprogramm in Lütgendortmund, Marten und Bövinghausen
"Kinder haben Glück"

Sechs Sommerferienprogramm erwartet die Kinder im Stadtbezirk Lütgendortmund: In Marten, Lütgendortmund und Bövinghausen können die Kinder und Jugendlichen sich jeweils zwei Wochen auf spannende Aktionen freuen. MartenDie Jugendfreizeitstätte Marten (Wischlinger Weg 239) startet unter dem Motto „Rund ums Haus und Hinaus“ am Montag, 5. Juli, um 13 Uhr mit der Eröffnung durch den Bezirksbürgermeister Heiko Brankamp und weiteren geladenen Gästen die Ferienspiele. Mit dem Kindertheater „Tobi Twist...

  • Dortmund-West
  • 01.07.21
Reisen + Entdecken
Gute Nachricht für Kirmes-Fans. Am ersten September-Wochenende sollen sich die Karussells in Lütgendortmund drehen.

Stadt Dortmund plant Bartholomäus-Kirmes am ersten September-Wochenende
Hoffnung auf Kirmes in Lütgendortmund

Das wäre ein Coup: Das erste große Volksfest seit der Corona-Pandemie soll in Lütgendortmund gefeiert werden. Die Stadt plant die Bartholomäus-Kirmes für das erste September-Wochenende. Entsprechende Überlegungen bestätigte Stadt-Sprecher Maximilian Löchter dem West-Anzeiger. Traditionell findet der Lütgendortmunder Rummel am letzten August-Wochenende statt. Erlaubt sind nach der Corona-Schutzverordnung Volksfeste aber erst ab September. Deshalb die Verlegung um eine Woche. Voraussetzung: "Die...

  • Dortmund-West
  • 28.06.21
Blaulicht

Schwerer Unfall auf der Provinzialstraße in Lütgendortmund
Rettungswagen erfasst 7-Jährigen

Ein 7-Jähriger ist von einem Rettungswagen an der Kreuzung Provinzialstraße / Harpener Hellweg in Dortmund erfasst und schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt fuhr am Mittwoch gegen 13.35 Uhr der Einsatzwagen unter Nutzung der Sonder- und Wegerechte in den Kreuzungsbereich der Provinzialstraße/Harpener Hellweg ein. Gleichzeitig standen drei Jungen an der Fußgängerampel und beabsichtigten, die Provinzialstraße in Richtung Westen zu überqueren. Gefahr nicht bemerkt Während der...

  • Dortmund-West
  • 28.06.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.