KinderKulturTage in der Freizeitstätte Garath – Bis zum 15. Januar anmelden

Anzeige
Tanz und Kultur: Im Februar 2013 gehen die KinderKulturTage in die fünfte Runde. (Foto: Kin-Top)

Tanz, Gesang, instrumentale Musik und Chor: In diesen Kategorien können sich Kinder und Jugendliche Ende Februar miteinander messen. Die 5. KinderKulturTage werden vom Kin-Top Förderungszentrum organisiert, Kooperationspartner ist die Freizeitstätte Garath.

Die Anmeldung für die 5. KinderKulturTage läuft – bereits mehr als 50 Auftritte wurden angekündigt, mehr als 450 Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 16 Jahren werden mitmachen. Von Freitag, 22. Februar 2013, bis Sonntag, 24. Februar 2013, werden sich Solisten und Gruppen jeweils ab 10 Uhr präsentieren.
Die Darbeitungen in den Disziplinen Tanz, Gesang, instrumentale Musik und Chor werden von einer Jury bewertet.

Jury-Mitglieder sind Monika Boss, Mitglied in der Bezirksvertretung 10 (Garath, Hellerhof) sowie im Jugendhilfeausschuss der Stadt, Christel Paschke-Sander, Vorsitzende des Chorverbandes Düsseldorf, Ivana Kisic, Tanzpädagogin des Tanzhauses NRW, Ernst von Marschall, Leiter des Jugend-Sinfonie-Orchesters der Tonhalle, Horst Mainardus, Dirigent des Philharmonischen Chors Köln, Arthur Janzen, Musikhochschule Köln, Ekaterina Kudrjavceva, Universität Baden-Württemberg, und Kammermusiker und Konzertpianist Vladimir Mogilevsky.

Zirkus- und Theatergruppen können sich außerhalb des Wettbewerbs präsentieren – und haben die Chance auf einen der drei Publikumspreise, die von den Zuschauern vergeben werden. Für die Solisten und Gruppen bietet Kin-Top zudem einen Workshop zur Vorbereitung an. Weitere Informationen und Anmeldung (bis zum 15. Januar 2013) unter www.kinderkulturtage-duesseldorf.de oder telefonisch unter 0211-700 40 99.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.