Nürnberger Straße: Fußgängerbrücke wohl bis Ende der Woche gesperrt

Anzeige
Brandschaden an der Brücke muss untersucht werden

Die Fußgängerbrücke auf der Nürnberger Straße, welche die Bahngleise im Stadtteil Reisholz überquert, muss bis voraussichtlich Freitag, 19. Mai, für Fußgänger und Fahrradfahrer gesperrt bleiben. Eine entsprechende Umleitung ist ausgewiesen.

Grund für die Sperrung ist ein Brandschaden, welcher am vergangenen Wochenende unterhalb der Brücke entstanden ist. Dabei wurden unter anderem die Spannglieder der Brücke hohen Temperaturen ausgesetzt. Um festzustellen, ob das Bauwerk noch verkehrssicher ist, muss die Statik der Brücke untersucht werden. Bis das Ergebnis dieser Untersuchung vorliegt, bleibt die Brücke erst einmal gesperrt.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentar
10.014
Marlies Bluhm aus Düsseldorf | 17.05.2017 | 15:30  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.