3:5 Sieg im Westderby: Roosters gewinnen trotz schwachem Mitteldrittel in Düsseldorf!

Anzeige
Düsseldorf: ISS DOME | Am Ende zählt nicht, wie man gewonnen hat, sondern dass man überhaupt gewonnen und die volle Punktausbeute mit nach Hause genommen hat:

Die Iserlohn Roosters haben am Dienstagabend ihr Auswärtsspiel bei der Düsseldorfer EG mit 3:5 gewonnen. Zwischenzeitlich ermöglichten die Roosters ihrem Gegner gleich zwei mal durch individuelle Fehler den Ausgleich zum 2:2 und 3:3, bewiesen dann aber Moral und konnten schlussendlich als Sieger vom Eis gehen.

Da zeitgleich die Eisbären Berlin ihr Heimspiel gegen die Kölner Haie mit 3:1 gewannen stehen die Sauerländer aktuell auf dem dritten Tabellenrang.
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
94.039
Peter Gerber aus Menden (Sauerland) | 06.01.2016 | 10:39  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.