Straße "Am Voerstenhof" in Dortmund-Marten für Autos gesperrt

Anzeige
(Themenfoto)
Ein Teilabschnitt der Straße Am Voerstenhof in Dortmund-Marten ist im Abschnitt südlich des Hausgrundstückes Randebrockstraße 25 bis Wischlinger Weg für den Kraftfahrzeugverkehr gesperrt.

Lediglich Radfahrverkehr und Fußgänger bleiben zugelassen. Die notwendigen Absperrpfosten wurden gesetzt. Nach Beschlüssen der Bezirksvertretung Lütgendortmund ist diese sogenannte Teileinziehung erfolgt, um Fußgänger, Radfahrern und vor allem spielende Kinder zu schützen.

Aktuelle Informationen zu Baustellen sind auch im Internet unter www.baustellen.dortmund.de abrufbar.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.