Alter Schwede - Filmaufnahmen bei uns in Duisburg

Anzeige
hier die beiden Schweden
Die Dreharbeiten zum Thema Industriekultur führte ein schwedisches Filmteam ins Ruhrgebiet. Die zweitägigen Arbeiten fanden sowohl in Oberhausen und Essen statt, aber auch in Duisburg mit den Schwerpunkten Landschaftspark Duisburg-Nord und der Landmarke Tiger & Turtle. Die Duisburg Marketing GmbH organisierte in Zusammenarbeit mit der Ruhr Tourismus GmbH den Ablauf vor Ort.

Der langjährige Reisejournalist Joachim Vogel zeigte sich begeistert von den Möglichkeiten industrielles Erbe, wie das ehemalige Meidericher Hüttenwerk, für die Allgemeinheit zu öffnen, um es für Freizeit, Kultur und Sport zu nutzen: „So wird auch ein Andenken an die Leute erhalten, die hier früher hart gearbeitet haben und mit zum Wohlstand des Landes beigetragen haben, das darf man nicht vergessen.“ Ebenfalls beeindruckt zeigte er sich bei dem Kunstwerk Tiger & Turtle: „Die Menschen sind hier umgeben von Stahl und Industrie, sie werden so ein Teil des Kunstwerkes.“

Joachim Vogel und sein Kameramann Carl Magnus Lindström berichteten für den Sender „Sveriges Television“. In der täglichen Abendsendung „Go`Kväll“ wird ab Oktober einmal in der Woche jeweils ein Acht-Minuten-Beitrag gesendet. „Wir wollen den Schweden zeigen, dass sich das Ruhrgebiet verändert hat und dass es hier viele unterschiedliche Freizeitmöglichkeiten gibt.“

So berichtet es Sarah Könecke von Duisburg Marketing.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.