Die 104. Tour de France. Die Zeitfahrer kommen.

Anzeige
Und nach der Werbekolonne ist es soweit. Die Zeitfahrer rasen mit ca. 50 kmh an der zahlreichen Schaulustigen vorbei. Die Stimmung ist super und die Anfeuerungen sind bei jedem Fahrer überwältigend. Dem tut der leichte Nieselregten auch keinen Abbruch. Etwas besonderes ist das Fahrtgeräusch der rasenden Räder. Mir fällt es schwer dies exakt zu beschreiben. Es war wie ein dumpfes Rauschen welches bei jeder Fernsehübertragung nicht zu vernehmen ist. Schön dies erlebt zu haben.
1 1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
3 Kommentare
51.314
Renate Schuparra aus Duisburg | 02.07.2017 | 00:46  
8.963
Marlies Bluhm aus Düsseldorf | 02.07.2017 | 11:03  
10.882
Margot Klütsch aus Düsseldorf | 02.07.2017 | 22:09  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.