Fleißige Gesamtschüler erlernen das Tastschreiben

Anzeige
In etwa 30 Unterrichtsstunden erlernen 15 Schüler der Martin-Luther-King-Gesamtschule das Tastschreiben in einer AG. Damit schaffen sie beste Voraussetzungen, um einen guten Ausbildungsplatz zu gewinnen. Das Tastschreiben mit 10 Fingern gilt gerade heute als ein wichtiges Mittel, entspannt die Tastatur im Arbeitsalltag bedienen zu können, ohne dass Ermüdungserscheinungen und gesundheitliche Probleme durch z. B. falsche Handhaltung auftreten.

Neben der Erarbeitung der Tastatur wird eine Einführung in Word gegeben, u. a. wie mit Shortcuts die Arbeit im Programm sehr vereinfacht werden kann. Ein wesentlicher Bestandteil ist auch die Erstellung des schriftlichen Lebenslaufes und eines ansprechenden und DIN-gerechten Bewerbungsschreibens.

Die Unterrichtsleiterin, Frau Martina Groneberg vom Stenografenverein Hellweg 1950 E. V., wird zum Ende des Lehrgangs allen erfolgreichen Teilnehmerinnen und Teilnehmern Zertifikate ausstellen, in denen die erarbeiteten Inhalte und ggf. das Erreichen von mindestens 80 Anschlägen in der Minute bescheinigt werden.

An dem Kurs nehmen teil: Ugur, Dejan, Meikel, Chantal, Jamilatou, Alisha, Bejamin, Florian, René, Nico, Devon, Ramon, Marco, Hakki, Kamil.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.