Glück bei der Zugkatastrophe in Düsseldorf

Anzeige
Düsseldorf: Am Hackenbruch | Hallo zusammen!
Heute war ich an der Unglücksstelle der Zugkatastrophe in Düsseldorf Eller und kann nur sagen - Glück ist, wenn nichts passiert - wie in diesem Fall!

Besonders wenn ein nahestehender Mensch -meine Schwägerin/ wissenschaftliche Mitarbeiterin der Universität Düsseldorf- noch sagte :"Es gleicht einem Wunder, dass die Gefahrengüterzüge gehalten haben, da bei dieser Mischung nicht viel von der Umgebung übrig geblieben wäre!"


Frohes Fest!!!!!
Eure Conny
0
1 Kommentar
15.561
Norbert Opfermann aus Düsseldorf | 28.12.2012 | 20:35  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.