Bürgermeister packen Päckchen für Flüchtlinge

Anzeige
Bürgermeisterin Klaudia Zepuntke, Bürgermeister Günter Karen-Jungen und Bürgermeister Friedrich G. Conzen mit Corrie Voigtmann. (Foto: Landeshauptstadt Düsseldorf)

Oberbürgermeister Thomas Geisel, Bürgermeisterin Klaudia Zepuntke, Bürgermeister Günter Karen-Jungen und Bürgermeister Friedrich G. Conzen schnürten Weihnachtspäckchen für den guten Zweck.

Corrie Voigtmann aus Düsseldorf-Garath kümmert sich seit Jahren darum, dass auch Flüchtlinge und deren Kinder eine Weihnachtsüberraschung bekommen. Sie und ihre Familie packen hunderte von Päckchen, genau wie viele Menschen in Kirchengemeinden, Zentren plus und anderen Organisationen. Auch Geldspenden werden eingeworben. Ziel ist es in diesem Jahr, möglichst allen Flüchtlingen ein Weihnachtsgeschenk zu machen. Gern haben sich die Stadtoberen bereit erklärt, ein Weihnachtspäckchen zu packen und Geld für diese Aktion gespendet.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.